Leistungsdifferenzierung Tabelle

Aufenthaltsleistungen

Privatversicherung
Privatversicherung
 
Hotellerie
  • Einzelzimmer
  • Wäscheservice, mit kostenpflichtigem Abhol- und Bringservice
  • Freie Auswahl an Tageszeitungen im Rahmen des Klinikangebots
  • Kostenpflichtige Übernachtung eines Angehörigen möglich, sofern Raumkapazität vorhanden
  • Ladegeräte für Smartphones
Gastronomie
  • Kostenlose Getränke (ausgenommen Softgetränke und Weinangebot)
  • Hauptmahlzeiten, freie Auswahl nach Angebot (Standardmenüs und à la Carte)
  • Individuell zusammengestellte Gerichte auf Anfrage
  • Vergünstigungen bei Mahlzeiten im Restaurant

Guest Relations

  • Besuch der Guest Relations
  • Auf Wunsch Terminkoordination von Coiffeur, Maniküre, Pediküre, Ernährungsberatung, Massagen in der Klinik und Buchung von Hotelzimmern für Partner oder Angehörige
  • Postservice
  • Privé Mitgliedschaft (ausschliesslich für Patienten mit Privatversicherung und Wohnsitz in der Schweiz)
   
Halbprivatversicherung
Halbprivatversicherung
 
Hotellerie
  • Zweibettzimmer
  • Wäscheservice, mit kostenpflichtigem Abhol- und Bringservice
  • Täglich eine Tageszeitung inbegriffen
  • Kostenpflichtige Übernachtung eines Angehörigen im Patientenzimmer möglich, sofern Raumkapazität vorhanden und Patient in einem Einzelzimmer ist
Gastronomie
  • Kostenlose Getränke (ausgenommen Softgetränke und Weinangebot)
  • Standardmenüs für Hauptmahlzeiten, Kostenbeteiligung bei à la Carte

Guest Relations

  • Besuch der Guest Relations
  • Auf Wunsch Terminkoordination von Coiffeur, Maniküre, Pediküre, Ernährungsberatung und Massagen in der Klinik 
   
Grundversicherung
Grundversicherung
 
Hotellerie
  • Mehrbettzimmer
  • Kostenpflichtige Tageszeitung auf Anfrage
Gastronomie
  • Kaffee und Tee kostenlos bei Hauptmahlzeit 
  • Standardmenüs
   
Behandlungsleistungen
 
Privatversicherung Halbprivatversicherung Grundversicherung
Terminvergabe

Prioritärer Zugang zu den gewünschten medizinischen Leistungen

Je nach medizinischer Dringlichkeit und Kapazität, Priorität bei der Vergabe von Operationsterminen und Zimmern gemäss Wunsch

Rascher Zugang zu den gewünschten medizinischen Leistungen

Je nach medizinischer Dringlichkeit und Kapazität, Berücksichtigung von Wünschen bei der Vergabe von Operationsterminen und Betten

Terminvermittlung je nach Kapazität und medizinischer Dringlichkeit

Arztwahl

Freie Arztwahl aus dem Ärzte-Netzwerk für stationären Aufenthalt
Freie Arztwahl aus dem Ärzte-Netzwerk für stationären Aufenthalt
Keine freie Arztwahl für stationären Aufenthalt
Ärztliche Betreuung

Operation durch behandelnden Facharzt

Tägliche Visite und kontinuierliche Betreuung durch behandelnden Facharzt. Visite mit anwesender Pflegefachperson, in der Akutphase mehrmals täglich möglich

Operation durch behandelnden Facharzt

Visite und Betreuung durch behandelnden Facharzt. Visite nach Möglichkeit mit anwesender Pflegefachperson

Operation in der Regel durch den behandelnden Facharzt oder durch einen diensthabenden Facharzt

Visite und Betreuung in der Regel durch einen behandelnden Facharzt oder durch einen diensthabenden Facharzt

Pflegerische Leistungen

Individuelle, und auf persönliche Bedürfnisse ausgerichtete Pflege und Betreuung

Betreuung i.d.R. durch diplomiertes Pflegefachpersonal

Individuelle, Pflege und Betreuung

Betreuung i.d.R. durch diplomiertes Pflegefachpersonal

Pflegeleistungen gemäss geltenden pflegerischen Standards

Betreuung durch diplomiertes Pflegefachpersonal und Pflegende in Ausbildung

Tagesablauf

Rücksichtnahme auf Terminwünsche bei Untersuchungen und Therapien

Vorgegebener Tagesablauf unter Berücksichtigung von Patientenwünschen

Rücksichtnahme auf Terminwünsche bei Untersuchungen und Therapien

Vorgegebener Tagesablauf, nach Möglichkeit unter Berücksichtigung von Patientenwünschen

Vorgegebener Tagesablauf
Besuchszeiten Individuelle Besuchszeiten

10.00 bis 20.00 Uhr

sowie nach Rücksprache mit dem Pflegefachpersonal

12.00 bis 20.00 Uhr
Therapeutische Behandlung
Therapeutische Behandlung gemäss medizinischer Notwendigkeit sowie auf Wunsch zusätzliche Therapieeinheiten am Wochenende
Therapeutische Behandlung gemäss medizinischer Notwendigkeit
Therapeutische Behandlung gemäss medizinischer Notwendigkeit
Austritt Austrittsgespräch durch behandelnden Facharzt persönlich. Austrittsgespräch durch behandelnden Facharzt persönlich Austrittsgespräch durch den behandelnden Facharzt oder durch einen diensthabenden Facharzt
Rehabilitation

Koordinierte Organisation nach ärztlichen Vorgaben unter Berücksichtigung der individuellen Patientenwünsche (z.B. Auswahl Reha-Klinik)

Organisation der Kostengutsprache mit der Krankenversicherung

Organisation nach ärztlichen Vorgaben, nach Möglichkeit unter Berücksichtigung der individuellen Patientenwünsche (z.B. Auswahl Reha-Klinik)

Organisation der Kostengutsprache mit der Krankenversicherung

Organisation nach ärztlichen Vorgaben gemäss Verfügbarkeit 

Organisation der Kostengutsprache mit der Krankenversicherung

Hotellerie
 
Privatversicherung Halprivatversicherung Grundversicherung
Wäscheservice Ja, mit kostenpflichtigem Abhol- und Bringservice
Ja, mit kostenpflichtigem Abhol- und Bringservice
Nein
Tageszeitung Freie Auswahl im Rahmen des Klinikangebots
Täglich eine Tageszeitung inbegriffen
Kostenpflichtig
Übernachtung eines Angehörigen im Patientenzimmer, sofern Raumkapazität vorhanden Ja, kostenpflichtig Ja, kostenpflichtig und falls Patient im Einzelzimmer ist Nein
Ladegeräte für Smartphones Ja Nein Nein
Gastronomie
 
Privatversicherung Halbprivatversicherung Grundversicherung
Wasser

Kostenlos

Kostenlos
Kostenlos
Kaffee, Tee

Kostenlos

Kostenlos
Kostenpflichtig, ausser bei Hauptmahlzeit
Softgetränke

Kostenpflichtig

Kostenpflichtig Kostenpflichtig
Fruchtsäfte Kostenlos Kostenlos Kostenpflichtig
Weinangebot Kostenpflichtig Kostenpflichtig
Kostenpflichtig
Hauptmahlzeiten

Freie Auswahl nach Angebot

Standardmenüs, Kostenbeteiligung bei freier Wahl Standardmenüs
Individuell zusammengestellte Gerichte auf Anfrage

Ja, ohne Zusatzkosten

Mit Zusatzkosten, ausser aufgrund des kulturellen Hintergrunds Kostenpflichtig und nur aufgrund des kulturellen Hintergrunds
Verrechnung Mahlzeit im Restaurant

Mit Vergünstigung

Zu gelisteten Preisen Zu gelisteten Preisen
Guest Relations
 
Privatversicherung Halbprivatversicherung Grundversicherung
Besuch der Guest Relations

Ja

Ja Nein

Services

Auf Wunsch Terminkoordination von Coiffeur, Maniküre, Pediküre, Ernährungsberatung, Massagen in der Klinik und Buchung von Hotelzimmern für Partner oder Angehörige

Auf Wunsch Terminkoordination von Coiffeur, Maniküre, Pediküre, Ernährungsberatung und Massagen in der Klinik

Nein
Postservice

Ja

Nein Nein
Privé Mitgliedschaft Ja (ausschliesslich für Patienten mit Privatversicherung und Wohnsitz in der Schweiz)
Nein
Nein

Behandlungsleistungen Fachklinik

Privatversicherung
Privatversicherung
 
Terminvergabe
  • Prioritärer Zugang zu den gewünschten medizinischen Leistungen 
  • Je nach medizinischer Dringlichkeit und Kapazität, Priorität bei der Vergabe von Operationsterminen und Zimmern gemäss Wunsch
Arztwahl
  • Freie Arztwahl aus dem Ärzte-Netzwerk für stationären Aufenthalt

Ärztliche Betreuung

  • Operation durch behandelnden Facharzt
  • Tägliche Visite und kontinuierliche Betreuung durch behandelnden Facharzt. Visite mit anwesender Pflegefachperson, in der Akutphase mehrmals täglich möglich
Pflegerische Leistungen
  • Individuelle, und auf persönliche Bedürfnisse ausgerichtete Pflege und Betreuung
  • Betreuung i.d.R. durch diplomiertes Pflegefachpersonal
Tagesablauf
  • Rücksichtnahme auf Terminwünsche bei Untersuchungen und Therapien
  • Vorgegebener Tagesablauf unter Berücksichtigung von Patientenwünschen
Besuchszeiten
  • Individuelle Besuchszeiten
Therapeutische Behandlung
  • Therapeutische Behandlung gemäss medizinischer Notwendigkeit sowie auf Wunsch zusätzliche Therapieeinheiten am Wochenende
Austritt
  • Austrittsgespräch durch behandelnden Facharzt persönlich
Rehabilitation
  • Koordinierte Organisation nach ärztlichen Vorgaben unter Berücksichtigung der individuellen Patientenwünsche (z.B. Auswahl Reha-Klinik)
  • Organisation der Kostengutsprache mit der Krankenversicherung
Halbprivatversicherung
Halbprivatversicherung
 
Terminvergabe
  • Rascher Zugang zu den gewünschten medizinischen Leistungen
  • Je nach medizinischer Dringlichkeit und Kapazität, Berücksichtigung von Wünschen bei der Vergabe von Operationsterminen und Betten
Arztwahl
  • Freie Arztwahl aus dem Ärzte-Netzwerk für stationären Aufenthalt

Ärztliche Betreuung

  • Operation durch behandelnden Facharzt
  • Visite und Betreuung durch behandelnden Facharzt. Visite nach Möglichkeit mit anwesender Pflegefachperson
Pflegerische Leistungen
  • Individuelle, Pflege und Betreuung
  • Betreuung i.d.R. durch diplomiertes Pflegefachpersonal
Tagesablauf
  • Rücksichtnahme auf Terminwünsche bei Untersuchungen und Therapien
  • Vorgegebener Tagesablauf, nach Möglichkeit unter Berücksichtigung von Patientenwünschen
Besuchszeiten
  • 10.00 bis 20.00 Uhr, sowie nach Rücksprache mit dem Pflegefachpersonal.
Therapeutische Behandlung
  • Therapeutische Behandlung gemäss medizinischer Notwendigkeit
Austritt
  • Austrittsgespräch durch behandelnden Facharzt persönlich
Rehabilitation
  • Organisation nach ärztlichen Vorgaben, nach Möglichkeit unter Berücksichtigung der individuellen Patientenwünsche (z.B. Auswahl Reha-Klinik)
  • Organisation der Kostengutsprache mit der Krankenversicherung
Grundversicherung
Grundversicherung
 
Terminvergabe
  • Terminvermittlung je nach Kapazität und medizinischer Dringlichkeit
Arztwahl
  • Keine freie Arztwahl für stationären Aufenthalt 

Ärztliche Betreuung

  • Operation in der Regel durch den behandelnden Facharzt oder durch einen diensthabenden Facharzt
  • Visite und Betreuung in der Regel durch einen behandelnden Facharzt oder durch einen diensthabenden Facharzt
Pflegerische Leistungen
  • Pflegeleistungen gemäss geltenden pflegerischen Standards
  • Betreuung durch diplomiertes Pflegefachpersonal und Pflegende in Ausbildung
Tagesablauf
  • Vorgegebener Tagesablauf
Besuchszeiten
  • 12.00 bis 20.00 Uhr
Therapeutische Behandlung
  • Therapeutische Behandlung gemäss medizinischer Notwendigkeit
Austritt
  • Austrittsgespräch durch den behandelnden Facharzt oder durch einen diensthabenden Facharzt 
Rehabilitation
  • Organisation nach ärztlichen Vorgaben gemäss Verfügbarkeit 
  • Organisation der Kostengutsprache mit der Krankenversicherung