Schnelltest / Aufenthalt

COVID-19-Symptome bei Eintritt in den Gebärsaal

Sollten Sie beim Eintritt in den Gebärsaal Erkältungssymptome aufweisen, führen wir zum Schutz für Sie, Ihrem Baby und zum Schutz für das Personal, einen COVID-19-Schnelltest durch. Unabhängig vom Resultat werden Sie auf der Geburtenabteilung und auf dem Wochenbett betreut.

Gebärsaal

Falls Ihr COVID-19-Testergebnis positiv ausfällt, wird auch Ihr Partner getestet. Bei negativem Ergebnis des Partners, kann er bei der Geburt dabei sein. Falls das Testresultat positiv ist und keine Symptome oder Beschwerden vorhanden sind, kann der Partner, unter Einhaltung der Hygienmassnahmen, bei der Geburt anwesend sein.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung unter +41 44 387 35 61.

Wochenbettabteilung

Falls Sie ein positives Testergebnis aufweisen und Ihr Partner negativ getestet wurde, kann er Sie auf dem Wochenbett besuchen. Weiteren Besuch können Sie in diesem Fall nicht empfangen.

Ansonsten gelten unsere regulären Besuchszeiten. Diese finden Sie unter der Rubrik- Nach der Geburt.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung +41 44 387 33 83 oder +41 44 387 35 61.

Übernachtung für Väter/Partner auf dem Wochenbett

Partner oder Partnerinnen sowie Geschwisterkinder sind auf dem Wochenbett herzlich willkommen und können wieder im gleichen Zimmer übernachten. Erfahren Sie mehr zu den Upgrade-Möglichkeiten.

Öffentliche Veranstaltungen

Erfahren Sie mehr dazu auf der Übersichts-Seite der Veranstaltungen und Kurse rund um das Thema Schwangerschaft.

Individuelle Besichtigung

Für eine individuelle Besichtigung unserer Geburtenabteilung, melden Sie sich etwa eine Stunde vor dem gewünschten Besuch bei unseren Hebammen unter T 044 387 35 61 (auch Abends und an Wochenenden). Die Belegung unserer Gebärsäle ist nicht planbar, deshalb können wir keine fixen Besichtigungstermine vereinbaren. Wir freuen uns auf Sie.