Lasermedizin und Ästhetik

„Jeder, der sich die Fähigkeit erhält, Schönes zu erkennen, wird nie alt werden." Franz Kafka

Der erste Kontakt zwischen Menschen beginnt mit der Wahrnehmung des Gesichtes des Gegenüber. Dabei spielt der Zustand der Gesichtshaut eine entscheidende Rolle, wie dessen Antlitz empfunden wird. Die Farbe der Haut, ihre Textur, ihr Glanz im Zusammenspiel mit der Mimik vermitteln einen Eindruck des Wohlbefindens oder auch des Leidens. Gefühle und Gedanken prägen die Mimik, Züge und Falten ebenso wie äusserliche Einflüsse. Studien zeigen, dass bestimmte Gesichtsfarben Attraktivität und Gesundheit signalisieren und so unbewusst die Partnerwahl beeinflussen. So wird die Gesichtshaut zum Spiegel der Seele und die Seele ist ihr Spiegel.  

Fokus Haut

In unserem Zentrum können Sie mit medizinischen Lasergeräten oder injizierbaren Wirkstoffen (Injectables) verschiedene Hautveränderungen behandeln lassen. Je nach Behandlungsziel können folgende Lasertypen eingesetzt werden:

excel V ist eine einzigartige Laserplatform, die ultrapräzise Laserwellenlängen 532nm (KTP) und 1064nm (Nd:YAG) kombiniert und bei über 20 Indikationen eingesetzt werden kann. Das integrierte Genesis V Handstück bietet eine nicht-invasive Option zur flächigen Behandlung von Alterungsfolgen, Narben und Rötungen. Mit dem Genesis Verfahren sind praktisch keine Ausfallzeiten verbunden und so kann diese Behandlung jederzeit vorgenommen werden (z. B. über Mittag). 

FireXEL ist ein System, das eine A.I. Hautanalyse mit ablativer und fraktionierter CO2 Lasertechnologie vereint um bestmögliche Behandlungsergebnisse zu erzielen. Egal ob es sich dabei um Warzen oder full face laser resurfacing handelt.. Dadurch, dass CO2 Laser der Haut Mikrowunden zufügen, sollte bei der Planung dieser Behandlung eine Ausfallzeit berücksichtigt werden

Alterserscheinungen

- Falten

- Abnehmende Hautelastizität

- Alters- und Sonnenflecken

- Alterswarzen (seborrhoische Keratosen) 

Vergrösserte Gefässe

- Gesichtsröte (Rosazea), Eryhtrosis colli

- Lippenrand-Angiome ("venous lakes"), "Cherry" Angiome

- "Portwein" Flecken und andere Feuermale

- Besenreiservarizen (Teleangiektasien) 

Hautunebenheiten

- Narben infolge von Akne, Verletzungen oder Operationen

- Wulstige Kaiserschnitt-Narben

- Wachstums- und Dehnungsstreifen (Striae)

- Sommersprossen

- Grobporige Haut 

Warzen, Papeln & Co.

- Warzen

- Syringome, Talgdrüsenhyperplasien, und andere benigne Adnextumore

- Dermatosis papulosa nigra (DPN)

- Hautanhängsel

Fokus Intimzone

Der Juliet-Laser ist eine besondere Laserplatform, die sich vordergründig der vaginalen Gesundheit widmet. Dieses minimal invasive Verfahren basiert auf Erbium:YAG ablativ-fraktionierter Lasertechnologie. Es verbessert die menopausalen Symptome und somit die Lebensqualität der Betroffenen nachhaltig.

Weiblichkeit und Alter

- Vaginale Atrophie und Trockenheit

- Vaginales Relaxsationssyndrom

- Belastungsinkontinenz

- Verstärkte Pigmentierung des äusseren Genitals, z.B. infolge eng anliegender Kleidung oder Ethnie

Genitale Folgen anderer Erkrankungen

- Verfrühte Menopause infolge hormonhemmender Therapie wie beispielsweise bei Brustkrebs

- Vernarbende Haut- und Schleimhauterkrankungen des Genitals wie Lichen sclerosus et atrophicus oder Lichen planus mit Farb- und Strukturveränderungen 

Die Behandlungen im Genitalbereich erfolgen ausschliesslich nach vorheriger Beurteilung durch eine Frauenärztin oder einen Frauenarzt Ihrer Wahl. Weitere Informationen erhalten Sie in einem persönlichen Gespräch. 

WICHTIGER HINWEIS: Wenn Sie eine Laser- oder Botulinumtoxin-Behandlung bei uns buchen, entscheiden Sie sich für eine nicht kassen-pflichtige ärztliche Leistung. Das heisst, dass die Behandlungskosten nicht von der Krankenversicherung übernommen werden und von Ihnen vollständig zu tragen sind. Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Besuch unserer Praxis.