Prof. Dr. med. Regula Erna Doggweiler

Fachärztin für
Urologie
speziell: Neuro-Urologie
Fähigkeitsausweise
Psychosomatische und Psychosoziale Medizin (SAPPM)
Sprachen
Deutsch, Italienisch, Englisch, Französisch

Kernkompetenzen

  • Harninkontinenz bei Frau, Mann und Kind
  • Störung der Harntraktfunktion bei Erkrankung der Nervensystems (Multiple Sklerose, Morbus Parkinson, Demenz, Hirnschlag, Querschnittlähmungen, Spina bifida, Schädelhirnverletzung, Diabetes) und nach Operationen im Becken
  • Verfahren der Nervenstimulation und Neuromodulation
  • Chronische Schmerzen der Beckenorgane und des Beckenboden
  • Interstitielle Zystitis
  • Mind-Body Medizin und Stressmanagement

Werdegang

Feb 2013 - Mar 2014
Medical director Integrative Healthcare, University of Tennessee Cancer Institute, Knoxville, TN, USA
Feb 2006 - Mar 2014
Medical director Neuro-Urology, University of Tennessee Graduate School of Medicine, Knoxville, TN, USA
Okt 1998 - Jan 2006
Faculty Urologist, University of Tennessee UT, Memphis, TN, USA
Okt 1998 - Jan 2006
Medical director Neuro-Urology, Spinal Cord Unit, VA-Medical Center, Memphis, TN, USA
1996 - 1998
Fellow in Neuro-Urology, Denver, CO, USA
1993 - 1994
Fellow in Renal Transplantation, Pittsburgh, PA, USA

Schulen, Studium & Diplome

1991
Staatsexamen der Medizin, Universität, Florenz
1991 - 1996
Facharztausbildung in Florenz (Italien), Pittsburgh (USA) und Denver (USA)
1996
Facharzterkennung für das Fachgebiet Urologie
2001
Diplomate of the American Board of Holistic Medicine, USA
2012
Certified Mind-Body Medicine Professional, Washington, DC, USA

Weitere Informationen

Ehrungen und Preise


1997, Best Poster for Section: Neurologically induced inflammation in the bladder. AUA 92nd Annual Meeting. New Orleans, LA, April 12-17, 1997.

Mitglied- und Partnerschaften

International Continence Society

Veranstaltungen & Vorträge