GCP Basis Training

Die Clinical Trial Unit (CTU) Hirslanden verfolgt die Vision «We bring innovation to clinical research!» mit dem Ziel, innovative neue Therapien zu finden und bestehende Behandlungskonzepte weiterzuentwickeln. Wir initiieren und führen qualitativ hochstehende klinische Studien durch, mit dem Fokus die Gesundheit der Patienten zu verbessern. Weiterhin sind wir als Academic Hospital am Puls der Zeit und bieten innovatives Training für Studienleiter, Prüfärzte, Monitore, Studienkoordinatoren und Study Nurses im Bereich Klinischer Forschung an. Unser GCP Training ist von Swissethics, den schweizerischen Ethikkommissionen für die Forschung am Menschen, zertifiziertund wurde von der „Swiss Association of Pharmaceutical Professionals – SwAPP“ akkreditiert (6 Credit points pro Tag). Hirslanden leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Förderung der klinischen Forschung in der Schweiz. 

Teilnehmer

Mitarbeiter der Privatklinikgruppe Hirslanden

  • Koststen*: CHF 980

Externe Teilnehmer

  • Kosten*: CHF 1080

Anzahl Teilnehmer min. 8 - max. 25 Personen

*Kosten exkl. MWST, inklusive Getränke, Snacks in den Kaffeepausen, Unterlagen als Handout, GCP Zertifikat

 

Konditionen

Mit Ihrer Anmeldung verpflichten Sie sich zur Kursteilnahme. Für kurzfristige Abmeldungen innerhalb von 10 Tagen vor Kursbeginn berechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von CHF 100. Kann ein Ersatz gestellt werden, entfällt die Gebühr. Bei unentschuldigtem Fernbleiben werden die gesamten Kursgebühren berechnet.

Kursdaten

Termine:
5. + 6. Oktober 2017

Ort:
Sitzungszimmer,
Klinik Hirslanden Ebene 4, Witellikerstrasse 40
CH - 8032 Zürich

Anmeldung

Dr. Daniela Hauser
Clinical Trial Unit (CTU)
T +41 44 387 95 49 
E-Mail

Das Team der CTU

Das Team der CTU

Swissethics hat detaillierte Anforderungen an GCP Kurse nach internationalen Richtlinien (ICH-GCP (E6)) festgelegt. Die gesetzlichen Rahmenbedingungen erfordern, dass alle Studienleiter bei der Einreichung von Forschungsprojekten eine adäquate, aktuelle GCP Weiterbildung (Zertifikat) nachweisen. Swissethics empfiehlt zudem entsprechende Nachweise für das weitere Studienpersonal. Auch externe Sponsoren wie z.B. Pharmazeutische Unternehmen und Medizinproduktehersteller fordern meistens entsprechende GCP Trainings von allen Studienteammitgliedern.

Unser GCP Basis Training ist von Swissethics anerkannt. Spezifische Fragestellungen, die im Rahmen von klinischen Prüfungen auftreten, können gerne mitgebracht und mit uns diskutiert werden. Des Weiteren wollen wir ein Netzwerk mit Forschenden aufbauen und ein Diskussionsforum für die klinische Forschung etablieren.