37. Hirslanden Academy am Donnerstag, 13. September 2018

15.00 – 18.30 Uhr, in der Klinik Hirslanden

Onkologie 2020: Zukünftige Kooperation Hausarzt mit Spezialisten

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen

Die Behandlung von Krebserkrankungen unterlag in den letzten Jahren einem
tiefgreifenden Wandel, dieser Wandel wird sich künftig noch verstärken.
Dazu tragen einerseits Erkenntnisse und Anwendungen der molekularen Medizin
und Genetik bei, welche zu einem neuen Verständnis in der Onkologie und zu
neuen Therapieansätzen führen. Andererseits spielen auch die Ausweitung
chirurgischer Möglichkeiten, teils unter Anwendung von Operationsrobotern, eine
grosse Rolle. Wenn heute ein Gebiet der «personalisierten Medizin» zugeordnet
werden kann, dann sicher die interdisziplinäre Onkologie.

Die Hirslanden Academy «Onkologie 2020: Zukünftige Kooperation Hausarzt mit
Spezialisten» will diese Entwicklungen abbilden und darstellen, welche Rolle der
Hausarzt darin übernehmen kann:

Zum einen möchten wir diskutieren, welche Rolle die Genetik und das Immunsystem
bei verschiedenen Tumorentitäten in der Onkologie spielen. Zum anderen soll
auch der Stellenwert neuer chirurgischer Verfahren kritisch beleuchtet werden.

Zu guter Letzt lassen wir auch das Bewilligungs- und Aufsichtsorgan des
Kantons Zürich zu Wort kommen, um die Wahrnehmung und den Umgang
mit den Entwicklungen auf Ebene der Gesundheitspolitik zu diskutieren.

Einmal mehr konnten wir für die verschiedenen Aspekte kompetente Referenten
verpflichten und freuen uns auf eine rege Teilnahme an dieser anregenden und
zukunftsorientierten Veranstaltung.

Veranstaltungsort

Klinik Hirslanden
Witellikerstrasse 40
CH-8032 Zürich
Fortbildungssaal Ebene 4

Fortbildungspunkte

SGAIM SGIM - 3 Credits 
SGC - 3 CREDITS
SRO / SSRO - 3 CREDITS
SGU - 3 CREDITS

    Kontakinformation
    Klinik Hirslanden
    Marketing und Kommunikation
    Christine Nater-Coridass
    Witellikerstrasse 40
    CH-8032 Zürich
    F +41 44 387 23 01

Referenten

Weitere Daten

  • 13. September, 15.00-18.00 Uhr, Moderne Onkologie
  • 29. November, tbd

Wissenschaftliche Leitung