Online Veranstaltung

Die Veranstaltung wird nur online stattfinden. Bitte melden Sie sich hier an.

Von Demenz spricht man bei einer Minderung der geistigen Fähigkeiten, die schwerwiegend genug ist, um das tägliche Leben zu beeinträchtigen. In der Schweiz entwickeln jährlich rund 31`000 Menschen eine Demenz, aufgrund der demographischen Entwicklung steigt diese Anzahl weiter an.

Die Alzheimer Krankheit ist die häufigste, jedoch längst nicht die einzige Ursache einer Demenz. Viele Demenzarten kann man bei richtiger Behandlung stabilisieren. Die Behandlung hängt von der genauen Ursache ab, weshalb eine sorgfältige Abklärung wichtig ist. Dabei spielen auch die Kontrolle der Begleiterkrankungen, die Medikamente und die Ernährung eine wichtige Rolle.

Bei dieser Veranstaltung möchten wir Sie über verschiedene Aspekte der Diagnostik und der Behandlung der Demenzerkrankungen informieren. Wir möchten mit Ihnen aber auch über vorbeugende Massnahmen und allgemeine Herausforderungen im Alter diskutieren.

Gerne laden wir Sie zu dieser Online Gesundheits-Matinée ein.

Wann

Samstag, 23. Januar 2021
9.30 - 13.00 Uhr

Anmeldung

Eine Anmeldung ist notwendig, damit Sie den Teilnahme-Link via e-Mail erhalten.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnhame.

Klinik Hirslanden
Witellikerstrasse 40
CH-8032 Zürich

Referenten