Gesundheits-Matinée: Schlaganfall - Erkennen,Rasch und richtig handeln

„Time is brain“ – denn es sind Sekunden, die über die Gesundheit eines Menschen entscheiden.

Ein Schlaganfall kann ohne jegliche Vorwarnung eintreten. Ist er einmal da, muss eine sofortige, umfassende und spezialisierte Behandlung sichergestellt werden.

Jährlich sind rund 16‘000 Personen von einem Schlaganfall betroffen. Gefährdet sind alle Altersklassen, obwohl das Risiko mit zunehmendem Lebensalter deutlich ansteigt. Der Schlaganfall ist die dritthäufigste Todesursache weltweit und die wichtigste Ursache einer Langzeitbehinderung bei Erwachsenen.

Bei diesem Anlass informieren Experten ausverschiedenen Fachrichtungen über Symptome, Diagnose, Behandlungen und Therapien bei einem Schlaganfall.

Wir laden Sie herzlich zu dieser Gesundheits-Matinée im Rahmen der Hirnschlagkampagne der Schweizerischen Herzstiftung ein.

Wann
Samstag, 28. Oktober 2017

Zeit
9.30 Uhr

Teilnehmer

Für Betroffene, Angehörige und Mediziniteressierte

Anfahrt

Die Klinik Hirslanden ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erreichbar:

- Tram Nr. 11 ab Zürich Hauptbahnhof oder Zürich Stadelhofen bis Haltestelle Balgrist

- Forchbahn (S 18) ab Bahnhof Stadelhofen bis Haltestelle Balgrist

In der Tiefgarage stehen für Besucher gebührenpflichtige Parkplätze zur Verfügung. Die Öffnungszeiten sind täglich von 6.00 - 21.00 Uhr. Bitte beachten Sie, dass in unmittelbarer Nähe der Klinik nur in einem sehr beschränkten Ausmass Parkiermöglichkeiten (Blaue Zone) vorhanden sind.

Ärzte (4)

Externe Referenten:

Dr. med. Christian Sturzenegger, Medizinischer Direktor Neurorehabilitation, Klinik Lengg

Steven Rieger, Dipl. Physiotherapeut mit Fachverantwortung Neurologie