Information

Die Veranstaltung wurde auf den 14. Juni 2022 verschoben.

Für Herz-Kreislauf-Erkrankungen gibt es Risiken, die nicht beeinflussbar sind -
das Alter, das Geschlecht und die Genetik. Je nach Risikoprofil können genetische Untersuchungen und regelmässige individualisierte Check-ups lebensrettend sein, denn sie identifizieren oft frühzeitig gefährliche Veränderungen. So können mit vor-sorglichen Untersuchungen und wichtigen Therapien rechtzeitig begonnen werden.

Die meisten Risikofaktoren lassen sich jedoch durch ein gesundheitsbewusstes Verhalten verhindern oder abschwächen. An unserer Publikumsveranstaltung erfahren Sie von Fachspezialisten alles rund um die Prävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Wann

Dienstag, 14. Juni 2022
18.30 - 20.00 Uhr

Anmeldung

Eine Anmeldung ist notwendig, damit Sie den Teilnahme-Link via e-Mail erhalten.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Klinik Hirslanden
Witellikerstrasse 40
CH-8032 Zürich

Referenten

Fachärztin für: Allgemeine Innere Medizin
Facharzt für: Allgemeine Innere Medizin, Kardiologie
Facharzt für: Chirurgie
Facharzt für: Prävention und Gesundheitswesen, Pharmazeutische Medizin
Facharzt für: Kardiologie