Symbolik in der Radiologie – Interpretation und Aufzeigen von Zusammenhängen

Publikumsvortrag, 7. Mai 2019 von 18.30 – 20.00 Uhr

Bildgebende Verfahren in der Medizin ermöglichen es, mittels Röntgenstrahlen, Ultraschall- oder Magnetresonanztechnologie auf nicht-invasive Art Einblicke in unseren Körper zu gewinnen. Mithilfe dieser Methoden können inzwischen sogar Stoffwechselaktivitäten oder die Durchblutung dargestellt werden. Die Interpretation radiologischer Befunde beruht im Allgemeinen auf der Identifizierung von Symbolen und erfordert eine umfassende Kenntnis der menschlichen Anatomie. An diesem Publikumsvortrag werden die Zusammenhänge zwischen den bildgebenden Verfahren in der Medizin, der Symbolik der entstehenden Bilder und dem medizinischen Fachbereich der Radiologie erläutert. 

Anfahrt

Die Klinik Hirslanden ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erreichbar:

- Tram Nr. 11 ab Zürich Hauptbahnhof oder Zürich Stadelhofen bis Haltestelle Balgrist

- Forchbahn (S 18) ab Bahnhof Stadelhofen bis Haltestelle Balgrist

In der Tiefgarage stehen für Besucher gebührenpflichtige Parkplätze zur Verfügung. Die Öffnungszeiten sind täglich von 6.00 - 21.00 Uhr. Bitte beachten Sie, dass in unmittelbarer Nähe der Klinik nur in einem sehr beschränkten Ausmass Parkiermöglichkeiten (Blaue Zone) vorhanden sind.