Zöliakie, das Chamäleon der Gastroenterologie

Publikumsvortrag, 15. Mai. 2018

Gluten ist eine Proteinkomponente von verschiedenen Getreiden wie Weizen, Roggen, Hafer und Gerste. Bei Patienten welche an Zöliakie erkrankt sind kommt es zu einer Immunreaktion des Körpers gegen das Gluten, welche dann zu einer Schädigung der Dünndarmschleimhaut führt. Aufgrund der vielfältigen klinischen Erscheinungsbilder wird die Zöliakie auch als «Chamäleon der Gastroenterologie» bezeichnet. An unserem Publikumsvortrag erfahren Sie von unseren Spezialisten mehr dazu.

Wann

Dienstag, 26. Juni 2018
18.30 - 20.00 Uhr

Teilnehmende

Für Betroffene, Angehörige und Mediziniteressierte

Die Teilnahme ist kostenlos.

Weitere Referenten

Maria Manolakis,
BSc BFH Ernährungstherapeutin

Silvia Baumann,
Präsidentin der IG Zöliakie Schweiz

Anfahrt

Die Klinik Hirslanden ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erreichbar:

- Tram Nr. 11 ab Zürich Hauptbahnhof oder Zürich Stadelhofen bis Haltestelle Balgrist

- Forchbahn (S 18) ab Bahnhof Stadelhofen bis Haltestelle Balgrist

In der Tiefgarage stehen für Besucher gebührenpflichtige Parkplätze zur Verfügung. Die Öffnungszeiten sind täglich von 6.00 - 21.00 Uhr. Bitte beachten Sie, dass in unmittelbarer Nähe der Klinik nur in einem sehr beschränkten Ausmass Parkiermöglichkeiten (Blaue Zone) vorhanden sind.