Ambulantes Ärztezentrum im Zürcher Seefeld-Quartier eröffnet

Die Klinik Hirslanden eröffnet im Zürcher Seefeldquartier ein modernes ambulantes Ärztezentrum. Das Zentrum vereint elf Praxen und Zentren, die auf unterschiedliche medizinische Fachgebiete spezialisiert sind. Die Spezialistinnen und Spezialisten beurteilen bei Bedarf Krankheitsbilder interdisziplinär, um so den Patientinnen und Patienten die bestmögliche Versorgung zu bieten.

Am Samstag, 29. September 2018, hat die Klinik Hirslanden an der Seefeldstrasse 214 im Zürcher Seefeld-Quartier das Ärztezentrum Seefeld eröffnet. Das Gebäude aus den 1970er-Jahren wurde im Auftrag der Klinik während mehrerer Monate umgebaut und grundlegend modernisiert. Entstanden ist ein modernes ambulantes Ärztezentrum. Es vereint auf 5‘000 Quadratmetern Fläche renommierte und erfahrene Fachärztinnen und -ärzte für Dermatologie, Gastroenterologie, Gynäkologie, Onkologie, Pharmakologie, Plastische Chirurgie, Psychiatrie und Senologie (Brustmedizin). Das Zentrum bietet seinen Patientinnen und Patienten die modernste Infrastruktur sowie eine enge und direkte Anbindung an die Klinik Hirslanden. Dazu sagt PD Dr. med. Dietmar Mauer, Direktor der Klinik Hirslanden: «Die im Ärztezentrum Seefeld vertretenen Fachgebiete ergänzen das medizinische Spektrum der Klinik Hirslanden in idealer Weise. Das Zentrum ist das aktuell grösste ambulante Zentrum ohne eigene Operationseinheit im Kanton Zürich. Für Eingriffe bei denen eine stationäre Behandlung notwendig ist, stehen die 14 modernen Operationssäle in der Klinik Hirslanden zur Verfügung.»

In sich vernetzt und gut erreichbar
Bei Bedarf arbeiten die Spezialistinnen und Spezialisten der elf Praxen und Zentren interdisziplinär zusammen, um den Patientinnen und Patienten die bestmögliche Diagnostik, Behandlung und Nachsorge zu gewährleisten. Für diese Fallbesprechungen wurde im Zentrum eigens ein sogenannter Boardroom mit der notwenigen Infrastruktur eingerichtet. Das Ärztezentrum Seefeld steht wie auch die Klinik Hirslanden Patientinnen und Patienten aller Versicherungsklassen offen. Es ist dank der VBZ-Haltestelle direkt vor dem Gebäude optimal mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar, bietet aber auch eine beschränkte Anzahl Parkplätze in einer Tiefgarage.

Der Tag der offenen Tür stösst auf reges Interesse
Die Zentrumseröffnung wurde am Samstag, 29. September mit einem Tag der offenen Tür gefeiert. Zahlreiche Besucherinnen und Besucher nutzten die Gelegenheit für einen Einblick. Sie besichtigten die Praxen und Zentren und hörten sich medizinische Vorträge an, während die kleinen Gäste in der Plüschtier-Klinik ihre Lieblinge verarzteten. Dominique Jäggi, Leiterin Unternehmensentwicklung bei der Klinik Hirslanden und für die Realisation des Ärztezentrums verantwortlich, sagt zusammenfassend: «Die grosse Besucherzahl heute freut uns sehr und zeigt, dass sich die Bevölkerung für die medizinische Versorgung interessiert und sich damit auseinandersetzt. Ab nun nimmt das Ärztezentrum Seefeld seinen Platz in der Gesundheitsversorgung ein.»

Besuchen Sie die Webseite des Ärztezentrums Seefeld für weitere Informationen:
www.aerztezentrum-seefeld.ch

Projektleiterin Marketing und Kommunikation

Martina Hirschi
Klinik Hirslanden
Witellikerstrasse 40
8032 Zürich