Versicherungsdeckung undKostenabrechnung

Die Hirslanden Kliniken sind Belegarztkliniken. Das heisst, die meisten der bei uns tätigen Fachärzte sind nicht von der Klinik angestellt.

Sie sind freiberuflich mit eigener Praxis tätig und nutzen die von uns angebotene Infrastruktur. Grundsätzlich gelangen Sie als Patient in eine Hirslanden Klinik, indem Sie einen an der Klinik akkreditierten Belegarzt aufsuchen, der Sie in einer unserer Kliniken behandelt. 

Kostengutsprache

Bei zusatzversicherten Patienten fordert die Klinik eine Kostengutsprache bei der Krankenkasse oder beim Kanton an. Liegt keine volle Kostendeckung vor, ist unter Umständen vor Eintritt ein Depot zu hinterlegen. In diesem Fall erhalten Sie von uns eine schriftliche Mitteilung.

Viele Ärzte stellen ihren zusatzversicherten Patienten oder der jeweiligen Krankenversicherung die Arzthonorare direkt in Rechnung. Die Klinikmitarbeiter können Ihnen deshalb keine Auskünfte zu Arzthonoraren in der Zusatzversicherung geben.

Ihre Behandlung wird nach den gültigen Krankenversicherungstarifen des Kantons Zürich abgerechnet. Unsere Rechnung können Sie Ihrer Krankenversicherung zusammen mit der ärztlichen Honorarrechnung zur Rückvergütung einreichen.

Upgrade

Wenn Sie ein Upgrade von Halbprivat auf Privat wünschen, wenden Sie sich bitte an unsere Patientendisposition T +41 44 387 24 20/21

Ambulanter oder teilstationärer Klinikaufenthalt

Diese Kosten werden durch die obligatorische Krankenversicherung übernommen (abzüglich Franchise/Selbstbehalt), auch wenn Sie keine Spitalzusatzversicherung abgeschlossen haben.

Für jede Behandlung in der Tagesklinik müssen Sie mit einem Selbstbehalt rechnen, je nach Vertragsabschluss mit Ihrer Krankenversicherung. Bei Unfallfolgen werden die Kosten komplett übernommen.

Für Ihre Privatauslagen (Zimmerservice, Telefon, Besuchermahlzeiten usw.) erhalten Sie nach Ihrem Austritt eine detaillierte Rechnung.

Fragen zu Kostendeckung, Kranken- und Unfallversicherung beantwortet Ihnen gerne unsere Mitarbeiterinnen der Abteilung Kostengutsprache (T +41 44 388 76 61).

Für alle anderen Fragen stehen Ihnen unsere Mitarbeiterinnen der Patientendisposition gerne zur Verfügung (T +41 44 387 24 20/21).

Fragen?

 

 

 

 

Die Patientenaufnahme steht Ihnen bei Fragen zur Verfügung unter:

T + 41 44 387 23 71

Fragen zu Kostendeckung und Krankenversicherung beantwortet Ihnen unsere Fachabteilung Patientenadministration:
T + 41 44 388 76 61