Operationstrakt und Infrastruktur

Operationsbereich
Die Klinik Im Park verfügt über acht Operationssäle, davon ein Hybrid-OP und ein Sectio-Saal sowie zwei OPs in der Tagesklinik. Unsere hochwertig ausgestatteten Operationsbereiche ermöglichen effiziente und sichere Operationen für unsere Patienten. Jährlich führt die Klinik Im Park rund 7‘600 Operationen durch.

Hybrid-OP
Seit November 2014 verfügt die Klinik Im Park über einen Hybrid-Operationssaal. Der Hybrid-OP bietet die technische und hygienische Ausstattung eines OPs und ist mit hochpräzisen bildgebenden Radiologie-Geräten ausgestattet. Die Möglichkeiten zur Bildgebung im Hybrid-OP übersteigen die Ausstattung von konventionellen OPs mit mobilem C-Bogen um ein Vielfaches. Die Hybrid-Technik ermöglicht eine intraoperative hochauflösende Bildgebung und schafft damit die Voraussetzung für minimalinvasive Eingriffe, die eine äusserst exakte Darstellung der anatomischen Strukturen erfordern. Durch die zusätzlichen Möglichkeiten im Hybrid-OP kann bei anspruchsvollen Eingriffen eine höhere Patientensicherheit gewährleistet werden: Es entfallen zeitraubende Verschiebungen und Umlagerungen von Patienten, eventuell sogar in Narkose und damit wird die Sicherheit und die Hygiene deutlich verbessert.  

    Hirslanden Klinik Im Park
    Seestrasse 220
    8027 Zürich
    F +41 44 209 20 11