Für Zuweiser

Organisation Anästhesiesprechstunde

Aus juristischen Gründen sind wir gezwungen, das Anästhesieinformations- und Aufklärungsgespräch mindestens 24 Stunden vor einem geplanten Eingriff durchzuführen. Deshalb bieten wir alle Patienten, die nicht bereits am Vortag der Operation stationär in die Klinik eintreten, zu einer Anästhesiesprechstunde auf. Die Klinik Im Park bietet Patienten entweder eine Vor-Ort-Sprechstunde oder eine telefonische Sprechstunde an. Die Möglichkeit der telefonischen Sprechstunde ist dabei den jüngeren, gesunden Patienten ohne relevanten Nebendiagnosen vorbehalten, die sich lediglich einem kleineren Eingriff unterziehen müssen.  

Eine Übersicht zur Organisation der Anästhesiesprechstunde finden Sie hier: 

Eintritt am Tag der OP

Patienten, die nicht am Vortag der Operation in die Klinik eintreten, werden ein bis zehn Tage vor der Operation zur Anästhesiesprechstunde aufgeboten. 

Dabei gibt zwei Varianten für das Anästhesiegespräch:

Vor-Ort-Sprechstunde in der Klinik Im Park

Für ältere Patienten mit Nebendiagnosen oder Patienten, bei denen eine grössere Operation geplant ist. Ein Hausarztbericht muss vorliegen.

Telefonische Sprechstunde

Die telefonische Sprechstunde wird nur gesunden Patienten angeboten, die für einen kleineren Eingriff vorgesehen sind. Der ausgefüllte Anästhesiefragebogen muss vorliegen.

Terminvereinbarung

Der Patient wird durch das Sekretariat Anästhesie für einen Termin aufgeboten (kurzfristige Sprechstunden sind möglich).

Anästhesiologische Beurteilung nötig

Beim Patienten ist eine anästhesiologische Beurteilung nötig

Zum Beispiel: Ein Patient mit Vorgeschichte einer schwierigen Intubation.  

Vor-Ort-Sprechstunde in der Klinik Im Park

Das Anästhesiegespräch wird in der Klinik Im Park durchgeführt. Ein Hausarzt- und/oder Spezialarztbericht sollte je nach Fragestellung vorliegen.

Terminvereinbarung

Anmeldung des Patienten durch zuweisenden Arzt beim Institut für Anästhesie (medizinische Berichte und vorhandene Zusatzuntersuchungen müssen vorliegen).

 

Selbstzuweisung

Patienten mit dem persönlichen Wunsch nach einer präoperativen Konsultation

Zum Beispiel: Eine gesunde schwangere Frau vor der Geburt.   

Vor-Ort-Sprechstunde in der Klinik Im Park

Das Anästhesiegespräch wird in der Klinik Im Park durchgeführt. Ein Hausarzt- und/oder Spezialarztbericht sollte je nach Fragestellung vorliegen.

Terminvereinbarung

Die Anmeldung erfolgt beim Institut für Anästhesie durch den Patienten selber.

 

Präoperative Abklärungen durch den Hausarzt

Wenn bei Ihrem Patienten eine Anästhesie vorgesehen ist, bitten wir Sie, uns im Vorfeld einige Angaben zum Gesundheitszustand des Patienten zukommen zu lassen. Mit Hilfe dieses Dokuments können Sie das anästhesiologische Vorgehen einfach planen: 

Damit wir die bevorstehenden Eingriffe frühzeitig planen können, bitten wir Sie, untenstehendes Formular auszufüllen und an unser Sekretariat zurück zu schicken. Sie helfen uns damit sehr, unnötige Untersuchungen zu vermeiden und die Patientensicherheit zu gewährleisten.