Unsere Hebammensprechstunde wird mit einem neuen Verwöhnangebot für die künftigen Mamis und Wöchnerinnen ausgebaut. Im Mami Spa bieten wir Ihnen alternative Angebote, welche einerseits der Entspannung und dem Wohlbefinden dienen und andererseits spezifischen Behandlungen während der Schwangerschaft oder im Wochenbett beinhalten.

Geburtenabteilung Klinik Im Park
Frau-Mutter-Kind
Seestrasse 220
8027 Zürich
F +41 44 209 22 26

Mami Spa-Angebote

Akupunktur

Akupunktur-Behandlung

Behandlung

Akupunktur wird unterstützend vor, aber auch nach der Geburt für Schwangere und Wöchnerinnen angeboten. Die Methode der Geburtserleichterung durch Akupunktur ist in China seit langer Zeit bekannt und bietet eine Ergänzung zur herkömmlichen Geburtsvorbereitung. Ergebnisse von Untersuchungen belegen die Wirkung der Akupunkturbehandlung auf die Dauer der Geburt. Die Behandlung bewirkt einen Muttermund-Reifungsprozess und dadurch eine Verkürzung der Eröffnungsphase. Sie kann auch bei Schwangerschaftsbeschwerden angewandt werden. 

Nach der Geburt hilft die Akupunktur bei Stillproblemen wie Milchstau und mangelnde Milchbildung sowie Erschöpfung und weiteren Beschwerden.

Dauer und Kosten

Je nach Behandlungsplan kann die Akupunkturbehandlung ein bis mehrmals wöchentlich für 20 Minuten durchgeführt werden. Die Kosten für eine Sitzung sind CHF 60.-.

Kombi-Angebot zusammen mit K-Taping: CHF 100.- (anstatt CHF 120.-) 

Anmeldung

Ayurvedamassage

Behandlung

Das Wissen des Lebens und der richtigen Lebensweise. Die indische Gesundheitslehre, deren Ziele der präventive Aspekt, die Erhaltung der Gesundheit und die Regeneration des Organismus sind.

Die Ayurveda Massage dient dem allgemeinem Wohlbefinden und schafft innere Harmonie. Sie unterstützt den Kontakt zwischen Mutter und Kind und fördert die emotionale Bindung. Zudem wirkt sie entspannend und ausgleichend, eine wundervolle Möglichkeit sich als Schwangere verwöhnen zu lassen und zu geniessen. Die Massage unterstützt die Elastizität der Haut, fördert die Körperhaltung und unterstützt Beine, Rücken und Becken. Die Bewegungen sind sanft, weich, langsam und werden mit warmem und wohlriechendem Öl ausgeführt. Es werden spezielle, qualitativ hochstehende, ayurvedische Öle verwendet.

Dauer und Kosten

Die Ayurveda-Massage dauert 1.5 Stunden pro Behandlung (inkl. Ruhezeit mit Tee und Dusche). Die Kosten betragen CHF 170.- und werden vielfach nicht von der Krankenkasse übernommen.

Anmeldung

Fussreflexzonenmassage

Behandlung

Die Fussreflexzonen-Massage beruht auf der Erkenntnis, dass bestimmte Zonen am Fuss mit entsprechenden Körperorganen in Verbindung stehen. Die Massage regt die Durchblutung der Füsse an und aktiviert die Reflexzonen. Sie wirkt dadurch regenerierend und heilend. Blockaden können durch Druck auf die entsprechenden Reflexzonen gelöst werden. Reflektorisch führt die Reflexzonen-Massage zu einer Verbesserung der Organ- und Gewebsfunktion und fördert somit die Entspannung und Schmerzlinderung. Zur Linderung von Beschwerden empfiehlt sich eine Fussreflexzonen-Massage in regelmässigen kürzeren Abständen. Der Behandlungsablauf wird dem persönlichen Bedürfnis der Frau angepasst.

Dauer und Kosten

Die Fussreflexzonenmassage dauert 60 Minuten (Fussbad, Massage, kurze Ruhezeit) und ist geeignet für Frauen mit einer komplikationslosen Schwangerschaft. Die Kosten belaufen sich auf CHF 90.–.

Anmeldung

K-Taping

Behandlung

Die Anlage eines elastischen Tapes auf der Haut nimmt indirekt Einfluss auf die Muskelfunktion und kann somit Beschwerden lindern oder sie vorbeugen. Das Tape enthält keinen medikamentösen Wirkstoff, es arbeitet über die Bewegung und kann damit problemlos in Schwangerschaft und Stillzeit angewendet werden.

Indikationen oder Anwendungsgebiete:  Karpaltunnelsyndrom, Wassereinlagerungen, Verspannungen der Nackenmuskulatur, Haltungstherapie Rücken und allgemeine Rückenbeschwerden sowie Beschwerden Ischialgie. Entlastung des Bauches gegen Ende der Schwangerschaft, Geburtsvorbereitung (als Alternative zur traditionellen Akupunktur bei Nadelphobie). Anwendung im Wochenbett: Schambeinlockerungen, Bauchmuskelrückbildung, Rectusdiastase (in Ergänzung zum bestehenden Angebot zur Rectusdiastase Einzeltherapie von K. Zimmermann), Milchstau, Brustentzündungen, Narben-Taping Kaiserschnitt nach abgeschlossener Wundheilung), bei Verdauungsbeschwerden.

Dauer und Kosten

Je nach Behandlungsplan kann die K-Taping-Therapie 1-mal in der Woche durchgeführt.  Die Kosten für eine Sitzung sind CHF 60.-.

Kombiangebot zusammen mit der Akupunktur: CHF 100.- (anstatt CHF 120.-) 

Anmeldung

Fragen?

Haben Sie Fragen zu unseren Angeboten? Kontaktieren Sie uns für eine Beratung telefonisch unter T +41 44 209 22 42 oder via Kontaktformular.