Vor der Geburt

Sind sie noch auf der Suche nach der geeigneten Geburtsklinik? Dann laden wir Sie herzlich zu einer unserer Informationsveranstaltungen ein.

Der Informationsmorgen und -abend wird regelmässig durchgeführt und soll Sie bei der Entscheidungsfindung unterstützen. Wenn Sie schon bei uns für die Geburt angemeldet sind und mehr über den Geburtsprozess erfahren wollen, empfehlen wir Ihnen einen unserer Geburtsvorbereitungskurse.

Gerne können Sie sich auch für eine individuelle Besichtigung unserer Geburtenabteilung anmelden. Wir bitten Sie, sich etwa eine Stunde vor dem gewünschten Besuch bei unseren Hebammen unter T +41 44 209 22 42 (auch an Wochenenden) zu melden. Die Belegung unserer Gebärsäle ist nicht planbar, deshalb sind wir für Ihren Anruf dankbar. Wir freuen uns auf Sie.

Ambulante Hebammensprechstunde

An einem ersten Treffen mit der Hebamme vier Wochen vor dem Geburtstermin werden alle wichtigen Informationen für die Geburt mit Ihnen zusammen festgehalten sowie Ihre Anliegen aufgenommen. Ihre Bedürfnisse sind uns wichtig und wir respektieren Ihre Wünsche. Die ambulante Hebammensprechstunde findet jeden Dienstag und Freitag zwischen 9.00 und 18.00 Uhr statt. Bitte kontaktieren Sie unsere Hebammen für einen Termin unter T +41 44 209 22 42.

Im Rahmen dieser zweimal wöchentlich stattfindenden Sprechstunde bieten wir Ihnen Folgendes an:

  • Hebammengespräch: Die Hebamme klärt mit Ihnen Ihre Fragen und Vorstellungen hinsichtlich Geburt und Wochenbett und gibt Rat bei allfälligen Ängsten. Zudem werden Sie umfassend über alle möglichen Optionen informiert und über Ihre Patientengeschichte erfragt. Die Hebamme hält alle Informationen schriftlich fest. Somit sind alle betreuenden Fachpersonen über Ihre Bedürfnisse und allfällige Risiken informiert. Wir empfehlen das Hebammengespräch jeder Gebärenden unabhängig von der Geburtsmethode (Geburt auf natürlichem Weg oder Kaiserschnitt). Idealerweise findet das Gespräch 3-4 Wochen vor dem errechneten Geburtstermin statt. Wir empfehlen frühzeitig einen Termin zu vereinbaren.

  • Massagetherapien: Wir bieten Ihnen eine wohltuenden Fussreflexzonenmassage und Ayurveda-Massagen an.

  • Schwangerschaftskontrollen: Auf Zuweisung Ihrer Gynäkologin / Ihres Gynäkologen führen wir ambulante Schwangerschaftskontrollen durch.

  • Akupunktur: Unsere Hebammen verfügen über eine spezielle Ausbildung in traditioneller Chinesischer Medizin. Nicht nur die Geburt wird auf diese Weise erleichtert, sondern auch Beschwerden während der Schwangerschaft können gelindert werden. So bewirkt Akupunktur eine deutliche Linderung bei Übelkeit, Sodbrennen, Rückenschmerzen oder Karpaltunnelsyndrom. Die Behandlung bewirkt einen Muttermund-Reifungsprozess und dadurch eine Verkürzung der Eröffnungsphase.