Wir betreuen Sie in einer geborgenen Atmosphäre

Nach der Geburt Ihres Kindes begleiten wir Sie in Ihr Zimmer. Unsere Pflegefachfrauen, Hebammen und Ärzte betreuen Sie und Ihr Baby fürsorglich und kompetent. Auf dem Wochenbett verbringen Sie die ersten Tage mit Ihrem Baby und lernen einander kennen. Auf dem Wochenbett fördern wir das Bonding weiter, um die Beziehung zwischen dem Baby,  der Mutter und dem Vater zu intensivieren. 

Persönliche Betreuung und Beratung

Durch unser Team erhalten Sie eine persönliche Beratung, abgestimmt auf Ihre individuellen Bedürfnisse und Anliegen. Sie erhalten durch uns wichtige Informationen und Tipps rund um die Themen des Wochenbetts, des Stillens und Ihre neue Familiensituation. Wir betreuen und begleiten Sie und möchten sicherstellen, dass Sie sich auch nach Ihrem Austritt zu Hause sicher fühlen.

 

Rooming-In-System

Durch das Rooming-in-System kann Ihr Kind Tag und Nacht bei Ihnen im Zimmer sein. Wenn Sie einen Moment in Ruhe wünschen und sich von der Geburt erholen möchten, bieten wir die Betreuung Ihres Babys durch unser Pflegefachpersonal im Kinderzimmer an.

Stillberatung

Die Stillberaterin ist von Montag bis Freitag im Dienst. Sie beantwortet spezielle Fragen und unterstützt den Stillprozess gemeinsam mit der Pflegefachperson. Auch nach dem Klinikaufenthalt steht Ihnen die Stillberaterin zur Verfügung.

Ärztliche Betreuung

Unsere Ärzte besuchen Sie regelmässig während Ihres Wochenbett-Aufenthaltes, um Ihr körperliches Wohlergehen wie auch das Ihres Kindes sicherzustellen.

Geburtshelfer
Ihr Geburtshelfer besucht Sie täglich, steht Ihnen für Fragen zur Verfügung und bespricht mit dem Pflegefachpersonal die weitere Betreuung.

Kinderarzt
Ihr Baby wird nach der Geburt sowie am Ende Ihres Aufenthalts vom Kinderarzt untersucht. Gerne beantwortet er Ihre Fragen und legt zusammen mit dem Pflegefachpersonal die weitere Betreuung Ihres Kindes fest. Benötigt ein Baby besondere medizinische Betreuung oder Überwachung, ist es  rund um die Uhr (24h) bei unserem Kinderarzt und spezialisierten Pflegenden bestens aufgehoben. Unsere medizintechnische Infrastruktur bietet Gewähr für die grösstmögliche Sicherheit der Neugeborenen. Die  Abteilung Frau-Mutter-Kind pflegt eine enge Zusammenarbeit mit dem Kinderspital und dem Universitätsspital Zürich. Damit gewährleisten wir bei Komplikationen eine rasche intensivmedizinische  Betreuung Ihres Neugeborenen.

Besuchszeiten

Verwandte, Freunde und Bekannte können Sie zwischen 13.00 und 21.00 Uhr besuchen und an Ihrem neuen Familienglück teilhaben. Für Ihren Partner gibt es keine Besuchsbeschränkungen. Möchten Sie für eine gewisse Zeit keinen Besuch empfangen, informieren Sie einfach unser Pflegefachpersonal.

Physiotherapie und Hebammenvisite

Unser Ziel ist es, Ihre Erholung wo immer möglich zu unterstützen. Bei Interesse zeigt Ihnen unsere Physiotherapeutin rückenschonende Trage- und Hebetechniken und gibt Instruktionen zur Körperhaltung. Die Physiotherapie findet für unsere Wöchnerinnen in der Gruppe statt. Sie können mit der Hebamme bei Bedarf die Geburt evaluieren und offene  Fragen klären. Unsere Hebammen bieten auch auf dem Wochenbett alternativmedizinische Behandlungsmethoden an. 

Hotellerie

Unsere Hotelservice-Mitarbeitenden begleiten Sie beim Klinik-Eintritt, beraten Sie bei der Menu-Wahl, machen den Menu-Service und den Room- Service und sind Ihre Ansprechpartner für Ihre Anliegen rund um Ihren Klinikaufenthalt.  

Geburten-Menü

Damit Sie das freudige Ereignis gebührend feiern können, laden wir Sie und Ihren Partner während Ihres Aufenthaltes in der Klinik zu einem festlichen «Essen zu zweit» ein. Es wird Ihnen auf Wunsch mittags oder abends im Restaurant oder auf Ihrem Zimmer serviert.