Das GefässZentrum Im Park in Zürich bietet Ihnen das gesamte Spektrum der modernen Gefässmedizin an. Unser interdisziplinär zusammengesetztes Ärzteteam bestehend aus Angiologen, Gefässchirurgen und Radiologen arbeitet in der Abklärung und Behandlung von Erkrankungen der Arterien, Venen und des Lymphsystems eng zusammen. Komplexe Erkrankungen erörtern wir im Team, um Ihnen die bestmögliche Behandlung zu gewährleisten. Die individuell passende Therapie oder mögliche Alternativen besprechen wir gemeinsam mit Ihnen und stimmen diese auf Ihre Bedürfnisse ab.

Die klinische Untersuchung wird ergänzt durch modernste Methoden und unter Zuhilfenahme von diagnostischen Geräten der neusten Generation. Eingesetzt werden Verfahren wie Duplex-Sonographie (Ultraschall), CT- und MRT-Angiographien sowie konventionellen Angiographien, CT- und MRT-Phlebographien sowie Szintigraphien und Oszillographien.

In der Behandlung von Gefässkrankheiten werden konservative Methoden wie medikamentöse Therapien, kardiale Therapien, Gehtraining, Kompressionstherapien oder manuelle Entstauungs-Therapien angewandt. Eingesetzt werden auch alle endovaskulären Verfahren zur Gefässeröffnung sowie alle chirurgischen Revaskularisationsverfahren – einzeln oder kombiniert.

Dank moderner Infrastruktur (Hybridoperationssaal) können alle komplexen sowie komplizierten Eingriffe an der Klinik Im Park durchgeführt werden.

Zuweisenden Ärzten bieten wir ein interdisziplinäres Board an. In einer gemeisamen Diskussion erörtern wir eingebrachte Fälle und legen gemeinsam mit dem Zuweiser die weitere Behandlung fest.

    Hirslanden Klinik Im Park
    GefässZentrum Im Park
    Kappelistrasse 7
    8002 Zürich
    F +41 44 483 08 82