Therapie

Kernkompetenzen

  • Verengungen der Becken- und Beinarterien (Schaufensterkrankheit), der Nierenarterien (Bluthochdruck) und der Halsarterien (Schlaganfälle)
  • Diabetischer Fuss und Wundheilungsstörungen am Bein und Fuss
  • Krampfadern, Venenentzündungen und Besenreiser
  • Thrombose und offene Beine
  • Erweiterungen von Aorta und Becken-/Beinarterien (Aneurysma)
  • Gefässentzündungen
  • Lymphödeme und Lipödeme
  • Gefässmissbildungen
  • Kompressionssyndrome (Entrapment, Thoracic outlet/inlet)
  • Andere seltene Gefässkrankheiten (Adventitiadegeneration, Tumoren...)
Gefässverengungen / Gefässverschlüsse

Behandlung von Gefässverengungen oder Gefässverschlüssen der Becken- und Beinarterien (Schaufensterkrankheit), der Halsgefässe (Schlaganfälle) und der Nieren- und Viszeralgefässe (Bluthochdruck).

Minimal-invasive Kathetereingriffe

  • PTA mit und ohne Stents
  • Perkutane Thrombolyse und Thrombektomie
  • Laseratherektomie

Gefässchirurgische Rekonstruktionen

  • Endarterektomien
  • Bypässe
  • Chirurgische Thrombektomien

Hybrideingriffe

  • Chirurgische Rekonstruktion kombiniert mit Kathetertechnik
Krampfadern

Behandlung von Krampfadern mittels

  • Sklerotherapie (Verödung)
  • Endovenöse Therapie (endovenöser Laser)
  • Varizenchirurgie (Krossektomie, Magna- und Parvastripping, Phlebektomie)
Venenverschlüsse

Behandlung von akuten oder chronischen Venenverschlüssen mittels

Minimal-invasive Kathetereingriffe

  •  PTA und Stent (Beckensporn, chronische Verschlüsse)

Gefässchirurgische Rekonstruktionen

  • Chirurgische Thrombektomie
  • Klappentranspositionen
  • Venenrekonstruktionen (Palma)
Aneurysmen

Behandlung von Aneurysmen (Gefässerweiterungen) der Aorta und der Becken- und Beinarterien mittels

Minimal-invasive Kathetereingriffe

  • Stentgraft
  • Endoaortale Prothesen
  • Embolisationen (Coiling)

Gefässchirurgische Rekonstruktionen

  • Chirurgische Aneurysmektomie, Y-Graft
  • Bypässe

Hybrideingriffe

  • Endoprothesen und Gefässtranspositionen
Diabetischer Fuss

Behandlung des diabetischen Fusses mittels

  • PTA und Stent (inkl. Unterschenkel- und Fussarterien)
  • Bypässe (inkl. Unterschenkel- und Fussarterien)
  • Chirurgische Fussrekonstruktionen und Lappenplastiken (gestielte und freie Lappenplastik)
Gefässmissbildungen

Behandlung von Gefässmissbildungen mittels

  • Chirurgische Behandlung von Angiodysplasien
  • Sklerotherapie
  • Embolisation
  • Hybridverfahren

Interdisziplinäres Board: Besprechung komplexer Fälle mit Zuweisern im GefässZentrum Im Park.