Krampfadern

Die Venen bringen das Blut zum Herzen zurück. Die Venenklappen sorgen dafür, dass das Blut nur in eine Richtung (zum Herzen) fliessen kann. Erweitern sich die Venen (Krampfadern) können die Venenklappen nicht mehr richtig schliessen und ein Teil des Blutes fliesst in die Beine zurück. Dadurch entsteht das Gefühl schwerer Beine, es können Beinschwellungen auftreten und es kann schliesslich zu Hautveränderungen bis zu „offenen Beinen“ kommen.  Deshalb ist es wichtig, Krampfadern frühzeitig zu erkennen.

Diagnose

Mit einer Ultraschalluntersuchung können die Venen vollständig dargestellt werden und die Klappenfunktion kann geprüft werden.

Therapie

Oft genügt es, einen speziell angefertigten Kompressionsstrumpf zu tragen. Für schwerere Fälle bietet das HGZ sämtliche Verfahren zur Behandlung von Krampfadern an.  Das Team der Gefässspezialisten wird individuell die beste therapeutische Möglichkeit empfehlen, da sämtliche Verfahren hier angeboten werden (Schaumsklerosierung, endovenöse Verfahren, Stripping)