Unsere Angebote

Hebammensprechstunde

In unserer Hebammensprechstunde steht die ganzheitliche und individuelle Betreuung Ihrer Schwangerschaft im Vordergrund. Neben den Routine-Vorsorgeuntersuchungen hat das Beratungsgespräch einen wichtigen Stellenwert. Eine erfahrene Hebamme berät Sie ausführlich zu den Themen Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Stillzeit; Ihre Unsicherheiten und Ängste können Sie in einem vertraulichen Rahmen ansprechen.

Bei Auffälligkeiten im Schwangerschaftsverlauf oder vorbestehenden gesundheitlichen Problemen arbeiten wir eng mit Ihrer Frauenärztin, Ihrem Frauenarzt zusammen.

Die Kosten der Hebammensprechstunde werden von den Krankenversicherungen übernommen. (Grundversicherungsleistung). Eine Anmeldung erfolgt über Ihre Gynäkologin, Ihren Gynäkologen.

Geburt

Während der Geburt gilt unsere ganze Aufmerksamkeit Ihrem Wohl und dem Wohl Ihres Kindes. Dabei setzen wir auf eine ganzheitliche Betreuung, die Ihren persönlichen Wünschen und Bedürfnissen gerecht wird. Unsere Geburtszimmer sind mit diversen Hilfsmitteln ausgerüstet: von der Gebärwanne über eine Bodenmatte bis zu Mayahocker und Haltetuch. Wenn Sie möchten, können Sie Musik hören, Sie können mit ätherischen Düften im warmen Wasser baden, herumgehen, wenn es gut tut, sitzen oder liegen.

Dank dem grossen Fachwissen unserer erfahrenen Hebammen und einer modernen technischen Ausstattung sind Sie während der Entbindung in den allerbesten Händen. In der letzten Phase der Geburt ist immer auch Ihre Gynäkologin oder Ihr Gynäkologe anwesend. Ist ein Kaiserschnitt geplant oder erforderlich, wird dieser durch ein erfahrenes, eingespieltes Team durchgeführt.

Möchten Sie unverbindlich einen Blick in unsere Geburtszimmer werfen? Wenden Sie sich bitte an eine unserer Hebammen: +41 32 366 41 83.

Schmerzlinderung

Zur Linderung von Schmerzen während der Geburt stehen Ihnen bei uns verschiedene alternative und schulmedizinische Methoden zur Verfügung. Dazu gehören Massagen, Akupunktur oder Homöopathie, Medikamente, patientenkontrollierte Schmerzmittelabgabe (PCA) oder eine Periduralanästhesie (PDA) – ganz nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen.

Weitere Informationen zum Behandlungsspektrum der Anästhesie.  

 

Wochenbett

Die Tage nach der Geburt sind eine besondere, eine einmalige Zeit. Wir geben Ihnen genügend Raum, Ihr Neugeborenes kennenzulernen, in die neue Situation hineinzuwachsen und die intensiven Erfahrungen zu verarbeiten.

Unser Team steht Ihnen, Ihrem Partner und weiteren Angehörigen mit Rat und Tat zur Seite und hilft Ihnen, sich auf die bevorstehenden Wochen und Monate vorzubereiten. Wenn Sie möchten, wird Ihr Kind für unsere Babygalerie und als Erinnerung für Sie professionell fotografiert.

Ernährung des Neugeborenen

Unabhängig davon, ob Sie Ihr Kind stillen oder nicht, begleiten wir Sie bei den wichtigen ersten Schritten im gemeinsamen Leben und unterstützen Sie mit unserem Wissen und unserer Erfahrung.

Sein Baby zu stillen braucht oft viel Geduld und Übung. Unsere Hebammen, Pflegefachfrauen und die zertifizierte Stillberaterin (IBCLC) bieten Ihnen jede gewünschte Unterstützung. Auch wenn Sie nicht stillen, sind wir selbstverständlich für Sie und Ihr Neugeborenes da: Schoppen und Baby-Milchpulver stehen Ihnen zur Verfügung.

Selbstverständlich sind wir auch nach Ihrem Klinikaustritt in unserer ambulanten Stillberatung für Sie da.

Ambulante Stillberatung

Als werdende oder stillende Mutter können Sie sich zu allen Fragen rund ums Stillen persönlich beraten lassen: in der ambulanten Stillberatung oder rund um die Uhr via Telefon-Hotline, +41 32 366 41 89.

Die Kosten für drei Beratungen werden von den Krankenkassen getragen.

Unsere diplomierte Stillberaterin IBCLC freut sich, Ihnen unterstützend und beratend zur Seite zu stehen.

Kinderheilkunde

Die Kinderärztinnen und Kinderärzte der Klinik Linde kümmern sich um die medizinische Versorgung Ihres Neugeborenen. Bei Bedarf ist der diensthabende Kinderarzt sofort zur Stelle. Während Ihres Aufenthaltes wird Ihr Kind zweimal von der Kinderärztin oder vom Kinderarzt untersucht.