Weitere TherapieangeboteLogopädie & Musiktherapie

Logopädie

In der Logopädie-Sprechstunde behandeln wir Patientinnen und Patienten jeden Alters mit Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen.

Unsere klinische Logopädin verfügt über langjährige Erfahrung und umfassendes Fachwissen. Sie betreut Patientinnen und Patienten deutscher, französischer und italienischer Sprache. Die Behandlung wird jeweils individuell angepasst – immer mit dem Ziel, die Ausdrucks- und Kommunikationsfähigkeit von Menschen mit Beeinträchtigungen zu optimieren, die jeweiligen Leistungen zu verbessern, zu erhalten oder Ersatzstrategien zu erlernen.

Wir therapieren folgende Beeinträchtigungen:

  • Sprach- und Sprechstörungen – mit dem Ziel, Ihre Kommunikation zu verbessern
  • Stimmstörungen – mit dem Ziel, eine gut klingende Stimme zu erreichen (durch Funktionsverbesserungen und unterstützende Massnahmen)
  • Schluckstörungen – mit dem Ziel, einen korrekten Schluckakt zu erreichen (durch die Erarbeitung der notwendigen Voraussetzungen)

Jacqueline Misteli

Musiktherapie

Musik spricht direkt die Seele an. Sie eignet sich zur Unterstützung der medizinischen Behandlung einer Krankheit und kann zum Wohlbefinden der Patientin oder des Patienten beitragen. Eine Krankheit beeinflusst das ganze Leben der Betroffenen und ihrer Angehörigen, auch im psychischen und sozialen Bereich. Musik berührt die Psyche und den Körper eines Menschen und kann – zusammen mit begleitenden Gesprächen – dessen mentale Verfassung positiv beeinflussen. Eine Musiktherapie trägt dazu bei, die schwierige Situation besser zu meistern.

Termin:

Sprechen Sie die Pflegenden auf eine Musiktherapie an. Diese können Sie beraten und einen Termin für Sie organisieren. Jeden Freitagmorgen besucht die Musiktherapeutin Corinne Jacob Patientinnen und Patienten in ihrem Zimmer, stellt die Musiktherapie vor und führt bei Interesse auch gleich eine Therapie durch.

Kosten:

Die Musiktherapie wird von der Stiftung der Klinik Linde für kranke Menschen angeboten. Diese trägt auch die Kosten.

Ziele der Musiktherapie
  • Krankheitsverarbeitung unterstützen
  • Ressourcen aufspüren und stärken
  • Dialog fördern
  • Sinnfragen klären
  • Körperspannung ausgleichen
  • Lichtblicke ins Dunkel bringen
Musiktherapie ist sinnvoll bei
  • Unruhe, Angst
  • Schlafstörungen, Müdigkeit
  • Schmerzen
  • Stimmungsschwankungen
  • Gereiztheit, Krisen
  • Gedankenkreisen

Corinne Jacob

Musiktherapeutin SFMT/Fh