Was tun, wenn die grosse Zehe abweicht und sich ein schmerzhafter Ballen bildet? Wenn Einlagen und Schuhversorgungen nicht (mehr) weiterhelfen, ist eine Operation häufig unumgänglich, um den sogenannten schmerzhaften Hallux valgus dauerhaft zu korrigieren. Dr. med. Vásárhelyi stellt innovative, minimalinvasive Operationsmethoden vor, welche für minimale Narben und eine Schonung der Weichteile sorgen und schnelle Heilung bringen.

Datum & Zeit:

  • Montag, 12. September 2022, 19:00 - 20:00 Uhr

Kosten & Anmeldung:
Eintritt frei. Anmeldung zwingend erforderlich mit untenstehendem Anmeldebutton, unter T +41 32 366 44 36 oder per Mail an vortrag.linde@hirslanden.ch. Die Veranstaltung findet unter der Einhaltung der Corona-Massnahmen statt.

Teilnehmende:
Für Betroffene, Angehörige und Medizininteressierte

Veranstaltungsort:
Im Restaurant des Tilleuls der Hirslanden Klinik Linde

 

COVID-Information

Während der ganzen Veranstaltung gilt eine Maskentragepflicht.

Referent

Facharzt für: Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates