Kompetenzen

Benigne (gutartige) Tumoren

  • Neurinome (z.B. Akustikus-, Trigeminusneurinom, Epidermoid)
  • Meningeome (z.B. Tuberkulum-, Sellae-, Olfaktoriusgruben-, Keilbeinflügel-, petro¬-klivales Meningeom, Meningeom des Sinus cavernosus, des Foramen magnum, der Felsenbeinspitze)
  • Angiofibrom
  • Papillom
  • Osteom
  • Neurofibrome / Neurofibromatose
  • Nasen- und Nebenhöhlentumoren inkl. Orbita
  • Ober- und Unterkiefertumoren inkl. Mundhöhle

Benigne Prozesse

  • Entzündliche Prozesse der Schädelbasis
  • Traumatische und angeborene Prozesse (fibröse Dysplasie)

Maligne (bösartige) Tumoren

  • Ästhesioneuroblastome, Nasen-/Nebenhöhlenkarzinome, Chordome, Chondrome, Chondrosarkome, Teratome
  • Tumoren der Hirnanhangdrüse (Hypophysenadenome, Kraniopharyngeome)
  • Knochen- und Knorpel-assoziierte Tumoren
  • Tumoren des Foramen jugulare
  • Tumoren des Foramen magnum
  • Tumoren des kraniozervikalen Überganges
  • Nasen- und Nebenhöhlentumoren inkl. Orbita
  • Ober- und Unterkiefertumoren inkl. Mundhöhle