Ein unerfüllter Kinderwunsch kann für Betroffene eine starke Belastung sein. Heute gibt es diverse Behandlungsmöglichkeiten: Das KinderwunschZentrum Klinik St. Anna ist auf die Diagnose und Behandlung spezialisiert und führt am Dienstag, 31. Mai 2022 von 18.30-19.30 Uhr eine Online-Infoveranstaltung dazu durch. Melden Sie sich hier unkompliziert zur Veranstaltung an und nehmen Sie anonym teil.

Programm

18.30 Uhr Unerfüllter Kinderwunsch: Diagnose und Behandlungsmöglichkeiten
In der Schweiz sind rund 20 Prozent aller Paare ungewollt kinderlos. Dies kann verschiedene Ursachen haben und für Betroffene sehr belastend sein. Heute gibt es jedoch diverse Behandlungsmöglichkeiten, helfen können beispielsweise gezielte Fruchtbarkeitsbehandlungen. Jährlich kommen hierzulande bereits rund 2200 Babys zur Welt, die durch künstliche Befruchtung entstanden sind.

An dieser Informationsveranstaltung geben Dr. med. Sabine Steimann und ihr Team vom KinderwunschZentrum Klinik St. Anna einen Einblick in das Diagnoseverfahren, die Therapiemöglichkeiten und den Behandlungsablauf für Paare mit unerfülltem Kinderwunsch. 

Fachärztin für: Gynäkologie und Geburtshilfe
speziell: Reproduktionsmedizin und gynäkologische Endokrinologie

19.20 Uhr Fragerunde
Sie haben die Möglichkeit, den Fachpersonen Ihre Fragen anonym per Chat zu stellen. 

19.30 Uhr Ende der Veranstaltung

Anmeldung

Livestream
Diese Informationsveranstaltung findet online statt. Der Link zum Livestream wird Ihnen nach der Anmeldung per E-Mail zugestellt. Die Teilnahme ist anonym möglich und kostenlos. 

Anmeldung
Ihre verbindliche Anmeldung nehmen wir gerne mit dem nachfolgenden Anmeldeformular entgegen. 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.