Vom 2. Oktober bis am 30. Dezember 2021 sind in der Klinik Stephanshorn Bilder der Künstlerin Verena Kürsteiner ausgestellt. Bitte beachten Sie beim Besuch der Ausstellung die geltenden Besuchsregeln der Klinik.

Wenn aus Träumen Bilder werden. New York.

Noch nie da gewesen, doch in Gedanken schon tausendmal besucht. New York, eine pulsierende, farbige Stadt, die Verena Kürsteiner fasziniert. 
Die Künstlerin lebt im idyllischen Appenzellerland, wo sie in der Brauchtumsmalerei einen eigenen Stil entworfen hat und sich mit ihr einen Namen gemacht hat. 
Nun wagt sich Verena Kürsteiner an die Bilder ihrer Träume New York. Die Farben, die Lichter, das Quirlige fliessen ineinander und verbinden sich zu einem so fern entfernten Lebensgefühl. Dazu tragen auch Comicmotive aus der Zeit bei, als ihre Kinder noch klein waren. Die Werke sprechen für sich und spiegeln die bunte Stadt und eine Welt der Disneyfiguren. 
Weitere Werke der Künstlerin finden Sie hier
Alle ausgestellten Bilder sind zu kaufen.

Wenn Sie ein Bild kaufen möchten, melden Sie sich bitte direkt bei der Künstlerin und Ausstellungsverantwortlichen:
Verena Kürsteiner

Mobile: 079 275 85 31
verena.kuersteiner@bluewin.ch

Die Ausstellung in den öffentlichen Räumen der Klinik Stephanshorn ist zugänglich. Bitte beachten Sie die aktuell geltenden Besuchsregeln der Klinik. Diese sind auch für einen Besuch der Kunstausstellung geltend.