Knie

Kompetenz

Die Behandlung von Erkrankungen und Verletzungen des Kniegelenkes gehört zu den Schwerpunkten der Orthopädischen Klinik Bern (OKB) am Salem-Spital. Die Kniespezialisten der OKB arbeiten eng zusammen und decken das gesamte Spektrum der Kniechirurgie ab.

Ein wesentlicher Fokus liegt dabei auf der Sporttraumatologie und auf gelenkerhaltenden Therapien von Fehlstellungen und beginnenden Verschleisserscheinungen. Das Spezialistenteam verfügt über hohe Erfahrung in minimalinvasiven arthroskopischen Verfahren zur Behandlung von Band- und Meniskusverletzungen. Zahlreiche dieser Therapien sind dank der schonenden Operationsverfahren heute auch ambulant durchführbar. Es besteht ebenso eine grosse Kompetenz für komplexe rekonstruktive Eingriffe wie Achskorrekturen und Kombinationseingriffe. Dabei stehen sämtliche verfügbare moderne Technologien inklusive computergestützter dreidimensionaler Planungstools und Navigationssysteme zur Verfügung.

Ein zweiter Schwerpunkt besteht in der Behandlung von fortgeschrittenen Verschleisserkrankungen, der Kniegelenkarthrose. Die OKB zählt zu den grössten Prothetikzentren im Kanton Bern mit entsprechend viel Erfahrung und optimierten Behandlungsschemen. Nebst den bewährten manuellen Therapieverfahren zum Kniegelenkersatz kommen auch moderne computergestützte Therapieverfahren zur Anwendung. Das Salem-Spital zählt zu den Vorreitern im Einsatz neuer Technologien in der Schweiz. Es stehen spezielle Navigations- und Roboter-Assistenzsysteme wie das Mako-System zur Erhöhung der Präzision und Patientensicherheit zur Verfügung.

Im Bereich des Gelenkersatzes wird besonderer Wert auf den Erhalt der Kreuzbänder und gesunder Kniegelenkanteile gelegt. Somit ist eine Spezialisierung der Orthopädischen Klinik Bern die Teilprothetik des Kniegelenkes, mit einem entsprechend hohen Erfahrungsschatz. Auch das gesamte Spektrum der Wechselprothetik von Knieprothesen wird abgebildet. Durch enge Zusammenarbeit mit anderen Fachdisziplinen am Standort können selbst komplexe Eingriffe und Rekonstruktionen durchgeführt werden.

Behandlungsspektrum
 
  • Arthroskopische Meniskuschirurgie
  • Meniskusnaht, -wurzelrefixation
  • Vordere Kreuzbandplastik
  • Hintere Kreuzbandplastik
  • Arthroskopische Knorpelglättung
  • Knorpelregeneration (Mikrofrakturierung, AMIC-Verfahren)
  • Knorpeltransplantation
  • Seitenbandstabilisierung
  • Achskorrekturen (Umstellungen)
  • Rezentrierung der Kniescheibe (MPFL Rekonstruktion, Tuberositasversatz, Trochleaplastik)
  • Mediale Hemiknieprothese
  • Laterale Hemiknieprothese
  • Ersatz des Patellofemoralgelenkes
  • Totalprothetischer Kniegelenkersatz
  • Wechselprothetik
  • Computernavigation
  • Roboterarm-assistierte Knieprothetik
  • Patientenindividuelle Schnittblocktechnik
  • Patientenindividuelle Prothesen
Ärzte Knie

Ärzte (9)