Interdisziplinäre Fortbildung für Ärztinnen und Ärzte, Spezialistinnen und Spezialisten Donnerstag, 08.09.2022, 15.00 - 18.30 Uhr, Zentrum Paul Klee Bern

Mobil sein bedeutet, aktiv am eigenen Leben teilzunehmen, was wiederum wesentlich zur Lebensqualität beiträgt. In der Schweiz sind rund 2 Millionen Menschen von rheumatischen Beschwerden betroffen. Degenerative Erkrankungen wie beispielsweise Arthrose betreffen vor allem ältere Menschen. Dabei gibt es unterschiedliche Therapieansätze, medikamentöse Behandlungsformen sowie Operationen und Gelenkersatz.

Das Thema des Mobilitätserhalts bei älteren Patientinnen und Patienten wird an der Hirslanden Bern Academy aus der Perspektive des hausärztlichen Behandlungsmanagements beleuchtet. Nebst praxisrelevanten Einblicken in evidenzbasierte Behandlungskonzepte wird auch auf das Komplikationsmanagement eingegangen. Die Inhalte basieren auf einer ganzheitlichen, interdisziplinären Betrachtungsweise und sollen insbesondere Hausärztinnen und Hausärzte bei ihren Erstdiagnosen und Entscheidungen unterstützen, aber auch postoperative Gesichtspunkte hervorheben. Die Teilnehmenden erwartet ein abwechslungsreiches Programm mit Referaten aus den Fachbereichen Innere Medizin, Rheumatologie, Infektiologie, Geriatrie, Orthopädie und Physiotherapie. Selbstverständlich soll der Anlass auch Raum für Networking bieten – ein Apéro riche folgt um 18.30 Uhr  im Anschluss an die Veranstaltung.

Wir freuen uns auf Ihr Interesse und Ihre Teilnahme.

Film ab für eine kleine Vorschau:

Wissenschaftliche Leitung

Facharzt für: Allgemeine Innere Medizin
speziell: Geriatrie (Altersmedizin)

Anmeldung

Anfahrt

Das Zentrum Paul Klee ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erreichbar:

Bus Nr. 12 (Richtung Zentrum Paul Klee) Bis Endstation; der Bus hält beim Restaurant Schöngrün und dem Eingang Nord des Zentrum Paul Klee.

Tram Nr. 7 (Richtung Ostring) Bis Endstation; anschliessend ca. 10 Minuten leicht ansteigender Fusswegdurch das Einkaufscenter und entlang der Giacomettistrasse zum Süd- und zum Haupteingang des Zentrum Paul Klee.

Bus Nr. 10 (Richtung Ostermundigen) Bis Station Schosshaldenfriedhof; anschliessend ca. 15 Minuten Fussweg entlang des Schosshaldenfriedhofs zum Restaurant Schöngrün und Eingang Nord des Zentrum Paul Klee.

Besucherparkplätze

Autobahn A6, Ausfahrt Bern-Ostring

GPS : Schosshaldenstrasse 92c

Parkplätze: 150 Auto-Parkplätze vorhanden. Veloparkplätze befinden sich in unmittelbarer Nähe. Behindertenparkplätze vorhanden.

Credits

  • SGAIM: 3 Credits AIM
  • swiss ortopaedics: 2 Credits
  • GSASA: 25 FPH Punkte in Spitalpharmazie
  • GSASA: 25 FPH Punkte in klinischer Pharmazie
Kontaktinformation
Hirslanden Bern AG
Marketing & Kommunikation 3013 Bern