Publikumsvortrag Tabuthema Hämorrhoiden: Gefahren und Behandlung

Mittwoch, 13. November 2019, 18.30 - 19.30 Uhr

Informationen zur Veranstaltung


Hämorrhoiden sind Blutgefässe, die am Darmausgang eine Art Polster bilden. Jeder Menschbesitzt dieses Gefässpolster. Von Hämorrhoiden im Sinne einer Krankheit, oder besser Hämorrhoidalleiden, spricht man, wenn die Hämorrhoiden vergrössert sind und Probleme verursachen. Dann kann es zu Juckreiz, Schmerzen und Blutungen kommen.

Kosten

Die Teilnahme ist kostenlos und eine Anmeldung nicht notwendig.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne unter T 031 335 73 66 zur Verfügung.
 

    Tagungsraum beim Salem-Spital
    Schänzlistrasse 33
    3013 Bern