Tragen und PuckenSalem-Spital

Informationen zum Kurs

Der Mensch ist von Natur aus ein Tragling. Von der Schwangerschaft her kennt das Baby die Geborgenheit und Nähe an einem warmen Körper. Gerne zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihrem Kind dieses schöne Gefühl auch nach der Geburt schenken können.

Sie können gerne Ihr eigenes Tragetuch oder Ihre eigene Tragehilfe mitnehmen.

Leitung

Pflegefachfrauen der Maternité, Ausbildung zur Trageinstruktorin

Kursinhalte

  • Kurzer Theorieteil
  • Anleiten und Üben von einfachen Bindetechniken (Tragetuch oder geeignete Tragehilfen ab Geburt)
  • Pucken; die altbewährte Methode zum Beruhigen durch enges Einwickeln
  • Verkauf von Trag- und Schmetterlingstüchern

Dauer

Nach telefonischer Absprache, einmal monatlich

Kosten

Kurs in Kleingruppen:
Paar: CHF 120
Einzelperson: CHF 80

Privatkurs: Preis auf Anfrage

Anmeldung

Martina Zwyssig
T +41 79 664 09 81

Andrea Haas
T +41 79 321 77 58