• Kernkompetenzen

    Traumatologie des Bewegungsapparates: Komplexe Frakturen, Korrektur von fehlverheilten Frakturen. Akute und chronische Gelenkverletzungen (Knie, Ellbogen, oberes Sprunggelenk).
    Sporttraumatologie: Weichteil- und Überlastungsprobleme des Bewegungsapparates. Arthroskopien, minimal-invasive Eingriffe.
    Konservative Behandlungen von Verletzungen des Bewegungsapparates, ACP-Behandlungen (Eigenblutplasma)

  • Werdegang
    Sep 2013
    Leiter Traumatologie Klinik St. Anna, Luzern
    1994 - Aug 2013
    Chefarzt Chirurgie, Chirurgische-Orthopädische Klinik, Spital Davos
    1983 - 1993
    Assistenzarzt, Spital Scuol
    Assistenzarzt, Spital Davos
    Assistenzarzt, Interdisziplinäre Intensivstation, Kantonsspital Chur
    Assistenzarzt, Chirurgische Klinik, Kantonsspital Chur
    Oberarzt, Chirugische Klinik, Kantonsspital Chur
    Gastarzt Unfallchirurgische Klinik, Medizinische Hochschule, Hannover
    Oberarzt Chirurgie, Chirurgische Klinik, Spital Davos
  • Schulen, Studium und Diplome
    - 2003
    Schwerpunktetitel Allgemeinchirurgie und Traumatologie
    - 1991
    Spezialarzt FMH Chirurgie
    - 1990
    Promotion Universität Basel
    - 1983
    Medizinstudium Universität Basel, Staatsexamen
  • Weitere Informationen

    AO Aktivitäten:

    • Mitglied AO Schweiz (heute: AOTrauma Switzerland) seit 1995
    • Organisator und Chairman AO Courses Davos 1996 - 2008
    • AO Trustee 2004 – 2007
    • International Faculty Member: Organisation und Durchführung unzähliger internationaler AO Kurse und
      Seminarien weltweit, Referate, Übungsleitungen, etc.
    • Aufbau des „AOAA Russian Chapters“ seit 1996 (heute AOTrauma Russia)
    • Chairman AO Studentenkurse Davos für Studenten der Schweizer Universitäten seit 1994
    • Teilnahme an verschiedenen Entwicklungsprojekten (LISS, PC-Fix, LCP, Expert Nails, ChronOs Inject,
      neue proximale Tibiaplatte VA LCP PLT 3.5)
    • Teilnahme an diversen Multizenterstudien im Rahmen der Entwicklungsprojekte
    • Aufbau des „AOAA Russian Chapters“ seit 1996 (heute AOTrauma Russia)
    • Chairman AO Studentenkurse Davos für Studenten der Schweizer Universitäten seit 1994

  • Mitgliedschaften

    • FMH (Foederatio Medicorum Helveticorum)
    • SGTV (Schweizerische Gesellschaft für Traumatologie und Versicherungsmedizin)
    • FMCH (foederatio medicorum chirurgicorum helvetica)
    • Luzerner Ärztegesellschaft
    • SGC (Schweizerische Gesellschaft für Chirurgie), (Vorstandsmitglied 2003 - 2006)
    • SGACT (Schweizerische Gesellschaft für Allgemeinchirurgie und Traumatologie), (Vorstandsmitglied 2000 - 2003)
    • Vereinigung Bündner Spitalärzte (Vorstandsmitglied seit 1999)
    • AOTrauma Switzerland
    • ISS (International Society of Surgery)
    • AGA (Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie)
    • VLSS (Verein der Leitenden Spitalärzten der Schweiz)
    • Gründungsmitglied Academia Raetica

  • Sprachen
    • Deutsch
    • Englisch
    • Französisch
  • Publikationen

Kontaktadresse

Traumatologie Klinik St. Anna
St. Anna-Strasse 32
6006 Luzern
Schweiz
T +41 41 208 38 93
F +41 41 208 38 94
E-Mail
Situationsplan anzeigen

Öffnungszeiten

Mo - Fr, 08.00 - 12.00, 13.30 - 17.00 Uhr

Infrastruktur

Praxisräumlichkeiten, technische Infrastruktur der Klinik (bildgebende Diagnostik, Labor)

Die Praxis ist rollstuhlgängig

Praxisgemeinschaft

Dr. med. Ulrike Ryf

Partner bei

h-care
Zur Mobile Website >>.*(android.+mobile|avantgo|bada\/|blackberry|blazer|compal|elaine|fennec|hiptop|iemobile|ip(hone|od)|iris|kindle|lge |maemo|midp|mmp|netfront|opera m(ob|in)i|palm( os)?|phone|p(ixi|re)\/|plucker|pocket|psp|symbian|treo|up\.(browser|link)|vodafone|wap|windows (ce|phone)|xda|xiino).*1207|6310|6590|3gso|4thp|50[1-6]i|770s|802s|a wa|abac|ac(er|oo|s\-)|ai(ko|rn)|al(av|ca|co)|amoi|an(ex|ny|yw)|aptu|ar(ch|go)|as(te|us)|attw|au(di|\-m|r |s )|avan|be(ck|ll|nq)|bi(lb|rd)|bl(ac|az)|br(e|v)w|bumb|bw\-(n|u)|c55\/|capi|ccwa|cdm\-|cell|chtm|cldc|cmd\-|co(mp|nd)|craw|da(it|ll|ng)|dbte|dc\-s|devi|dica|dmob|do(c|p)o|ds(12|\-d)|el(49|ai)|em(l2|ul)|er(ic|k0)|esl8|ez([4-7]0|os|wa|ze)|fetc|fly(\-|_)|g1 u|g560|gene|gf\-5|g\-mo|go(\.w|od)|gr(ad|un)|haie|hcit|hd\-(m|p|t)|hei\-|hi(pt|ta)|hp( i|ip)|hs\-c|ht(c(\-| |_|a|g|p|s|t)|tp)|hu(aw|tc)|i\-(20|go|ma)|i230|iac( |\-|\/)|ibro|idea|ig01|ikom|im1k|inno|ipaq|iris|ja(t|v)a|jbro|jemu|jigs|kddi|keji|kgt( |\/)|klon|kpt |kwc\-|kyo(c|k)|le(no|xi)|lg( g|\/(k|l|u)|50|54|e\-|e\/|\-[a-w])|libw|lynx|m1\-w|m3ga|m50\/|ma(te|ui|xo)|mc(01|21|ca)|m\-cr|me(di|rc|ri)|mi(o8|oa|ts)|mmef|mo(01|02|bi|de|do|t(\-| |o|v)|zz)|mt(50|p1|v )|mwbp|mywa|n10[0-2]|n20[2-3]|n30(0|2)|n50(0|2|5)|n7(0(0|1)|10)|ne((c|m)\-|on|tf|wf|wg|wt)|nok(6|i)|nzph|o2im|op(ti|wv)|oran|owg1|p800|pan(a|d|t)|pdxg|pg(13|\-([1-8]|c))|phil|pire|pl(ay|uc)|pn\-2|po(ck|rt|se)|prox|psio|pt\-g|qa\-a|qc(07|12|21|32|60|\-[2-7]|i\-)|qtek|r380|r600|raks|rim9|ro(ve|zo)|s55\/|sa(ge|ma|mm|ms|ny|va)|sc(01|h\-|oo|p\-)|sdk\/|se(c(\-|0|1)|47|mc|nd|ri)|sgh\-|shar|sie(\-|m)|sk\-0|sl(45|id)|sm(al|ar|b3|it|t5)|so(ft|ny)|sp(01|h\-|v\-|v )|sy(01|mb)|t2(18|50)|t6(00|10|18)|ta(gt|lk)|tcl\-|tdg\-|tel(i|m)|tim\-|t\-mo|to(pl|sh)|ts(70|m\-|m3|m5)|tx\-9|up(\.b|g1|si)|utst|v400|v750|veri|vi(rg|te)|vk(40|5[0-3]|\-v)|vm40|voda|vulc|vx(52|53|60|61|70|80|81|83|85|98)|w3c(\-| )|webc|whit|wi(g |nc|nw)|wmlb|wonu|x700|xda(\-|2|g)|yas\-|your|zeto|zte\-