Prof. Dr. med. Jürg Gmür

Prof. Dr. med. Jürg Gmür

  • Kernkompetenzen

    Abklärungen, Beratung und Therapie bei bösartigen Blutkrankheiten:
    - alle Formen akuter und chronischer Leukämien
    - Myeloproliferative Erkrankungen
    - Myelodysplastische Syndrome
    - Lymphatische Neubildungen (Lymphome, Myelome etc.)
    - Beratung betreffend Stammzell-Transplantation, Vorabklärungen, ambulante Patientenbetreuung nach Transplantation

    Blutkrankheiten mit immunologischem Hintergrund:
    - Diagnostik und Therapie bei Immun-Thrombopenie (ITP)
    - Abklärung und Therapie von Immun-Hämolysen
    - Diagnostik bei Agranulozytosen und Aplasie-Management
    - Antikörper-Therapien, hochdosierte Gammaglobulin-Infusionen

    Transfusionsmedizinische Leistungen:
    - Diagnostik, Therapie und Beratung bei Transfusionsproblemen und bei Transfusionszwischenfällen
    - Antikörper-Abklärungen
    - Transfusions-Behandlung mit Blut und Blutplättchen, inkl. Langzeit-Thrombozyten-Ersatz und Transfusion refraktäre Patienten

  • Werdegang
    1999
    seit 1999 frei praktizierender Hämatologe, Klinik Im Park Zürich
    - 1987
    Titularprofessur in Hämatologie, Medizinische Fakultät, Universität Zürich
    1986 - 2004
    Chairman Schweiz für akute myeloische Leukämie-Studien der Schweizerischen Arbeitsgruppe für klinische Krebsforschung
    - 1981
    Habilitation in Hämatologie, Medizinische Fakultät, Universität Zürich
    1976 - 1999
    Leitender Arzt, Hämatologie, Departement Innere Medizin, Universitätsspital Zürich (Prof. P. Frick, Prof. F. Follath) Aufbau und Leiter Knochenmark-Transplantation und Transfusionsmedizin. Stationäre Leukämie-Therapie am Departement Innere Medizin
    1974 - 1976
    Oberassistent Hämatologie, Universitätsspital Zürich (Prof. W.Straub)
    1972 - 1973
    Immunhämatologie, Hôpital Saint-Louis, Paris (Prof. J. Dausset)
    1969 - 1971
    Innere Medizin, Medizinische Klinik, Universitätsspital Zürich (Prof. P.Frick)
    - 1969
    Doktorat in Medizin, Universität Zürich
    1967 - 1969
    Gerinnungsphysiologisches Labor Universität Zürich (Prof. W.Straub)
  • Schulen, Studium und Diplome
    - 1987
    Titularprofessur Med. Fakultät, Universität Zürich
    - 1974
    Spezialarzt-Titel, FMH Hämatologie
    - 1972
    Spezialarzt-Titel, FMH Innerer Medizin
    - 1967
    Eidgenössisches Staatsexamen, Med. Fakultät, Universität Zürich
  • Mitgliedschaften

    Study Chairman AML, Switzerland (bis 2004)
    AML Study Group, Oxford, UK
    American Society of Hematology
    SWISSTRANSPLANTANT, Arbeitsgruppe Stammzell-Transplantation (STABMT) (bis 1999)
    Editoral Review Board des Journals BONE MARROW TRANSPLANTATION (bis Dez. 2001)
    Studienleitung HOVON/SAKK für Akute myeloische Leukämien (AML) (bis 2003)
    Schweiz. Arbeitsgruppe klinische Krebsforschung (SAKK), Arbeitsgruppe Leukämie
    Komission unverwandte Knochenmark-Transplantation (bis Nov.99)
    Komission SWISSCORD, (Präsident bis Jan.2000)
    Stiftungsrat Schweizer Register für freiwillige Knochenmarkspender(bis Nov.99)
    Schweiz. Gesellschaft für Hämatologie (Ehrenmitglied seit 2010)
    Schweiz. Gesellschaft für Innere Medizin
    AerzteGesellschaft des Kantons Zürich (AGZ)

  • Sprachen
    • Deutsch
    • Englisch
    • Französisch

Kontakt Arzt

Prof. Dr. med. Jürg Gmür
T +41 44 209 24 44 (direkt)
F +41 44 209 24 45 (direkt)
E-Mail (persönlich)

Kontaktadresse

Haus Bellaria
Bellariastrasse 38
8038 Zürich
Schweiz
Situationsplan anzeigen

Zur Mobile Website >>.*(android.+mobile|avantgo|bada\/|blackberry|blazer|compal|elaine|fennec|hiptop|iemobile|ip(hone|od)|iris|kindle|lge |maemo|midp|mmp|netfront|opera m(ob|in)i|palm( os)?|phone|p(ixi|re)\/|plucker|pocket|psp|symbian|treo|up\.(browser|link)|vodafone|wap|windows (ce|phone)|xda|xiino).*1207|6310|6590|3gso|4thp|50[1-6]i|770s|802s|a wa|abac|ac(er|oo|s\-)|ai(ko|rn)|al(av|ca|co)|amoi|an(ex|ny|yw)|aptu|ar(ch|go)|as(te|us)|attw|au(di|\-m|r |s )|avan|be(ck|ll|nq)|bi(lb|rd)|bl(ac|az)|br(e|v)w|bumb|bw\-(n|u)|c55\/|capi|ccwa|cdm\-|cell|chtm|cldc|cmd\-|co(mp|nd)|craw|da(it|ll|ng)|dbte|dc\-s|devi|dica|dmob|do(c|p)o|ds(12|\-d)|el(49|ai)|em(l2|ul)|er(ic|k0)|esl8|ez([4-7]0|os|wa|ze)|fetc|fly(\-|_)|g1 u|g560|gene|gf\-5|g\-mo|go(\.w|od)|gr(ad|un)|haie|hcit|hd\-(m|p|t)|hei\-|hi(pt|ta)|hp( i|ip)|hs\-c|ht(c(\-| |_|a|g|p|s|t)|tp)|hu(aw|tc)|i\-(20|go|ma)|i230|iac( |\-|\/)|ibro|idea|ig01|ikom|im1k|inno|ipaq|iris|ja(t|v)a|jbro|jemu|jigs|kddi|keji|kgt( |\/)|klon|kpt |kwc\-|kyo(c|k)|le(no|xi)|lg( g|\/(k|l|u)|50|54|e\-|e\/|\-[a-w])|libw|lynx|m1\-w|m3ga|m50\/|ma(te|ui|xo)|mc(01|21|ca)|m\-cr|me(di|rc|ri)|mi(o8|oa|ts)|mmef|mo(01|02|bi|de|do|t(\-| |o|v)|zz)|mt(50|p1|v )|mwbp|mywa|n10[0-2]|n20[2-3]|n30(0|2)|n50(0|2|5)|n7(0(0|1)|10)|ne((c|m)\-|on|tf|wf|wg|wt)|nok(6|i)|nzph|o2im|op(ti|wv)|oran|owg1|p800|pan(a|d|t)|pdxg|pg(13|\-([1-8]|c))|phil|pire|pl(ay|uc)|pn\-2|po(ck|rt|se)|prox|psio|pt\-g|qa\-a|qc(07|12|21|32|60|\-[2-7]|i\-)|qtek|r380|r600|raks|rim9|ro(ve|zo)|s55\/|sa(ge|ma|mm|ms|ny|va)|sc(01|h\-|oo|p\-)|sdk\/|se(c(\-|0|1)|47|mc|nd|ri)|sgh\-|shar|sie(\-|m)|sk\-0|sl(45|id)|sm(al|ar|b3|it|t5)|so(ft|ny)|sp(01|h\-|v\-|v )|sy(01|mb)|t2(18|50)|t6(00|10|18)|ta(gt|lk)|tcl\-|tdg\-|tel(i|m)|tim\-|t\-mo|to(pl|sh)|ts(70|m\-|m3|m5)|tx\-9|up(\.b|g1|si)|utst|v400|v750|veri|vi(rg|te)|vk(40|5[0-3]|\-v)|vm40|voda|vulc|vx(52|53|60|61|70|80|81|83|85|98)|w3c(\-| )|webc|whit|wi(g |nc|nw)|wmlb|wonu|x700|xda(\-|2|g)|yas\-|your|zeto|zte\-