Das künstliche Kniegelenk

file

Knieschmerzen können zu einer dauerhaften Belastung werden: das scharfe Stechen, das quälende Gefühl, der Schmerz. Nicht selten beeinträchtigt dieses Leiden spürbar den Alltag und das Wohlbefinden.

 

Hier finden Sie zahlreiche Informationen zu den möglichen Ursachen Ihrer Knieschmerzen und die damit verbundene eingeschränkte Bewegungsfreiheit. Sie erhalten außerdem hilfreiche Tipps zur Schmerzlinderung.

Brauchen Sie wirklich ein künstliches Kniegelenk?

Was auch immer Sie tun möchten: Sprechen Sie immer mit Ihrem Hausarzt und Orthopäden über Ihre Situation. Wahrscheinlich kommen für Sie mehrere Optionen infrage. Hier erfahren Sie kurz und knapp etwas über die Behandlungsmöglichkeiten bei Knieschmerzen.

 

  • Einige Erkrankungen können zu bleibenden Knieschäden und Schmerzen führen:
  • Arthrose
  • Gelenkrheumatismus
  • Bluterkrankheit
  • Gicht
  • eine Knieverletzung (durch Sport, einen Sturz etc.) 

 

Weiter Informationen zur konservativen Behandlung bei Knieschmerzen

Arthrose und Knieschmerzen

Wenn eine Kniegelenkersatz-Operation infrage kommt, müssen viele Aspekte beachtet werden. Denn in erster Linie geht es darum, im Hinblick auf Ihre Bedürfnisse die richtige Entscheidung zu treffen.

 

Schmerzt Ihr Knie, könnte es sein, dass Sie an einer Arthrose erkrankt sind. Diese kann viele Gelenke befallen. Daher sollten Sie beim Orthopäden Ihre allgemeine Beweglichkeit überprüfen lassen 

Was passiert bei Arthrose mit Ihrem Knie?

file

An einem normal arbeitenden Gelenk treffen zwei oder mehrere Knochen aufeinander, die sich jeweils frei bewegen können.

 

Leiden Sie unter einer Arthrose, sind die Oberflächen des Gelenks beschädigt und abgenutzt. Daraus folgt, dass die Knochen sich nicht mehr so leicht bewegen können.

Dies kann zu folgenden Beschwerden führen:

  • abnorme Knochenwucherungen an den Gelenkflächen (Osteophyten)
  • abgenutzter Knorpel
  • verkürzte und verdickte Sehnen
  • Flüssigkeitsansammlungen und Schwellungen

 

Dadurch können Schmerzen an den Gelenken entstehen, die Ihre Beweglichkeit einschränken. 

Knieschmerzen – weitere Überlegungen

Die Intensität Ihrer Knieschmerzen ist ein guter Gradmesser, wenn es um die Frage geht, ob Sie ein neues Kniegelenk benötigen. Eine weitere Entscheidungshilfe sind Ihre alltäglichen Aktivitäten. Am besten dokumentieren Sie alle Bewegungen an einem Tag und überlegen, wie sehr die Knieschmerzen Sie dabei beeinträchtigt haben.

  • Fällt es Ihnen schwer, Ihrer täglichen Routine nachzugehen?
  • Vermeiden Sie es, mehr zu gehen als Sie unbedingt müssen?
  • Haben Sie Schwierigkeiten, zu Hause nach Dingen zu greifen und sich zu strecken?
  • Spüren Sie Schmerzen oder Müdigkeit deutlich schneller als gewohnt?

Die Kniegelenkersatz-Operation

Eine Gelenkersatz-Operation könnte sich für Sie eignen, wenn andere empfohlene Behandlungen (z.B. Physiotherapie, Kortison-Injektionen, Schmerztherapie) nicht ausreichend geholfen haben, Ihre Schmerzen zu lindern und Ihre Beweglichkeit wieder zu verbessern.

 

Ein neues Kniegelenk könnte:

  • Die Funktionalität Ihres Knies verbessern
  • Ihre Beweglichkeit steigern
  • Ihre Knieschmerzen lindern
  • Ihre Lebensqualität und den Grad Ihrer Unabhängigkeit erhöhen

 

Weitere Informationen zur Kniegelenkersatz-Operation

Mit freundlicher Unterstützung von

 

DePuySynthes
©

Zur Mobile Website >>.*(android.+mobile|avantgo|bada\/|blackberry|blazer|compal|elaine|fennec|hiptop|iemobile|ip(hone|od)|iris|kindle|lge |maemo|midp|mmp|netfront|opera m(ob|in)i|palm( os)?|phone|p(ixi|re)\/|plucker|pocket|psp|symbian|treo|up\.(browser|link)|vodafone|wap|windows (ce|phone)|xda|xiino).*1207|6310|6590|3gso|4thp|50[1-6]i|770s|802s|a wa|abac|ac(er|oo|s\-)|ai(ko|rn)|al(av|ca|co)|amoi|an(ex|ny|yw)|aptu|ar(ch|go)|as(te|us)|attw|au(di|\-m|r |s )|avan|be(ck|ll|nq)|bi(lb|rd)|bl(ac|az)|br(e|v)w|bumb|bw\-(n|u)|c55\/|capi|ccwa|cdm\-|cell|chtm|cldc|cmd\-|co(mp|nd)|craw|da(it|ll|ng)|dbte|dc\-s|devi|dica|dmob|do(c|p)o|ds(12|\-d)|el(49|ai)|em(l2|ul)|er(ic|k0)|esl8|ez([4-7]0|os|wa|ze)|fetc|fly(\-|_)|g1 u|g560|gene|gf\-5|g\-mo|go(\.w|od)|gr(ad|un)|haie|hcit|hd\-(m|p|t)|hei\-|hi(pt|ta)|hp( i|ip)|hs\-c|ht(c(\-| |_|a|g|p|s|t)|tp)|hu(aw|tc)|i\-(20|go|ma)|i230|iac( |\-|\/)|ibro|idea|ig01|ikom|im1k|inno|ipaq|iris|ja(t|v)a|jbro|jemu|jigs|kddi|keji|kgt( |\/)|klon|kpt |kwc\-|kyo(c|k)|le(no|xi)|lg( g|\/(k|l|u)|50|54|e\-|e\/|\-[a-w])|libw|lynx|m1\-w|m3ga|m50\/|ma(te|ui|xo)|mc(01|21|ca)|m\-cr|me(di|rc|ri)|mi(o8|oa|ts)|mmef|mo(01|02|bi|de|do|t(\-| |o|v)|zz)|mt(50|p1|v )|mwbp|mywa|n10[0-2]|n20[2-3]|n30(0|2)|n50(0|2|5)|n7(0(0|1)|10)|ne((c|m)\-|on|tf|wf|wg|wt)|nok(6|i)|nzph|o2im|op(ti|wv)|oran|owg1|p800|pan(a|d|t)|pdxg|pg(13|\-([1-8]|c))|phil|pire|pl(ay|uc)|pn\-2|po(ck|rt|se)|prox|psio|pt\-g|qa\-a|qc(07|12|21|32|60|\-[2-7]|i\-)|qtek|r380|r600|raks|rim9|ro(ve|zo)|s55\/|sa(ge|ma|mm|ms|ny|va)|sc(01|h\-|oo|p\-)|sdk\/|se(c(\-|0|1)|47|mc|nd|ri)|sgh\-|shar|sie(\-|m)|sk\-0|sl(45|id)|sm(al|ar|b3|it|t5)|so(ft|ny)|sp(01|h\-|v\-|v )|sy(01|mb)|t2(18|50)|t6(00|10|18)|ta(gt|lk)|tcl\-|tdg\-|tel(i|m)|tim\-|t\-mo|to(pl|sh)|ts(70|m\-|m3|m5)|tx\-9|up(\.b|g1|si)|utst|v400|v750|veri|vi(rg|te)|vk(40|5[0-3]|\-v)|vm40|voda|vulc|vx(52|53|60|61|70|80|81|83|85|98)|w3c(\-| )|webc|whit|wi(g |nc|nw)|wmlb|wonu|x700|xda(\-|2|g)|yas\-|your|zeto|zte\-