Glossar

A B C E G I K L M N O P R S T Z

 

adjuvant
adjuvante Therapie: wird in der Onkologie bei Krebserkrankungen eine Therapie bezeichnet, die nach vollständiger operativer Entfernung aller erkennbaren Tumoranteile angewandt wird, um mögliche, bisher aber noch nicht nachweisbare Tumorabsiedlungen (Mikrometastasen) zu bekämpfen und dadurch die langfristigen Heilungsaussichten zu verbessern.

 

Brachytherapie
Strahlenquelle wird innerhalb oder ganz nahe bei der zu bestrahlenden Stelle des Körpers platziert

 

Chemotherapie
Medikamentöse Behandlung von Krebs.

 

Computertomographie
Ein spezielles Röntgenverfahren, welches Querschnittbilder der entsprechend ausgesuchten Körperregionen erstellt.

 

CT
Abkürzung für Computertomographie. Ein spezielles Röntgenverfahren, welches Querschnittbilder der entsprechend ausgesuchten Körperregionen erstellt.

 

extrakraniell
Ausserhalb des Schädels

 

Exzision
Chirurgisches Entfernen von Gewebe

 

Gy
Gray, abgekürzt Gy: Physikalische Masseinheit. Eine durch ionisierende Strahlung versuchte Energiedosis, umschreibt die pro Masse absorbierte Energie.

 

IMRT
Die Strahlendosis / Strahlenintensität kann innerhalb der Feldfläche (zu bestrahlende Fläche) moduliert werden. Es erlaubt sehr kompliziert geformte Zielvolumina und eignet sich daher für Tumoren in unmittelbarer Nähe von sensiblen Risikoorganen.

 

intensity modulated radiotherapy
Die Strahlendosis / Strahlenintensität kann innerhalb der Feldfläche (zu bestrahlende Fläche) moduliert werden. Es erlaubt sehr kompliziert geformte Zielvolumina und eignet sich daher für Tumoren in unmittelbarer Nähe von sensiblen Risikoorganen.

 

Intrabeam
Der IntraBeam ist ein Gerät zur intraoperativen Bestrahlung. Noch während einer Operation erfolgt die Bestrahlung direkt nach der Entfernung des Tumors im Tumorbett durch einen kugelförmigen Applikator.

 

Intraoperative Bestrahlung (IORT)
Während einer Operation erfolgt die Bestrahlung direkt nach der Entfernung des Tumors im Tumorbett durch einen kugelförmigen Applikator

 

ionisierende Strahlung
Strahlung, deren Energie ausreicht, um Elektronen aus einem Atom oder Molekül herauszutrennen. Strahlenquellen sind z.B.: Kosmische Strahlung, Strahlung der Sonne, radioaktive Stoffe, Kernreaktionen in Reaktoren, Röntgenröhre

 

IORT (intraoperative Bestrahlung)
Intra Operative Radio Therapie = siehe Intraoperative Bestrahlung

 

kurativ
kurative Behandlungen dienen der Heilung

 

Lokalrezidiv
Neuer Tumor im gleichen Bereich wie der Vorhergehende

 

Malignom
bösartiger Tumor

 

 

Metastase
Absiedlung eines Erst-Tumors im entfernten Gewebe, an einem anderen Ort / Organ im Körper.

 

MTRA
Fachmann/frau für medizinisch-technische Radiologie.

 

neoadjuvant
neoadjuvante Behandlung (Chemo- oder Radiotherapie) vor einer Operation mit dem Ziel, einen Tumor zu verkleinern, um ihn damit operierbar - oder besser operierbar zu machen.

 

Neurokranium
Menschlicher Schädel

 

Onkologe
spezialisierter Facharzt zum Themenkreis "Krebs"


Onkologie
Wissenschaftlicher Themenkreis, welcher sich mit "Krebs" befasst

 

palliativ
(z.B. palliative Behandlung) Behandlung dient zur Besserung der Lebensqualität

 

Photone
Quant des Lichts, masseloses Teilchen, das die elektromagnetische Wechselwirkung vermittelt

 

Planungs-CT
Mit einer Computertomographie wird ein dreidimensionales Modell der Bestrahlungsregion im Planungsrechner erstellt, und ist somit die Grundlage für die Bestrahlungsplanung.

 

postoperativ
Nach einer Operation

 

präoperativ
Vor einer Operation

 

Radiotherapie
Medizinisches Fachgebiet, welches sich mit der medizinischen Anwendung von ionisierter Strahlung am Menschen beschäftig, um Krankheiten zu heilen, verzögern oder zu lindern.

 

Respiratory Gating
Die Strahlentherapie wird mit dem Atemzyklus des Patienten synchronisiert.

 

Rezidiv
"Rückfall" einer Krankheit (in der Onkologie neuer Tumor)

 

stereotaktische Radiotherapie
Eine sehr hohe Strahlendosis wird auf einem kleinen Gebiet konzentriert. Dies erfolgt mit speziellen Bestrahlungsgeräten wie dem Gamma-Knife (Kobaltquelle), CyberKnife - oder speziell ausgerüsteten Linearbeschleunigern.

 

Stereotaxie (stereotaktische Strahlentherapie)
Eine sehr hohe Strahlendosis wird auf einem kleinen Gebiet konzentriert. Dies erfolgt mit speziellen Bestrahlungsgeräten wie dem Gamma-Knife (Kobaltquelle), Cyber-Knife - oder speziell ausgerüsteten Linearbeschleunigern.

 

Strahlentherapie
Medizinisches Fachgebiet, welches sich mit der medizinischen Anwendung von ionisierter Strahlung am Menschen beschäftig, um Krankheiten zu heilen, verzögern oder zu lindern.

 

Teletherapie
Medizinische Anwendung ionisierter Strahlung von aussen

 

toxische Therapie
Das Zellgewebe zerstörende Therapie


Tumor

med.: Zunahme von Gewebsvolumen jeglicher Ursache

 

Tumorzelle
Einzelzelle im Tumor

 

Zielvolumen
Bestrahlungsort / Bestrahlungsziel im Körper

Zur Mobile Website >>.*(android.+mobile|avantgo|bada\/|blackberry|blazer|compal|elaine|fennec|hiptop|iemobile|ip(hone|od)|iris|kindle|lge |maemo|midp|mmp|netfront|opera m(ob|in)i|palm( os)?|phone|p(ixi|re)\/|plucker|pocket|psp|symbian|treo|up\.(browser|link)|vodafone|wap|windows (ce|phone)|xda|xiino).*1207|6310|6590|3gso|4thp|50[1-6]i|770s|802s|a wa|abac|ac(er|oo|s\-)|ai(ko|rn)|al(av|ca|co)|amoi|an(ex|ny|yw)|aptu|ar(ch|go)|as(te|us)|attw|au(di|\-m|r |s )|avan|be(ck|ll|nq)|bi(lb|rd)|bl(ac|az)|br(e|v)w|bumb|bw\-(n|u)|c55\/|capi|ccwa|cdm\-|cell|chtm|cldc|cmd\-|co(mp|nd)|craw|da(it|ll|ng)|dbte|dc\-s|devi|dica|dmob|do(c|p)o|ds(12|\-d)|el(49|ai)|em(l2|ul)|er(ic|k0)|esl8|ez([4-7]0|os|wa|ze)|fetc|fly(\-|_)|g1 u|g560|gene|gf\-5|g\-mo|go(\.w|od)|gr(ad|un)|haie|hcit|hd\-(m|p|t)|hei\-|hi(pt|ta)|hp( i|ip)|hs\-c|ht(c(\-| |_|a|g|p|s|t)|tp)|hu(aw|tc)|i\-(20|go|ma)|i230|iac( |\-|\/)|ibro|idea|ig01|ikom|im1k|inno|ipaq|iris|ja(t|v)a|jbro|jemu|jigs|kddi|keji|kgt( |\/)|klon|kpt |kwc\-|kyo(c|k)|le(no|xi)|lg( g|\/(k|l|u)|50|54|e\-|e\/|\-[a-w])|libw|lynx|m1\-w|m3ga|m50\/|ma(te|ui|xo)|mc(01|21|ca)|m\-cr|me(di|rc|ri)|mi(o8|oa|ts)|mmef|mo(01|02|bi|de|do|t(\-| |o|v)|zz)|mt(50|p1|v )|mwbp|mywa|n10[0-2]|n20[2-3]|n30(0|2)|n50(0|2|5)|n7(0(0|1)|10)|ne((c|m)\-|on|tf|wf|wg|wt)|nok(6|i)|nzph|o2im|op(ti|wv)|oran|owg1|p800|pan(a|d|t)|pdxg|pg(13|\-([1-8]|c))|phil|pire|pl(ay|uc)|pn\-2|po(ck|rt|se)|prox|psio|pt\-g|qa\-a|qc(07|12|21|32|60|\-[2-7]|i\-)|qtek|r380|r600|raks|rim9|ro(ve|zo)|s55\/|sa(ge|ma|mm|ms|ny|va)|sc(01|h\-|oo|p\-)|sdk\/|se(c(\-|0|1)|47|mc|nd|ri)|sgh\-|shar|sie(\-|m)|sk\-0|sl(45|id)|sm(al|ar|b3|it|t5)|so(ft|ny)|sp(01|h\-|v\-|v )|sy(01|mb)|t2(18|50)|t6(00|10|18)|ta(gt|lk)|tcl\-|tdg\-|tel(i|m)|tim\-|t\-mo|to(pl|sh)|ts(70|m\-|m3|m5)|tx\-9|up(\.b|g1|si)|utst|v400|v750|veri|vi(rg|te)|vk(40|5[0-3]|\-v)|vm40|voda|vulc|vx(52|53|60|61|70|80|81|83|85|98)|w3c(\-| )|webc|whit|wi(g |nc|nw)|wmlb|wonu|x700|xda(\-|2|g)|yas\-|your|zeto|zte\-