Ernährung

Eine gesunde Ernährung kann einen grossen Einfluss auf das Wohlbefinden und die Lebensqualität haben. Dies gilt selbstverständlich nicht nur für Krebspatienten.

 

Die allgemein anerkannten Empfehlungen der Fachgesellschaften für eine ausgewogene und gesundheitsfördernde Ernährung können helfen, einigen Krebsarten vorzubeugen. Bisher gibt es aber keine Diät, die einen Krebs heilen kann. Die Ernährung soll vor allem dazu dienen, den Patienten im Kampf gegen die Krankheit zu unterstützen und die allgemeine Lebensqualität zu verbessern. Mit individueller Wunschkost kann versucht werden, einem übermässigen Gewichtsverlust vorzubeugen.

 

Manche Patienten haben mit starker Appetitlosigkeit zu kämpfen, andere entdecken gerade im Rahmen einer Chemotherapie den Geschmack an neuen Gewürzen oder Speisen. Wichtig sind vor allem die Bedürfnisse des Patienten. Passen Sie Ihren Speiseplan an Ihre Wünsche und Symptome an: Bei einer Abneigung gegen Fleisch oder Wurstwaren kann z.B. das notwendige Eiweiss durch Milchprodukte ersetzt werden.

 

Eventuell vertragen Sie häufige kleinere Mahlzeiten besser als wenige grosse. Grundsätzlich sollte auch bei einer Krebserkrankung auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr (ca. 2-3 Liter pro Tag) sowie einen ausgeglichenen Vitamin- und Mineralstoffhaushalt geachtet werden.

 

Sie können diese generellen Empfehlungen durch die Einnahme zusätzlicher Präparate unterstützen, Ihr Onkologe berät Sie dabei gern.

 

Zur Mobile Website >>.*(android.+mobile|avantgo|bada\/|blackberry|blazer|compal|elaine|fennec|hiptop|iemobile|ip(hone|od)|iris|kindle|lge |maemo|midp|mmp|netfront|opera m(ob|in)i|palm( os)?|phone|p(ixi|re)\/|plucker|pocket|psp|symbian|treo|up\.(browser|link)|vodafone|wap|windows (ce|phone)|xda|xiino).*1207|6310|6590|3gso|4thp|50[1-6]i|770s|802s|a wa|abac|ac(er|oo|s\-)|ai(ko|rn)|al(av|ca|co)|amoi|an(ex|ny|yw)|aptu|ar(ch|go)|as(te|us)|attw|au(di|\-m|r |s )|avan|be(ck|ll|nq)|bi(lb|rd)|bl(ac|az)|br(e|v)w|bumb|bw\-(n|u)|c55\/|capi|ccwa|cdm\-|cell|chtm|cldc|cmd\-|co(mp|nd)|craw|da(it|ll|ng)|dbte|dc\-s|devi|dica|dmob|do(c|p)o|ds(12|\-d)|el(49|ai)|em(l2|ul)|er(ic|k0)|esl8|ez([4-7]0|os|wa|ze)|fetc|fly(\-|_)|g1 u|g560|gene|gf\-5|g\-mo|go(\.w|od)|gr(ad|un)|haie|hcit|hd\-(m|p|t)|hei\-|hi(pt|ta)|hp( i|ip)|hs\-c|ht(c(\-| |_|a|g|p|s|t)|tp)|hu(aw|tc)|i\-(20|go|ma)|i230|iac( |\-|\/)|ibro|idea|ig01|ikom|im1k|inno|ipaq|iris|ja(t|v)a|jbro|jemu|jigs|kddi|keji|kgt( |\/)|klon|kpt |kwc\-|kyo(c|k)|le(no|xi)|lg( g|\/(k|l|u)|50|54|e\-|e\/|\-[a-w])|libw|lynx|m1\-w|m3ga|m50\/|ma(te|ui|xo)|mc(01|21|ca)|m\-cr|me(di|rc|ri)|mi(o8|oa|ts)|mmef|mo(01|02|bi|de|do|t(\-| |o|v)|zz)|mt(50|p1|v )|mwbp|mywa|n10[0-2]|n20[2-3]|n30(0|2)|n50(0|2|5)|n7(0(0|1)|10)|ne((c|m)\-|on|tf|wf|wg|wt)|nok(6|i)|nzph|o2im|op(ti|wv)|oran|owg1|p800|pan(a|d|t)|pdxg|pg(13|\-([1-8]|c))|phil|pire|pl(ay|uc)|pn\-2|po(ck|rt|se)|prox|psio|pt\-g|qa\-a|qc(07|12|21|32|60|\-[2-7]|i\-)|qtek|r380|r600|raks|rim9|ro(ve|zo)|s55\/|sa(ge|ma|mm|ms|ny|va)|sc(01|h\-|oo|p\-)|sdk\/|se(c(\-|0|1)|47|mc|nd|ri)|sgh\-|shar|sie(\-|m)|sk\-0|sl(45|id)|sm(al|ar|b3|it|t5)|so(ft|ny)|sp(01|h\-|v\-|v )|sy(01|mb)|t2(18|50)|t6(00|10|18)|ta(gt|lk)|tcl\-|tdg\-|tel(i|m)|tim\-|t\-mo|to(pl|sh)|ts(70|m\-|m3|m5)|tx\-9|up(\.b|g1|si)|utst|v400|v750|veri|vi(rg|te)|vk(40|5[0-3]|\-v)|vm40|voda|vulc|vx(52|53|60|61|70|80|81|83|85|98)|w3c(\-| )|webc|whit|wi(g |nc|nw)|wmlb|wonu|x700|xda(\-|2|g)|yas\-|your|zeto|zte\-