Interdisziplinäre Konzepte

Zusätzlich zu den drei erwähnten Hauptbehandlungsmethoden (Chirurgie, Radiotherapie, medikamentöse Behandlung) gelangen heute oft auch weitere Therapien zum Einsatz, welche die ganzheitliche Betrachtung des Patienten in seiner Situation berücksichtigen. Zu diesen unterstützenden Behandlungsmethoden gehören die Psychoonkologie (psychologische Betreuung von Krebspatienten, die oft an Depressionen oder anderen psychosozialen Problemen leiden), die Ernährungsberatung (Ernährungsprobleme und ungewollter Gewichtsverlust sind häufige Komplikationen von Tumorkrankheiten) und komplementärmedizinische Methoden (welche das allgemeine Wohlbefinden der Patienten verbessern oder die Nebenwirkungen der klassischen Behandlungsmethoden reduzieren können).

 

An dieser Vielfalt von Behandlungsmöglichkeiten, welche für jeden einzelnen Tumorpatienten zur Verfügung steht, zeigt sich, wie komplex die moderne Krebsbehandlung geworden ist. Die Onkologie ist ein Paradebeispiel dafür, wie Mediziner verschiedenster Fachrichtungen zum Wohl des Patienten zusammenarbeiten müssen (interdisziplinäre Kooperation): Je nach Tumor-Art und -Stadium sind bei der Abklärung und Behandlung einer Tumorerkrankung neben dem medizinischen Onkologen oft diverse Organspezialisten, Chirurgen unterschiedlichster Fachrichtung, Strahlentherapeuten, Pathologen, Röntgenärzte und Nuklearmediziner beteiligt, um nur die wichtigsten medizinischen Spezialitäten zu nennen.

 

Bei der Langzeitbetreuung kommt eine besondere Bedeutung dem Hausarzt zu, der den Patienten und sein soziales Umfeld oft schon seit Jahren kennt und deshalb eine Vertrauensperson ist.

 

Die Schlüsselrolle aber spielt der medizinische Onkologe, der nicht nur für die medikamentöse Behandlung des Patienten zuständig ist, sondern meist auch die notwendigen, schliesslich zur Diagnose führenden Abklärungen durchführt, als Koordinator zwischen den involvierten Ärzten fungiert und den Patienten nachkontrolliert, wenn die Krebstherapie einmal beendet werden kann.

Zur Mobile Website >>.*(android.+mobile|avantgo|bada\/|blackberry|blazer|compal|elaine|fennec|hiptop|iemobile|ip(hone|od)|iris|kindle|lge |maemo|midp|mmp|netfront|opera m(ob|in)i|palm( os)?|phone|p(ixi|re)\/|plucker|pocket|psp|symbian|treo|up\.(browser|link)|vodafone|wap|windows (ce|phone)|xda|xiino).*1207|6310|6590|3gso|4thp|50[1-6]i|770s|802s|a wa|abac|ac(er|oo|s\-)|ai(ko|rn)|al(av|ca|co)|amoi|an(ex|ny|yw)|aptu|ar(ch|go)|as(te|us)|attw|au(di|\-m|r |s )|avan|be(ck|ll|nq)|bi(lb|rd)|bl(ac|az)|br(e|v)w|bumb|bw\-(n|u)|c55\/|capi|ccwa|cdm\-|cell|chtm|cldc|cmd\-|co(mp|nd)|craw|da(it|ll|ng)|dbte|dc\-s|devi|dica|dmob|do(c|p)o|ds(12|\-d)|el(49|ai)|em(l2|ul)|er(ic|k0)|esl8|ez([4-7]0|os|wa|ze)|fetc|fly(\-|_)|g1 u|g560|gene|gf\-5|g\-mo|go(\.w|od)|gr(ad|un)|haie|hcit|hd\-(m|p|t)|hei\-|hi(pt|ta)|hp( i|ip)|hs\-c|ht(c(\-| |_|a|g|p|s|t)|tp)|hu(aw|tc)|i\-(20|go|ma)|i230|iac( |\-|\/)|ibro|idea|ig01|ikom|im1k|inno|ipaq|iris|ja(t|v)a|jbro|jemu|jigs|kddi|keji|kgt( |\/)|klon|kpt |kwc\-|kyo(c|k)|le(no|xi)|lg( g|\/(k|l|u)|50|54|e\-|e\/|\-[a-w])|libw|lynx|m1\-w|m3ga|m50\/|ma(te|ui|xo)|mc(01|21|ca)|m\-cr|me(di|rc|ri)|mi(o8|oa|ts)|mmef|mo(01|02|bi|de|do|t(\-| |o|v)|zz)|mt(50|p1|v )|mwbp|mywa|n10[0-2]|n20[2-3]|n30(0|2)|n50(0|2|5)|n7(0(0|1)|10)|ne((c|m)\-|on|tf|wf|wg|wt)|nok(6|i)|nzph|o2im|op(ti|wv)|oran|owg1|p800|pan(a|d|t)|pdxg|pg(13|\-([1-8]|c))|phil|pire|pl(ay|uc)|pn\-2|po(ck|rt|se)|prox|psio|pt\-g|qa\-a|qc(07|12|21|32|60|\-[2-7]|i\-)|qtek|r380|r600|raks|rim9|ro(ve|zo)|s55\/|sa(ge|ma|mm|ms|ny|va)|sc(01|h\-|oo|p\-)|sdk\/|se(c(\-|0|1)|47|mc|nd|ri)|sgh\-|shar|sie(\-|m)|sk\-0|sl(45|id)|sm(al|ar|b3|it|t5)|so(ft|ny)|sp(01|h\-|v\-|v )|sy(01|mb)|t2(18|50)|t6(00|10|18)|ta(gt|lk)|tcl\-|tdg\-|tel(i|m)|tim\-|t\-mo|to(pl|sh)|ts(70|m\-|m3|m5)|tx\-9|up(\.b|g1|si)|utst|v400|v750|veri|vi(rg|te)|vk(40|5[0-3]|\-v)|vm40|voda|vulc|vx(52|53|60|61|70|80|81|83|85|98)|w3c(\-| )|webc|whit|wi(g |nc|nw)|wmlb|wonu|x700|xda(\-|2|g)|yas\-|your|zeto|zte\-