Physiotherapeutin / Physiotherapeut FH

Berufsbild

Interessieren Sie sich für Themen wie Gesundheit, Bewegung und Prävention?

Als Physiotherapeutin oder Physiotherapeut befassen Sie sich mit Bewegung, körperlichen Funktionsstörungen und Schmerzen. Sie behandeln Menschen jeden Alters mit akuten oder chronischen Krankheiten, mit Behinderungen oder nach Unfällen je nach Art der Therapie einzeln oder in Gruppen.

Mit Ihrem Wissen, Ihren Fertigkeiten und den unterschiedlichsten Hilfsmitteln unterstützen Sie die Verbesserung der Bewegungsabläufe und tragen zur Schmerzlinderung und zur Steigerung der Leistungsfähigkeit bei. Um das Behandlungsziel zu erreichen, müssen Sie die Patienten zu aktivem Mitwirken motivieren. Das setzt entsprechende methodische und soziale Kompetenzen voraus. 

 

Aufgabenbereich

  • Menschen nach Unfällen, bei Krankheiten oder Behinderungen behandeln
  • Patienten helfen, wieder so selbständig wie möglich zu werden oder zu bleiben
  • Biomedizinische, psychologische und soziale Faktoren am Patienten berücksichtigen
  • Mit den Patienten zusammen das Behandlungsziel festlegen
  • Mit Wickel, Wärme, Kälte oder Elektrotherapie auf den Schmerz einwirken
  • Patienten informieren, anleiten, beraten und schulen

 

Voraussetzungen

  • Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis mit Berufsmatur (vorzugsweise Richtung Gesundheit)
  • ODER Fachmittelschulausweis (FMS) mit Fachmatur (vorzugsweise Richtung Gesundheit)
  • ODER Matura
  • UND mind. 2-monatiges Vorpraktikum im Gesundheitswesen
  • Bestandenes Aufnahmeverfahren an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
  • Gute analytische Fähigkeiten
  • Ausgeprägtes manuelles Geschick
  • Hohe Sozial- und Kommunikationskompetenz
  • Schnelle Auffassungsgabe
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Fähigkeit, sich zu organisieren und sich selbständig Wissen anzueignen

 

Dauer

  • 3 Jahre Studium
  • plus 2 x 5 Monate Praktikum Zusatzmodul C

 

Abschluss

Bachelor of Science ZFH in Physiotherapie

 

Weiterbildungen

  • Pädagogische Weiterbildungen
  • Kurse im Bereich Führung und Management
  • Master-Studiengang 
Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten mit mehrjähriger Berufserfahrung können sich auch selbständig machen und eine eigene Physiotherapie-Praxis führen.
Nach mehrjähriger Weiterbildung besteht die Möglichkeit, als Dozentin oder Dozent in der Physiotherapie-Ausbildung tätig zu sein.

 

Ihre Bewerbung

Wenn sie gerne Physiotherapeut / Physiotherapeutin studieren und somit ein Praktikum in der Hirslanden Klinik Aarau absolvieren möchten, dann richten Sie Ihre Bewerbung bitte an die Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Winterthur. Dort werden Ihnen Praktikumsorte zugewiesen und es besteht die Möglichkeit, einen Wunsch anzubringen. Das Studium beginnt ein Mal jährlich im September.

Zur Mobile Website >>.*(android.+mobile|avantgo|bada\/|blackberry|blazer|compal|elaine|fennec|hiptop|iemobile|ip(hone|od)|iris|kindle|lge |maemo|midp|mmp|netfront|opera m(ob|in)i|palm( os)?|phone|p(ixi|re)\/|plucker|pocket|psp|symbian|treo|up\.(browser|link)|vodafone|wap|windows (ce|phone)|xda|xiino).*1207|6310|6590|3gso|4thp|50[1-6]i|770s|802s|a wa|abac|ac(er|oo|s\-)|ai(ko|rn)|al(av|ca|co)|amoi|an(ex|ny|yw)|aptu|ar(ch|go)|as(te|us)|attw|au(di|\-m|r |s )|avan|be(ck|ll|nq)|bi(lb|rd)|bl(ac|az)|br(e|v)w|bumb|bw\-(n|u)|c55\/|capi|ccwa|cdm\-|cell|chtm|cldc|cmd\-|co(mp|nd)|craw|da(it|ll|ng)|dbte|dc\-s|devi|dica|dmob|do(c|p)o|ds(12|\-d)|el(49|ai)|em(l2|ul)|er(ic|k0)|esl8|ez([4-7]0|os|wa|ze)|fetc|fly(\-|_)|g1 u|g560|gene|gf\-5|g\-mo|go(\.w|od)|gr(ad|un)|haie|hcit|hd\-(m|p|t)|hei\-|hi(pt|ta)|hp( i|ip)|hs\-c|ht(c(\-| |_|a|g|p|s|t)|tp)|hu(aw|tc)|i\-(20|go|ma)|i230|iac( |\-|\/)|ibro|idea|ig01|ikom|im1k|inno|ipaq|iris|ja(t|v)a|jbro|jemu|jigs|kddi|keji|kgt( |\/)|klon|kpt |kwc\-|kyo(c|k)|le(no|xi)|lg( g|\/(k|l|u)|50|54|e\-|e\/|\-[a-w])|libw|lynx|m1\-w|m3ga|m50\/|ma(te|ui|xo)|mc(01|21|ca)|m\-cr|me(di|rc|ri)|mi(o8|oa|ts)|mmef|mo(01|02|bi|de|do|t(\-| |o|v)|zz)|mt(50|p1|v )|mwbp|mywa|n10[0-2]|n20[2-3]|n30(0|2)|n50(0|2|5)|n7(0(0|1)|10)|ne((c|m)\-|on|tf|wf|wg|wt)|nok(6|i)|nzph|o2im|op(ti|wv)|oran|owg1|p800|pan(a|d|t)|pdxg|pg(13|\-([1-8]|c))|phil|pire|pl(ay|uc)|pn\-2|po(ck|rt|se)|prox|psio|pt\-g|qa\-a|qc(07|12|21|32|60|\-[2-7]|i\-)|qtek|r380|r600|raks|rim9|ro(ve|zo)|s55\/|sa(ge|ma|mm|ms|ny|va)|sc(01|h\-|oo|p\-)|sdk\/|se(c(\-|0|1)|47|mc|nd|ri)|sgh\-|shar|sie(\-|m)|sk\-0|sl(45|id)|sm(al|ar|b3|it|t5)|so(ft|ny)|sp(01|h\-|v\-|v )|sy(01|mb)|t2(18|50)|t6(00|10|18)|ta(gt|lk)|tcl\-|tdg\-|tel(i|m)|tim\-|t\-mo|to(pl|sh)|ts(70|m\-|m3|m5)|tx\-9|up(\.b|g1|si)|utst|v400|v750|veri|vi(rg|te)|vk(40|5[0-3]|\-v)|vm40|voda|vulc|vx(52|53|60|61|70|80|81|83|85|98)|w3c(\-| )|webc|whit|wi(g |nc|nw)|wmlb|wonu|x700|xda(\-|2|g)|yas\-|your|zeto|zte\-