Medienmitteilungen 2012

14. Dezember 2012: Umfassende hämato-onkologische Kompetenz für Hirslanden Kliniken in Zürich  

Prof. Dr. med. Christoph Renner verstärkt die Onkologie-Zentren der Klinik Hirslanden und der Klinik Im Park. Behandlungsschwerpunkte von Prof. Renner werden die Abklärung und Therapie sowohl gutartiger Bluterkrankungen als auch bösartiger hämato-onkologischer Erkrankungen, wie zum Beispiel die aggressiven Lymphome oder multiplen Myelome, sein. Weitere Spezialgebiete sind die Stammzelltransplantation sowie ambulante und stationäre Immun- und Chemotherapien.  

16. November 2012: Händehygiene - zum Schutz der Patienten und als Zeichen gegenseitigen Respekts  

Eine korrekt durchgeführte Desinfektion der Hände ist essentiell für den Schutz der Patientinnen und Patienten vor Infektionen. Der Händehygienetag der Klinik Hirslanden hat dieses Thema auf eine überraschende und unkonventionelle Weise Mitarbeitenden, Ärzten, Besuchern und Patienten unter dem Motto „Händedesinfektion – als Zeichen des Respekts“ näher gebracht.

25. Oktober 2012: Erweiterung der Gefässmedizin an der Klinik Hirslanden  

Der Gefässchirurg mit langjährigem Leistungsausweis, Dr. med. Tamim Obeid, ergänzt ab dem 1. November 2012 das bestehende Fachärzteteam der Klinik Hirslanden. Mit seinem Fachwissen wird Dr. Obeid in Zukunft das medizinische Angebot der Gefässchirurgie an der Klinik Hirslanden erweitern. Seine medizinischen Behandlungsschwerpunkte liegen in der operativen Behandlung von Durchblutungsstörungen an Beinen und Armen, der Behandlung des diabetischen Fusssyndroms und Wundheilungsstörungen, der Chirurgie der Halsschlagader sowie der offenen und endovaskulären Behandlung der Bauchschlagader und der Krampfadern.  

26. September 2012: Neurochirurgie Hirslanden Zürich: International renommierter Neurochirurg wechselt vom Universitätsspital Zürich an die Klinik Hirslanden  

Der international anerkannte Neurochirurg Prof. Dr. med. René L. Bernays ergänzt ab dem 1. November 2012 die Neurochirurgie an der Klinik Hirslanden. In seiner Praxis wird er das gesamte Spektrum der Neurochirurgie, mit einer speziellen Expertise in der Behandlung von Hypophysen-Tumoren, anbieten.

9. Juli 2012: Radiotherapie Hirslanden: Keine Einschränkungen der Behandlung aufgrund technologischer Restriktionen  

Seit Juni 2012 ist an der Klinik Hirslanden der moderne Linearbeschleuniger namens TrueBeam in Betrieb. Mit der Anschaffung dieses Gerätes ist das Institut für Radiotherapie an der Klinik Hirslanden schweizweit eines der wenigen Institute, welches das gesamte technologische Therapiespektrum der Radiotherapie und Radio-chirurgie an einem Ort vereint.

3. Juli 2012: Eröffnung «Chirurgisches Zentrum Zürich» für Viszeral-, Thorax und Tumorchirurgie an den Zürcher Kliniken Hirslanden und Im Park  

Mit der Gründung des «Chirurgischen Zentrum Zürich» reagieren etablierte Chirurgen der Kliniken Hirslanden und Im Park auf die aktuelle Diskussion rund um die medizinische Qualitätssicherung, Mindestfallzahlen und die Forderung nach Konzentration der hochspezialisierten Medizin an wenigen Kliniken und ärztlichen Zentren.  

27. Februar 2012: Eröffnung Zentrum für Stoffwechselchirurgie an der Klinik Hirslanden  

Viele Menschen mit starkem Übergewicht leiden nicht nur an ihrem Gewicht, sondern erkranken auch an Diabetes. Die metabolische Chirurgie, welche die Beeinflussung von Stoffwechselstörungen durch einen operativen Eingriff bezeichnet, gibt Betroffenen Hoffnung auf eine verbesserte Lebensqualität. Das neu eröffnete Zentrum „Metabolic Surgery Hirslanden – Zentrum für Stoffwechselchirurgie“ an der Klinik Hirslanden, bietet Menschen mit starkem Übergewicht eine umfassende Betreuung von der Abklärung über die Vorbereitung bis hin zur Operation und der Nachbehandlung.

12. Januar 2012: Zusammenarbeit mit ausgewählten Neurorehabilitationskliniken  

Die Behandlung von Schlaganfallpatienten umfasst auch die Zeit nach dem Spitalaufenthalt. Denn gerade bei Schlaganfall- und Hirntumorpatienten mit neurologischen Einschränkungen ist eine Neurorehabilitation für die weitere Genesung unerlässlich. Ein massgeschneidertes Vorgehen hilft, die verlorenen Fähigkeiten wieder zu aktivieren und bestmöglich zu therapieren. Hierfür hat die Stroke Unit der Klinik Hirslanden Zürich ihr Therapiekonzept mit sechs bekannten auf die Neurore-habilitation spezialisierten Kliniken abgestimmt.

1. Januar 2012: Geburtenrekord in der Klinik Hirslanden Zürich  

Das Jahr 2011 bescherte der Klinik Hirslanden in Zürich einen erfreulichen Geburtssegen. 1’065 Babys erblickten dort im vergangenen Jahr das Licht der Welt. Dies bedeutet für die Geburtenabteilung der Klinik Hirslanden ein neuer Rekord.

Zur Mobile Website >>.*(android.+mobile|avantgo|bada\/|blackberry|blazer|compal|elaine|fennec|hiptop|iemobile|ip(hone|od)|iris|kindle|lge |maemo|midp|mmp|netfront|opera m(ob|in)i|palm( os)?|phone|p(ixi|re)\/|plucker|pocket|psp|symbian|treo|up\.(browser|link)|vodafone|wap|windows (ce|phone)|xda|xiino).*1207|6310|6590|3gso|4thp|50[1-6]i|770s|802s|a wa|abac|ac(er|oo|s\-)|ai(ko|rn)|al(av|ca|co)|amoi|an(ex|ny|yw)|aptu|ar(ch|go)|as(te|us)|attw|au(di|\-m|r |s )|avan|be(ck|ll|nq)|bi(lb|rd)|bl(ac|az)|br(e|v)w|bumb|bw\-(n|u)|c55\/|capi|ccwa|cdm\-|cell|chtm|cldc|cmd\-|co(mp|nd)|craw|da(it|ll|ng)|dbte|dc\-s|devi|dica|dmob|do(c|p)o|ds(12|\-d)|el(49|ai)|em(l2|ul)|er(ic|k0)|esl8|ez([4-7]0|os|wa|ze)|fetc|fly(\-|_)|g1 u|g560|gene|gf\-5|g\-mo|go(\.w|od)|gr(ad|un)|haie|hcit|hd\-(m|p|t)|hei\-|hi(pt|ta)|hp( i|ip)|hs\-c|ht(c(\-| |_|a|g|p|s|t)|tp)|hu(aw|tc)|i\-(20|go|ma)|i230|iac( |\-|\/)|ibro|idea|ig01|ikom|im1k|inno|ipaq|iris|ja(t|v)a|jbro|jemu|jigs|kddi|keji|kgt( |\/)|klon|kpt |kwc\-|kyo(c|k)|le(no|xi)|lg( g|\/(k|l|u)|50|54|e\-|e\/|\-[a-w])|libw|lynx|m1\-w|m3ga|m50\/|ma(te|ui|xo)|mc(01|21|ca)|m\-cr|me(di|rc|ri)|mi(o8|oa|ts)|mmef|mo(01|02|bi|de|do|t(\-| |o|v)|zz)|mt(50|p1|v )|mwbp|mywa|n10[0-2]|n20[2-3]|n30(0|2)|n50(0|2|5)|n7(0(0|1)|10)|ne((c|m)\-|on|tf|wf|wg|wt)|nok(6|i)|nzph|o2im|op(ti|wv)|oran|owg1|p800|pan(a|d|t)|pdxg|pg(13|\-([1-8]|c))|phil|pire|pl(ay|uc)|pn\-2|po(ck|rt|se)|prox|psio|pt\-g|qa\-a|qc(07|12|21|32|60|\-[2-7]|i\-)|qtek|r380|r600|raks|rim9|ro(ve|zo)|s55\/|sa(ge|ma|mm|ms|ny|va)|sc(01|h\-|oo|p\-)|sdk\/|se(c(\-|0|1)|47|mc|nd|ri)|sgh\-|shar|sie(\-|m)|sk\-0|sl(45|id)|sm(al|ar|b3|it|t5)|so(ft|ny)|sp(01|h\-|v\-|v )|sy(01|mb)|t2(18|50)|t6(00|10|18)|ta(gt|lk)|tcl\-|tdg\-|tel(i|m)|tim\-|t\-mo|to(pl|sh)|ts(70|m\-|m3|m5)|tx\-9|up(\.b|g1|si)|utst|v400|v750|veri|vi(rg|te)|vk(40|5[0-3]|\-v)|vm40|voda|vulc|vx(52|53|60|61|70|80|81|83|85|98)|w3c(\-| )|webc|whit|wi(g |nc|nw)|wmlb|wonu|x700|xda(\-|2|g)|yas\-|your|zeto|zte\-