Bildvon
file
file
file
file
file
file
file
file
file
file
file
file
file
file
file
file
file

Kardiotechnik

Bei den meisten Herzoperationen wird das Herz stillgelegt und die Herz-Lungenmaschine (HLM) kommt zum Einsatz. Sie übernimmt für die Zeit der Operation die Funktionen von Herz und Lunge: das Blut wird durch den Körper gepumpt, Kohlendioxid wird entzogen, Sauerstoff wird zugefügt. Daneben erfüllt sie noch eine Reihe anderer Aufgaben, wie z.B. das Regeln der Körpertemperatur, des Wasser- und Elektrolythaushaltes, des Säure-Basen-Gleichgewichtes. Man spricht von extrakorporalem Kreislauf (engl. Extracorporeal Circulation ECC). Während der gesamten ECC wird die HLM von einem Kardiotechniker bedient.

Weitere Aufgaben der vier Kardiotechniker an der Klinik Hirslanden sind das Bereitstellen, Bedienen und Überwachen der intraaortalen Ballonpumpe IABP und der extracorporalen Membranoxygenierung ECMO zur Unterstützung von Herz und/oder Lunge mit dem Ziel der Erholung des Organs.

 

Die Komponenten der Herz-Lungenmaschine und das Verfahren der ECC befinden sich in permanenter technischer Weiterentwicklung, an der die Kardiotechniker in Zusammenarbeit mit den Herzchirurgen und der Industrie mitwirken, um die Methode für den Patienten immer schonender und sicherer zu machen.

Jörg Schaarschmidt

Jörg Schaarschmidt

Teamleiter Kardiotechnik

T +41 44 387 36 55

E-Mail

Adresse & Kontakt

Klinik Hirslanden
Witellikerstrasse 40
8032 Zürich
T +41 44 387 21 11
E-Mail

Besuchszeiten

Informationen rund um Ihren Besuch in der Klink Hirslanden. Mehr

Notfall

Das öffentlich anerkannte NotfallZentrum der Klinik Hirslanden steht Ihnen während 365 Tage 24 Stunden zur Seite (T +41 44 387 35 35). Mehr

Zur Mobile Website >>.*(android.+mobile|avantgo|bada\/|blackberry|blazer|compal|elaine|fennec|hiptop|iemobile|ip(hone|od)|iris|kindle|lge |maemo|midp|mmp|netfront|opera m(ob|in)i|palm( os)?|phone|p(ixi|re)\/|plucker|pocket|psp|symbian|treo|up\.(browser|link)|vodafone|wap|windows (ce|phone)|xda|xiino).*1207|6310|6590|3gso|4thp|50[1-6]i|770s|802s|a wa|abac|ac(er|oo|s\-)|ai(ko|rn)|al(av|ca|co)|amoi|an(ex|ny|yw)|aptu|ar(ch|go)|as(te|us)|attw|au(di|\-m|r |s )|avan|be(ck|ll|nq)|bi(lb|rd)|bl(ac|az)|br(e|v)w|bumb|bw\-(n|u)|c55\/|capi|ccwa|cdm\-|cell|chtm|cldc|cmd\-|co(mp|nd)|craw|da(it|ll|ng)|dbte|dc\-s|devi|dica|dmob|do(c|p)o|ds(12|\-d)|el(49|ai)|em(l2|ul)|er(ic|k0)|esl8|ez([4-7]0|os|wa|ze)|fetc|fly(\-|_)|g1 u|g560|gene|gf\-5|g\-mo|go(\.w|od)|gr(ad|un)|haie|hcit|hd\-(m|p|t)|hei\-|hi(pt|ta)|hp( i|ip)|hs\-c|ht(c(\-| |_|a|g|p|s|t)|tp)|hu(aw|tc)|i\-(20|go|ma)|i230|iac( |\-|\/)|ibro|idea|ig01|ikom|im1k|inno|ipaq|iris|ja(t|v)a|jbro|jemu|jigs|kddi|keji|kgt( |\/)|klon|kpt |kwc\-|kyo(c|k)|le(no|xi)|lg( g|\/(k|l|u)|50|54|e\-|e\/|\-[a-w])|libw|lynx|m1\-w|m3ga|m50\/|ma(te|ui|xo)|mc(01|21|ca)|m\-cr|me(di|rc|ri)|mi(o8|oa|ts)|mmef|mo(01|02|bi|de|do|t(\-| |o|v)|zz)|mt(50|p1|v )|mwbp|mywa|n10[0-2]|n20[2-3]|n30(0|2)|n50(0|2|5)|n7(0(0|1)|10)|ne((c|m)\-|on|tf|wf|wg|wt)|nok(6|i)|nzph|o2im|op(ti|wv)|oran|owg1|p800|pan(a|d|t)|pdxg|pg(13|\-([1-8]|c))|phil|pire|pl(ay|uc)|pn\-2|po(ck|rt|se)|prox|psio|pt\-g|qa\-a|qc(07|12|21|32|60|\-[2-7]|i\-)|qtek|r380|r600|raks|rim9|ro(ve|zo)|s55\/|sa(ge|ma|mm|ms|ny|va)|sc(01|h\-|oo|p\-)|sdk\/|se(c(\-|0|1)|47|mc|nd|ri)|sgh\-|shar|sie(\-|m)|sk\-0|sl(45|id)|sm(al|ar|b3|it|t5)|so(ft|ny)|sp(01|h\-|v\-|v )|sy(01|mb)|t2(18|50)|t6(00|10|18)|ta(gt|lk)|tcl\-|tdg\-|tel(i|m)|tim\-|t\-mo|to(pl|sh)|ts(70|m\-|m3|m5)|tx\-9|up(\.b|g1|si)|utst|v400|v750|veri|vi(rg|te)|vk(40|5[0-3]|\-v)|vm40|voda|vulc|vx(52|53|60|61|70|80|81|83|85|98)|w3c(\-| )|webc|whit|wi(g |nc|nw)|wmlb|wonu|x700|xda(\-|2|g)|yas\-|your|zeto|zte\-