1

Auftrag

Die Intensivstation gewährleistet 24 Stunden an 365 Tagen pro Jahr, im Dreischicht-Betrieb, auf 20 Plätzen, an zwei Standorten den Intensivbetrieb. Der Intensivbetrieb umfasst die Diagnose, Prävention sowie die kurz-, mittel- und langfristige Behandlung aller Formen des Versagens von vitalen Funktionen. Zur Anwendung kommen anerkannte Methoden.


Ziele

  • Die medizinische und pflegerische Betreuung der Patienten ist jederzeit gewährleistet.
  • Die interdisziplinäre Zusammenarbeit im Interesse der Patientenversorgung ist Bestandteil unseres Handelns.
  • Der Patient und seine Angehörigen/Bezugspersonen stehen stets im Zentrum unserer Handlungen.
  • Ein hohes Mass an Effizienz und Wille zur Kooperation zeichnen unsere Abteilung aus.
  • Die intensivmedizinischen und –pflegerischen Handlungen sind, wo vorhanden, evidenced based.

Ausstattung

Die Intensivstation verfügt über moderne und den aktuellen Therapiemöglichkeiten entsprechende Gerätschaften. Zu den Grundinstallationen der Patientenkojen gehören: Deckenstative, Beatmungsgerät, Kleingerätschaften, verfügt über Sauerstoff-, Druckluft-, Vakuumanschlüsse, sowie elektrische Anschlüsse inklusive USV, Notstrom-Zugängen.

Legende
 

SGI Schweizerische Gesellschaft für Intensivmedizin
MDSi Minimaler Datensatz Intensivstation
CIRS Critical Incident Reporting System
IPS Intensivstation
FA IPS Fähigkeitsausweis für Intensivpflege
NDS HF IPS   
Nachdiplomstudium Höhere Fachausbildung Intensivpflege
USV Ununterbrochene Stromversorgung
ECMO Extrakorporal Membranoxygenierung
PDMS Patienten Data Managementsystem
IMS Informations- und Managementsystem
Z-INA Höhere Fachschule Intensiv-, Notfall- und Anästhesiepflege Zürich
Ana-Board Organisation der Intensivmediziner und Anästhesisten der Hirslanden Gruppe
NEMS Nine equivalents of nursing manpower use score
TISS 28 Therapeutic intervention scoring system
PFM Pflege Medizintechnik
Zur Mobile Website >>.*(android.+mobile|avantgo|bada\/|blackberry|blazer|compal|elaine|fennec|hiptop|iemobile|ip(hone|od)|iris|kindle|lge |maemo|midp|mmp|netfront|opera m(ob|in)i|palm( os)?|phone|p(ixi|re)\/|plucker|pocket|psp|symbian|treo|up\.(browser|link)|vodafone|wap|windows (ce|phone)|xda|xiino).*1207|6310|6590|3gso|4thp|50[1-6]i|770s|802s|a wa|abac|ac(er|oo|s\-)|ai(ko|rn)|al(av|ca|co)|amoi|an(ex|ny|yw)|aptu|ar(ch|go)|as(te|us)|attw|au(di|\-m|r |s )|avan|be(ck|ll|nq)|bi(lb|rd)|bl(ac|az)|br(e|v)w|bumb|bw\-(n|u)|c55\/|capi|ccwa|cdm\-|cell|chtm|cldc|cmd\-|co(mp|nd)|craw|da(it|ll|ng)|dbte|dc\-s|devi|dica|dmob|do(c|p)o|ds(12|\-d)|el(49|ai)|em(l2|ul)|er(ic|k0)|esl8|ez([4-7]0|os|wa|ze)|fetc|fly(\-|_)|g1 u|g560|gene|gf\-5|g\-mo|go(\.w|od)|gr(ad|un)|haie|hcit|hd\-(m|p|t)|hei\-|hi(pt|ta)|hp( i|ip)|hs\-c|ht(c(\-| |_|a|g|p|s|t)|tp)|hu(aw|tc)|i\-(20|go|ma)|i230|iac( |\-|\/)|ibro|idea|ig01|ikom|im1k|inno|ipaq|iris|ja(t|v)a|jbro|jemu|jigs|kddi|keji|kgt( |\/)|klon|kpt |kwc\-|kyo(c|k)|le(no|xi)|lg( g|\/(k|l|u)|50|54|e\-|e\/|\-[a-w])|libw|lynx|m1\-w|m3ga|m50\/|ma(te|ui|xo)|mc(01|21|ca)|m\-cr|me(di|rc|ri)|mi(o8|oa|ts)|mmef|mo(01|02|bi|de|do|t(\-| |o|v)|zz)|mt(50|p1|v )|mwbp|mywa|n10[0-2]|n20[2-3]|n30(0|2)|n50(0|2|5)|n7(0(0|1)|10)|ne((c|m)\-|on|tf|wf|wg|wt)|nok(6|i)|nzph|o2im|op(ti|wv)|oran|owg1|p800|pan(a|d|t)|pdxg|pg(13|\-([1-8]|c))|phil|pire|pl(ay|uc)|pn\-2|po(ck|rt|se)|prox|psio|pt\-g|qa\-a|qc(07|12|21|32|60|\-[2-7]|i\-)|qtek|r380|r600|raks|rim9|ro(ve|zo)|s55\/|sa(ge|ma|mm|ms|ny|va)|sc(01|h\-|oo|p\-)|sdk\/|se(c(\-|0|1)|47|mc|nd|ri)|sgh\-|shar|sie(\-|m)|sk\-0|sl(45|id)|sm(al|ar|b3|it|t5)|so(ft|ny)|sp(01|h\-|v\-|v )|sy(01|mb)|t2(18|50)|t6(00|10|18)|ta(gt|lk)|tcl\-|tdg\-|tel(i|m)|tim\-|t\-mo|to(pl|sh)|ts(70|m\-|m3|m5)|tx\-9|up(\.b|g1|si)|utst|v400|v750|veri|vi(rg|te)|vk(40|5[0-3]|\-v)|vm40|voda|vulc|vx(52|53|60|61|70|80|81|83|85|98)|w3c(\-| )|webc|whit|wi(g |nc|nw)|wmlb|wonu|x700|xda(\-|2|g)|yas\-|your|zeto|zte\-