Informationen zur Versicherungsdeckung

Den Arzt und Spezialisten wie auch das Spital frei wählen können? Erholung in einem Ein- oder Zweibettzimmer finden? Diese (Zukunfts-)Fragen stellen sich, wenn jährlich wieder die Versicherungsprämien diskutiert werden.

 

Die Frage nach der Wichtigkeit der Arzt- oder Spitalwahl verliert verständlicherweise an Bedeutung, wenn es mit der eigenen Gesundheit bestens bestellt ist. Gerade dies ist aber der Moment, die Weichen richtig zu stellen. Denn die Möglichkeit der eigenen Entscheidung und das Bewusstsein, sich im Bedarfsfall in vertraute Ärzte- und Pflegehände begeben zu können, verleihen einem das Gefühl von Sicherheit.

 

Aus der Tradition des Hauses steht die Klinik St. Anna Patienten aller Versicherungskategorien offen. Für die ambulante Behandlung reicht dabei die obligatorische Grundversicherung. Für stationäre Aufenthalte erfolgt die Bettenvergabe gemäss Kapazität und medizinischer Dringlichkeit.

 

Eine individuelle Spitalzusatzversicherung ermöglicht es Ihnen als Patient, den Arzt Ihres Vertrauens auszuwählen. Dabei wird Sie der Arzt Ihrer Wahl vor, während und nach dem Klinikaufenthalt betreuen. Weiter können Sie von der hervorragenden Infrastruktur unserer Ein- bzw. Zwei-Bett-Zimmer und den modernsten medizinischen Verfahren zur Behandlung Ihrer Krankheit oder Ihres Unfalls profitieren.

 

Wer also Wert darauf legt, vom Arzt der eigenen Wahl und in der Klinik St. Anna behandelt zu werden, sollte darauf achten, eine individuelle private oder halbprivate Spitalzusatzversicherung abzuschliessen.

 

Weitere Auskünfte finden Sie auch unter www.zusatzversichert.ch.

 

Haben Sie Fragen zu Ihrem Versicherungsschutz, so stehen wir Ihnen unter T +41 41 208 30 18 oder per E-Mail an versicherung.stanna@hirslanden.ch jederzeit gerne zur Verfügung.

Zur Mobile Website >>.*(android.+mobile|avantgo|bada\/|blackberry|blazer|compal|elaine|fennec|hiptop|iemobile|ip(hone|od)|iris|kindle|lge |maemo|midp|mmp|netfront|opera m(ob|in)i|palm( os)?|phone|p(ixi|re)\/|plucker|pocket|psp|symbian|treo|up\.(browser|link)|vodafone|wap|windows (ce|phone)|xda|xiino).*1207|6310|6590|3gso|4thp|50[1-6]i|770s|802s|a wa|abac|ac(er|oo|s\-)|ai(ko|rn)|al(av|ca|co)|amoi|an(ex|ny|yw)|aptu|ar(ch|go)|as(te|us)|attw|au(di|\-m|r |s )|avan|be(ck|ll|nq)|bi(lb|rd)|bl(ac|az)|br(e|v)w|bumb|bw\-(n|u)|c55\/|capi|ccwa|cdm\-|cell|chtm|cldc|cmd\-|co(mp|nd)|craw|da(it|ll|ng)|dbte|dc\-s|devi|dica|dmob|do(c|p)o|ds(12|\-d)|el(49|ai)|em(l2|ul)|er(ic|k0)|esl8|ez([4-7]0|os|wa|ze)|fetc|fly(\-|_)|g1 u|g560|gene|gf\-5|g\-mo|go(\.w|od)|gr(ad|un)|haie|hcit|hd\-(m|p|t)|hei\-|hi(pt|ta)|hp( i|ip)|hs\-c|ht(c(\-| |_|a|g|p|s|t)|tp)|hu(aw|tc)|i\-(20|go|ma)|i230|iac( |\-|\/)|ibro|idea|ig01|ikom|im1k|inno|ipaq|iris|ja(t|v)a|jbro|jemu|jigs|kddi|keji|kgt( |\/)|klon|kpt |kwc\-|kyo(c|k)|le(no|xi)|lg( g|\/(k|l|u)|50|54|e\-|e\/|\-[a-w])|libw|lynx|m1\-w|m3ga|m50\/|ma(te|ui|xo)|mc(01|21|ca)|m\-cr|me(di|rc|ri)|mi(o8|oa|ts)|mmef|mo(01|02|bi|de|do|t(\-| |o|v)|zz)|mt(50|p1|v )|mwbp|mywa|n10[0-2]|n20[2-3]|n30(0|2)|n50(0|2|5)|n7(0(0|1)|10)|ne((c|m)\-|on|tf|wf|wg|wt)|nok(6|i)|nzph|o2im|op(ti|wv)|oran|owg1|p800|pan(a|d|t)|pdxg|pg(13|\-([1-8]|c))|phil|pire|pl(ay|uc)|pn\-2|po(ck|rt|se)|prox|psio|pt\-g|qa\-a|qc(07|12|21|32|60|\-[2-7]|i\-)|qtek|r380|r600|raks|rim9|ro(ve|zo)|s55\/|sa(ge|ma|mm|ms|ny|va)|sc(01|h\-|oo|p\-)|sdk\/|se(c(\-|0|1)|47|mc|nd|ri)|sgh\-|shar|sie(\-|m)|sk\-0|sl(45|id)|sm(al|ar|b3|it|t5)|so(ft|ny)|sp(01|h\-|v\-|v )|sy(01|mb)|t2(18|50)|t6(00|10|18)|ta(gt|lk)|tcl\-|tdg\-|tel(i|m)|tim\-|t\-mo|to(pl|sh)|ts(70|m\-|m3|m5)|tx\-9|up(\.b|g1|si)|utst|v400|v750|veri|vi(rg|te)|vk(40|5[0-3]|\-v)|vm40|voda|vulc|vx(52|53|60|61|70|80|81|83|85|98)|w3c(\-| )|webc|whit|wi(g |nc|nw)|wmlb|wonu|x700|xda(\-|2|g)|yas\-|your|zeto|zte\-