Check-Up AndreasKlinik Cham Zug

Lebensqualität und Leistungsfähigkeit

Der Wunsch nach hoher Lebensqualität und beruflicher Leistungsfähigkeit bis ins hohe Alter ist für viele Menschen ein zentrales Anliegen. In unserer privilegierten Gesellschaft können wir uns alle Check-up Untersuchungen leisten, sofern wir solche zur Abklärung unseres Gesundheitszustandes wünschen.

 

Diese Check-up Untersuchungen werden von Hausärzten, Check-up Zentren und weiteren Anbietern angeboten. In der AndreasKlinik wird der internistische Check-up von Dr. med. Meinrad Mannhart betreut und koordiniert. Er arbeitet eng mit unseren Partnern zusammen.

 

Umfassende Beratung

Wir legen grössten Wert auf eine Beratung bezüglich Nutzen und möglichen Risiken einer Früherkennung einer Krankheit bzw. der Erkennung von unter Umständen zufällig entdeckten Befunden mit unklarer oder fehlender Bedeutung.

 

Vor den operativen Check-up Untersuchungen findet ein gemeinsames Gespräch mit dem Arzt statt, so dass nur die individuell auf Sie zugeschnittene im gemeinsamen Gespräch besprochenen Vorsorgeuntersuchungen durchgeführt werden. Das gesamte Angebot finden Sie hier.

 

Sollte die Check-up Untersuchungen behandlungsbedürftige Krankheiten oder Unfallfolgen etc. ergeben, erfolgt durch uns eine umgehende Beratung bezüglich der weiteren therapeutischen Schritte.

hcare_teaser_psych_318

Angebot

Für die unterschiedlichen Bedürfnisse unserer Kunden haben wir folgende Pakete für internistische Check-Ups ausgearbeitet:

  • Basic
  • Business
  • Executive

Für eine individuelle Beratung steht Ihnen das Team von Dr. med. Meinrad Mannhart gerne zur Verfügung unter T +41 41 784 08 84

Adresse/Kontakt

AndreasKlinik Cham Zug
Rigistrasse 1
6330 Cham
T +41 41 784 08 84
F +41 41 784 08 89
E-Mail

Zur Mobile Website >>.*(android.+mobile|avantgo|bada\/|blackberry|blazer|compal|elaine|fennec|hiptop|iemobile|ip(hone|od)|iris|kindle|lge |maemo|midp|mmp|netfront|opera m(ob|in)i|palm( os)?|phone|p(ixi|re)\/|plucker|pocket|psp|symbian|treo|up\.(browser|link)|vodafone|wap|windows (ce|phone)|xda|xiino).*1207|6310|6590|3gso|4thp|50[1-6]i|770s|802s|a wa|abac|ac(er|oo|s\-)|ai(ko|rn)|al(av|ca|co)|amoi|an(ex|ny|yw)|aptu|ar(ch|go)|as(te|us)|attw|au(di|\-m|r |s )|avan|be(ck|ll|nq)|bi(lb|rd)|bl(ac|az)|br(e|v)w|bumb|bw\-(n|u)|c55\/|capi|ccwa|cdm\-|cell|chtm|cldc|cmd\-|co(mp|nd)|craw|da(it|ll|ng)|dbte|dc\-s|devi|dica|dmob|do(c|p)o|ds(12|\-d)|el(49|ai)|em(l2|ul)|er(ic|k0)|esl8|ez([4-7]0|os|wa|ze)|fetc|fly(\-|_)|g1 u|g560|gene|gf\-5|g\-mo|go(\.w|od)|gr(ad|un)|haie|hcit|hd\-(m|p|t)|hei\-|hi(pt|ta)|hp( i|ip)|hs\-c|ht(c(\-| |_|a|g|p|s|t)|tp)|hu(aw|tc)|i\-(20|go|ma)|i230|iac( |\-|\/)|ibro|idea|ig01|ikom|im1k|inno|ipaq|iris|ja(t|v)a|jbro|jemu|jigs|kddi|keji|kgt( |\/)|klon|kpt |kwc\-|kyo(c|k)|le(no|xi)|lg( g|\/(k|l|u)|50|54|e\-|e\/|\-[a-w])|libw|lynx|m1\-w|m3ga|m50\/|ma(te|ui|xo)|mc(01|21|ca)|m\-cr|me(di|rc|ri)|mi(o8|oa|ts)|mmef|mo(01|02|bi|de|do|t(\-| |o|v)|zz)|mt(50|p1|v )|mwbp|mywa|n10[0-2]|n20[2-3]|n30(0|2)|n50(0|2|5)|n7(0(0|1)|10)|ne((c|m)\-|on|tf|wf|wg|wt)|nok(6|i)|nzph|o2im|op(ti|wv)|oran|owg1|p800|pan(a|d|t)|pdxg|pg(13|\-([1-8]|c))|phil|pire|pl(ay|uc)|pn\-2|po(ck|rt|se)|prox|psio|pt\-g|qa\-a|qc(07|12|21|32|60|\-[2-7]|i\-)|qtek|r380|r600|raks|rim9|ro(ve|zo)|s55\/|sa(ge|ma|mm|ms|ny|va)|sc(01|h\-|oo|p\-)|sdk\/|se(c(\-|0|1)|47|mc|nd|ri)|sgh\-|shar|sie(\-|m)|sk\-0|sl(45|id)|sm(al|ar|b3|it|t5)|so(ft|ny)|sp(01|h\-|v\-|v )|sy(01|mb)|t2(18|50)|t6(00|10|18)|ta(gt|lk)|tcl\-|tdg\-|tel(i|m)|tim\-|t\-mo|to(pl|sh)|ts(70|m\-|m3|m5)|tx\-9|up(\.b|g1|si)|utst|v400|v750|veri|vi(rg|te)|vk(40|5[0-3]|\-v)|vm40|voda|vulc|vx(52|53|60|61|70|80|81|83|85|98)|w3c(\-| )|webc|whit|wi(g |nc|nw)|wmlb|wonu|x700|xda(\-|2|g)|yas\-|your|zeto|zte\-