Abklärungen

Die Abklärung einer ungewollten Kinderlosigkeit erfolgt in mehreren Schritten und kann 1 bis 3 Zyklen dauern, je nach Resultat.

 

1. Erstgespräch mit dem Paar

Dabei werden die Wünsche und Ängste des Paares besprochen, seine Krankengeschichte erfasst und das weitere Vorgehen gemeinsam festgelegt.

 

2. Testzyklus der Frau

Die Eierstockreserve und die Eibläschenreifung werden mittels Ultraschall und Hormonanalysen durch mehrere Untersuchungen während des Zyklus abgeklärt. Die Termine sind in der Regel am Morgen und zyklusabhängig.

 

3. Spermienanalyse und Hormonbestimmung beim Mann

 

4. Andrologisch Abklärung

Körperliche Untersuchung des Mannes mit Ultraschalluntersuchung des Hodens und Beurteilung der Laborparameter.

 

5. Weiterführende Abklärungen

Prüfung der Eileiterdurchgängigkeit mittels einer Kontrastmittelultraschalluntersuchung, Röntgenuntersuchung oder einer Bauchspiegelung

 

Untersuchung der Gebärmutterhöhle durch Hydrosonographie («Wasserultraschall») oder eine Gebärmutterspiegelung.

 

Die Bauchspiegelung wird zum Ausschluss und Behandlung einer Endometriose und anderer Veränderungen am Eierstock (Cysten) oder Veränderungen an der Gebärmutter (Myome) durchgeführt.

 

Abklärung genetischer Ursachen bei einer schwer gestörten männlichen Fruchtbarkeit oder nach mehreren Fehlgeburten.

 

6. Zweitgespräch

Zusammenfassung der erhobenen Befunde mit Diagnosestellung und Festlegung der weiteren Behandlung.

Zur Mobile Website >>.*(android.+mobile|avantgo|bada\/|blackberry|blazer|compal|elaine|fennec|hiptop|iemobile|ip(hone|od)|iris|kindle|lge |maemo|midp|mmp|netfront|opera m(ob|in)i|palm( os)?|phone|p(ixi|re)\/|plucker|pocket|psp|symbian|treo|up\.(browser|link)|vodafone|wap|windows (ce|phone)|xda|xiino).*1207|6310|6590|3gso|4thp|50[1-6]i|770s|802s|a wa|abac|ac(er|oo|s\-)|ai(ko|rn)|al(av|ca|co)|amoi|an(ex|ny|yw)|aptu|ar(ch|go)|as(te|us)|attw|au(di|\-m|r |s )|avan|be(ck|ll|nq)|bi(lb|rd)|bl(ac|az)|br(e|v)w|bumb|bw\-(n|u)|c55\/|capi|ccwa|cdm\-|cell|chtm|cldc|cmd\-|co(mp|nd)|craw|da(it|ll|ng)|dbte|dc\-s|devi|dica|dmob|do(c|p)o|ds(12|\-d)|el(49|ai)|em(l2|ul)|er(ic|k0)|esl8|ez([4-7]0|os|wa|ze)|fetc|fly(\-|_)|g1 u|g560|gene|gf\-5|g\-mo|go(\.w|od)|gr(ad|un)|haie|hcit|hd\-(m|p|t)|hei\-|hi(pt|ta)|hp( i|ip)|hs\-c|ht(c(\-| |_|a|g|p|s|t)|tp)|hu(aw|tc)|i\-(20|go|ma)|i230|iac( |\-|\/)|ibro|idea|ig01|ikom|im1k|inno|ipaq|iris|ja(t|v)a|jbro|jemu|jigs|kddi|keji|kgt( |\/)|klon|kpt |kwc\-|kyo(c|k)|le(no|xi)|lg( g|\/(k|l|u)|50|54|e\-|e\/|\-[a-w])|libw|lynx|m1\-w|m3ga|m50\/|ma(te|ui|xo)|mc(01|21|ca)|m\-cr|me(di|rc|ri)|mi(o8|oa|ts)|mmef|mo(01|02|bi|de|do|t(\-| |o|v)|zz)|mt(50|p1|v )|mwbp|mywa|n10[0-2]|n20[2-3]|n30(0|2)|n50(0|2|5)|n7(0(0|1)|10)|ne((c|m)\-|on|tf|wf|wg|wt)|nok(6|i)|nzph|o2im|op(ti|wv)|oran|owg1|p800|pan(a|d|t)|pdxg|pg(13|\-([1-8]|c))|phil|pire|pl(ay|uc)|pn\-2|po(ck|rt|se)|prox|psio|pt\-g|qa\-a|qc(07|12|21|32|60|\-[2-7]|i\-)|qtek|r380|r600|raks|rim9|ro(ve|zo)|s55\/|sa(ge|ma|mm|ms|ny|va)|sc(01|h\-|oo|p\-)|sdk\/|se(c(\-|0|1)|47|mc|nd|ri)|sgh\-|shar|sie(\-|m)|sk\-0|sl(45|id)|sm(al|ar|b3|it|t5)|so(ft|ny)|sp(01|h\-|v\-|v )|sy(01|mb)|t2(18|50)|t6(00|10|18)|ta(gt|lk)|tcl\-|tdg\-|tel(i|m)|tim\-|t\-mo|to(pl|sh)|ts(70|m\-|m3|m5)|tx\-9|up(\.b|g1|si)|utst|v400|v750|veri|vi(rg|te)|vk(40|5[0-3]|\-v)|vm40|voda|vulc|vx(52|53|60|61|70|80|81|83|85|98)|w3c(\-| )|webc|whit|wi(g |nc|nw)|wmlb|wonu|x700|xda(\-|2|g)|yas\-|your|zeto|zte\-