Hautverjüngung

Aquarejuvenation

Bei der Aquarejuvenation-Behandlung werden aktive Wirkstoffe wie Vitamine und hochwertige Pflanzenextrakte durch mikrofeine Hochdruck-Wasserstrahlen direkt in die Haut eingebracht.

 

Die Behandlung eignet sich für die Anwendung an Gesicht, Hals und Dekolleté, sowie an den Händen. Je nach Zusatzwirkstoffen werden ein Aufhellung und Homogenisierung des Hautpigmentbilds mit Entfernung von Pigmentflecken, eine Verbesserung des Hautoberflächenreliefs mit feineren Poren und Milderung feiner, sowie eine Tiefenreinigung mit entgiftender Wirkung erzielt.

 

→ Es werden drei bis fünf Sitzungen in unserem Beauty Care Institut empfohlen, um eine nachhaltige Wirkung zu erreichen. Erste positive Resultate sind bereits direkt nach der Behandlung erkennbar.  

file

Peeling

Ein auf Ihren Hauttyp und Ihre Bedürfnisse ausgerichtetes Peeling hilft gegen Fältchen, Pigmentveränderungen, bei Akne, und grobporiger, sowie müde und fahl erscheinender Haut. In unserem Beauty Care Institut können wir Ihnen die verschiedensten, individuell auf Sie abgestimmten Verfahren anbieten.

 

 

  • VitaPeel® - Microdermabrasion
    Dieses mechanische, oberflächliche bis mitteltiefe Peeling, durch Mikroexfoliation hilft sehr effektiv bei Hautunreinheiten und Mitesser-Akne, zur Verbesserung von Dehnungsstreifen und Pigmentverschiebungen, und zur Auffrischung bei müder und fahl wirkender Haut. Für ein optimales Ergebnis sind mehrere Sitzungen erforderlich.
file


  • Aesthetico® - Peeling - Fruchtsäure-Peeling
    Das Glykol-Salizylsäure ist ein medizinisches, sanftes, aber sehr effektives Peeling. Es wird genau auf den jeweiligen Hauttyp abgestimmt und wirkt sowohl gegen Hautunreinheiten, entzündliche Akne, Mitesser-Akne, und zur Verbesserung des Hautbildes bei grossen Poren, diskreten Pigmentverschiebungen und feinen Fältchen. Empfohlen werden eine kosmetische Vor- und Nachbehandlung, und mehrfache Sitzungen in drei-wöchigen Abständen.

  • TCA-Peeling - Trichloressigsäure-Peeling
    Das äusserst wirkungsvolle, mitteltiefe TCA-Peeling ist ein etwas stärkeres und tieferes Peeling bei Hautunreinheiten, ausgeprägter Akne und bei Akne-Narben, zur Behandlung von Fältchen und Falten, und zur Verbesserung von Pigmentverschiebungen. Meist werden vier Sitzungen, im Abstand von je einer Woche empfohlen.

  • BioSurface Dermalogica® - Peeling
    Das spezielle Mehrphasen-BioSurface Peeling sorgt für maximale Hautoberflächenerneuerung bei kurzer Erholungszeit. Unsere Hautpflegeexperten im Beauty Care Institut stimmen das Peeling in der Intensität genau auf Ihre Bedürfnisse ab. Der Hauptwirkstoff: Salizylsäure und eine Enzymmischung regen die Haut zur Zellerneuerung, Kollagenneusynthese und Abschilferung alter Zellen an. Es wird eingesetzt zur Behandlung von vorzeitiger Hautalterung, bei feinen Linien und Falten, Pigmentunregelmässigkeiten, aber auch bei Hautunreinheiten und Entzündungen. Empfohlen werden eine kosmetische Vor- und Nachbehandlung, und mehrfache Sitzungen in etwa drei-wöchigen Abständen. 

Carboxy-Therapie

Die Carboxy-Therapie ist die Anwendung von medizinischem Kohlendioxid (CO2) in der Haut und dem Unterhautfettgewebe.

 

Sie wird seit 1990iger Jahren besonders in Lateinamerika, aber nach und nach auch in Europa zur Behandlung von Zellulite, bei lokalisierten Fettpolstern, zur Behandlung von Schwangerschafts- und Dehnungsstreifen anderer Art und zur Narbenbehandlung eingesetzt. Eine spezielle Indikation sind aber auch die dunklen Augenringe.

 

Mittlerweile sind mehr als 30.000 Patienten erfolgreich behandelt worden. Das Gas, welches über eine Mikrokanüle in das Gewebe eingebracht wird, verteilt sich im Gewebe, verstärkt die Mikrodurchblutung, wirkt lipolytisch (fettauflösend) und fördert die Regeneration der Haut.

 

→ Das Verfahren kann nahezu an allen Körperstellen zum Einsatz kommen.
CO2 ist absolut unschädlich, es wird im Körper wieder zu aktivem Sauerstoff abgebaut. Auch grosse Körperflächen können in einer Sitzung fast schmerzlos behandelt werden. Wir empfehlen eine Anzahl von 6 - 8 Sitzungen in 2- bis 4- wöchigen Abständen um beste Ergebnisse zu erreichen.

Zur Mobile Website >>.*(android.+mobile|avantgo|bada\/|blackberry|blazer|compal|elaine|fennec|hiptop|iemobile|ip(hone|od)|iris|kindle|lge |maemo|midp|mmp|netfront|opera m(ob|in)i|palm( os)?|phone|p(ixi|re)\/|plucker|pocket|psp|symbian|treo|up\.(browser|link)|vodafone|wap|windows (ce|phone)|xda|xiino).*1207|6310|6590|3gso|4thp|50[1-6]i|770s|802s|a wa|abac|ac(er|oo|s\-)|ai(ko|rn)|al(av|ca|co)|amoi|an(ex|ny|yw)|aptu|ar(ch|go)|as(te|us)|attw|au(di|\-m|r |s )|avan|be(ck|ll|nq)|bi(lb|rd)|bl(ac|az)|br(e|v)w|bumb|bw\-(n|u)|c55\/|capi|ccwa|cdm\-|cell|chtm|cldc|cmd\-|co(mp|nd)|craw|da(it|ll|ng)|dbte|dc\-s|devi|dica|dmob|do(c|p)o|ds(12|\-d)|el(49|ai)|em(l2|ul)|er(ic|k0)|esl8|ez([4-7]0|os|wa|ze)|fetc|fly(\-|_)|g1 u|g560|gene|gf\-5|g\-mo|go(\.w|od)|gr(ad|un)|haie|hcit|hd\-(m|p|t)|hei\-|hi(pt|ta)|hp( i|ip)|hs\-c|ht(c(\-| |_|a|g|p|s|t)|tp)|hu(aw|tc)|i\-(20|go|ma)|i230|iac( |\-|\/)|ibro|idea|ig01|ikom|im1k|inno|ipaq|iris|ja(t|v)a|jbro|jemu|jigs|kddi|keji|kgt( |\/)|klon|kpt |kwc\-|kyo(c|k)|le(no|xi)|lg( g|\/(k|l|u)|50|54|e\-|e\/|\-[a-w])|libw|lynx|m1\-w|m3ga|m50\/|ma(te|ui|xo)|mc(01|21|ca)|m\-cr|me(di|rc|ri)|mi(o8|oa|ts)|mmef|mo(01|02|bi|de|do|t(\-| |o|v)|zz)|mt(50|p1|v )|mwbp|mywa|n10[0-2]|n20[2-3]|n30(0|2)|n50(0|2|5)|n7(0(0|1)|10)|ne((c|m)\-|on|tf|wf|wg|wt)|nok(6|i)|nzph|o2im|op(ti|wv)|oran|owg1|p800|pan(a|d|t)|pdxg|pg(13|\-([1-8]|c))|phil|pire|pl(ay|uc)|pn\-2|po(ck|rt|se)|prox|psio|pt\-g|qa\-a|qc(07|12|21|32|60|\-[2-7]|i\-)|qtek|r380|r600|raks|rim9|ro(ve|zo)|s55\/|sa(ge|ma|mm|ms|ny|va)|sc(01|h\-|oo|p\-)|sdk\/|se(c(\-|0|1)|47|mc|nd|ri)|sgh\-|shar|sie(\-|m)|sk\-0|sl(45|id)|sm(al|ar|b3|it|t5)|so(ft|ny)|sp(01|h\-|v\-|v )|sy(01|mb)|t2(18|50)|t6(00|10|18)|ta(gt|lk)|tcl\-|tdg\-|tel(i|m)|tim\-|t\-mo|to(pl|sh)|ts(70|m\-|m3|m5)|tx\-9|up(\.b|g1|si)|utst|v400|v750|veri|vi(rg|te)|vk(40|5[0-3]|\-v)|vm40|voda|vulc|vx(52|53|60|61|70|80|81|83|85|98)|w3c(\-| )|webc|whit|wi(g |nc|nw)|wmlb|wonu|x700|xda(\-|2|g)|yas\-|your|zeto|zte\-