Cranio-Sacrale-Therapie

Die integrative craniosacral Therapie bezeichnet eine ganzheitliche Behandlungsmethode, die ihren Ursprung in der Cranialen Osteopathie (z.B. Sutherland) hat. Das Craniale System umfasst die knöchernen Strukturen des Kopfes (Schädel = Cranium), der Wirbelsäule inklusive Kreuzbein (Sacrum), sowie die bindegewebigen Strukturen (Hirnhäute, Muskulatur u.a.). Dieses mit Hirn- und Rückenmarksflüssigkeit gefüllte System pulsiert ebenso wie Atem und Herzschlag in Schwingungen, die am ganzen Körper spürbar sind.

 

Es handelt sich hierbei um eine sehr feine manuelle Therapieform, die Spannungen innerhalb des craniosacralen Systems auflöst und die Selbstheilungskräfte des Körpers anregt.

 

Der Behandlungsprozess wirkt auf körperlicher, emotionaler und mentaler Ebene. Es kommt zu einer tiefen Entspannung und ein neues, differenziertes Körperbewusstsein entsteht. Die integrative Cranio kann sowohl als Einzelbehandlung, als auch neben physiotherapeutischen Massnahmen wirkungsvoll und unterstützend eingesetzt werden.

 

Bevorzugte Anwendungsbereiche:

  • Rücken- und Nackenbeschwerden
  • Schiefhals
  • Schleudertrauma
  • Kopfschmerz
  • Migräne
  • Hör- und Sehstörungen (z.B. Tinnitus)
  • Kiefergelenksprobleme
  • Stress und dessen Folgeerscheinungen
  • Schwindel
  • Neurologische Erkrankungen (z.B. Parkinson, MS,
    Hemiplegie u.a.)
Zur Mobile Website >>.*(android.+mobile|avantgo|bada\/|blackberry|blazer|compal|elaine|fennec|hiptop|iemobile|ip(hone|od)|iris|kindle|lge |maemo|midp|mmp|netfront|opera m(ob|in)i|palm( os)?|phone|p(ixi|re)\/|plucker|pocket|psp|symbian|treo|up\.(browser|link)|vodafone|wap|windows (ce|phone)|xda|xiino).*1207|6310|6590|3gso|4thp|50[1-6]i|770s|802s|a wa|abac|ac(er|oo|s\-)|ai(ko|rn)|al(av|ca|co)|amoi|an(ex|ny|yw)|aptu|ar(ch|go)|as(te|us)|attw|au(di|\-m|r |s )|avan|be(ck|ll|nq)|bi(lb|rd)|bl(ac|az)|br(e|v)w|bumb|bw\-(n|u)|c55\/|capi|ccwa|cdm\-|cell|chtm|cldc|cmd\-|co(mp|nd)|craw|da(it|ll|ng)|dbte|dc\-s|devi|dica|dmob|do(c|p)o|ds(12|\-d)|el(49|ai)|em(l2|ul)|er(ic|k0)|esl8|ez([4-7]0|os|wa|ze)|fetc|fly(\-|_)|g1 u|g560|gene|gf\-5|g\-mo|go(\.w|od)|gr(ad|un)|haie|hcit|hd\-(m|p|t)|hei\-|hi(pt|ta)|hp( i|ip)|hs\-c|ht(c(\-| |_|a|g|p|s|t)|tp)|hu(aw|tc)|i\-(20|go|ma)|i230|iac( |\-|\/)|ibro|idea|ig01|ikom|im1k|inno|ipaq|iris|ja(t|v)a|jbro|jemu|jigs|kddi|keji|kgt( |\/)|klon|kpt |kwc\-|kyo(c|k)|le(no|xi)|lg( g|\/(k|l|u)|50|54|e\-|e\/|\-[a-w])|libw|lynx|m1\-w|m3ga|m50\/|ma(te|ui|xo)|mc(01|21|ca)|m\-cr|me(di|rc|ri)|mi(o8|oa|ts)|mmef|mo(01|02|bi|de|do|t(\-| |o|v)|zz)|mt(50|p1|v )|mwbp|mywa|n10[0-2]|n20[2-3]|n30(0|2)|n50(0|2|5)|n7(0(0|1)|10)|ne((c|m)\-|on|tf|wf|wg|wt)|nok(6|i)|nzph|o2im|op(ti|wv)|oran|owg1|p800|pan(a|d|t)|pdxg|pg(13|\-([1-8]|c))|phil|pire|pl(ay|uc)|pn\-2|po(ck|rt|se)|prox|psio|pt\-g|qa\-a|qc(07|12|21|32|60|\-[2-7]|i\-)|qtek|r380|r600|raks|rim9|ro(ve|zo)|s55\/|sa(ge|ma|mm|ms|ny|va)|sc(01|h\-|oo|p\-)|sdk\/|se(c(\-|0|1)|47|mc|nd|ri)|sgh\-|shar|sie(\-|m)|sk\-0|sl(45|id)|sm(al|ar|b3|it|t5)|so(ft|ny)|sp(01|h\-|v\-|v )|sy(01|mb)|t2(18|50)|t6(00|10|18)|ta(gt|lk)|tcl\-|tdg\-|tel(i|m)|tim\-|t\-mo|to(pl|sh)|ts(70|m\-|m3|m5)|tx\-9|up(\.b|g1|si)|utst|v400|v750|veri|vi(rg|te)|vk(40|5[0-3]|\-v)|vm40|voda|vulc|vx(52|53|60|61|70|80|81|83|85|98)|w3c(\-| )|webc|whit|wi(g |nc|nw)|wmlb|wonu|x700|xda(\-|2|g)|yas\-|your|zeto|zte\-