Infrastruktur und Kompetenz

Intra-operative Bildgebung

Die Bildgebung während dem Verlauf einer neurochirurgischen Operation ist ein Schwerpunkt der Neurochirurgie Hirslanden Zürich. Wie kaum eine andere Klinik Europas verfügen wir über ein intra-operatives MRI, ein intra-operatives CT und eine intra-operative AngioSuite. Dies ermöglicht es uns die Präzision bei einer Vielzahl von neurochirurgischen Operationen zu optimieren und gleichzeitig das Risiko von Gewebeschäden zu minimieren.

 

Intra- operatives MRI

Das speziell für die Neurochirurgie konzipierte intra-operative MRI wird insbesondere bei der Chirurgie von Hirntumoren eingesetzt. Tumorgrenzen können somit von gesundem Gehirngewebe unterschieden werden was sich bei einer Reihe von Tumoren günstig auf das operative Ergebnis auswirkt. Bei Glioblastomen setzen wir das intra-operative MRI kombiniert mit einem fluoreszierenden Farbstoff ein um somit die mikrochirugische Entfernung von Tumorgewebe zu optimieren. Bei Hypophysentumoren ist das intra-operative MRI eine wertvolle Ergänzung zur endoskopisch gestützten Mikrochirurgie, speziell um versteckte und schwer einsehbare Tumorbereiche zu erkennen und anschliessend sicher und vollständig zu entfernen.

 

Intra- operatives CT

Unsere "BrainSuite" integriert ein intra-operatives CT und modernste Navigationstechnologie. Somit gelingt besonders bei Operationen im Bereich der Schädelbasis und bei vaskulären Eingriffen eine exakte räumliche Orientierung und die Genauigkeit und Sicherheit der Operation wird deutlich erhöht.  Im Bereich der Wirbelsäulenchirugie ermöglicht das intraoperative CT die genaue Platzierung von Implantatmaterial welches gelegentlich zur Stabilisierung der Wirbelsäule verwendet wird.

 

Intra-operative Angiographie

Unser intra-operatives Angiographiesystem ermöglicht vaskuläre Neurochirurgie von Aneurysmen, Fisteln oder Malformationen auf höchstem Niveau und jede angiographisch gestützte Operationen wird von einem interdiszipliären Team von Neuroradiologen und Neurochirugen durchgeführt. Unter angiographischer Kontrolle ist es möglich bestimmte Strömungsverhältnisse in Blutgefässen direkt während der Operation zu erfassen und die operative Strategie entsprechend anzupassen und zu optimieren.

Neurochirurgische 3D Planung

Wir planen alle unsere komplexen neurochirurgischen Operationen im dreidimensionalen Simulator – dem Dextroscope. Dabei werden MRI- und CT-Daten fusioniert um anschliessend das Operationsgebiet computergraphisch in einem virtuellen stereoskopischen Raum darzustellen. Der optimale Zugangsweg kann dadurch schon vor der eigentlichen Operation am virtuellen 3D Modell simuliert werden, um das Risiko zu minimieren und ein präzises und individuell auf den Patienten abgestimmtes chirurgisches Konzept zu erstellen. Auch MRI und CT Bildserien von ausserhalb können in unserem System dreidimensional dargestellt werden um anschliessend die Möglichkeiten einer Operation zu beurteilen. Zur Einsendung von MRI oder CT Daten oder bei Fragen wenden Sie sich bitte an PD Dr. R. A. Kockro (ralf.kockro@hirslanden.ch).

Intra-operative Neurophysiologie und Epilepsiechirurgie

Ein eingespieltes Team von erfahrenen Neurologen steht jederzeit bereit um während der Operation mikroelektrische Messungen am Gehirn vorzunehmen. Dadurch können motorisch relevante Hirnareale genau identifiziert und damit während der Operation geschont werden. Beim Vorliegen von epileptischen Herden können diese durch die prä- und intra-operative EEG Ableitungen lokalisiert und chirurgisch entfernt werden. Insbesondere bei der Epilepsiechirurgie arbeiten wir eng mit den Kollegen der Abteilungen für Neuroradiologie und Neurologie zusammen.

Wachoperationen

Bei manchen Operationen, welche in der Nähe von den Sprach- oder Bewegungszentren des Gehirns ausgeführt werden, ist es notwendig diese im wachen bzw. halbwachen Zustand unter lokaler Betäubung durchzuführen. Es ist dann möglich die Gehirnfunktionen direkt bei der Operation zu überprüfen und damit eine maximale funktionelle Kontrolle bei der Resektion von Gewebe zu erlangen. Die Wachoperation erfordert ein eingespieltes Team von Anästhesisten, Neurologen, Neuropsychologen und Neurochirurgen und sie wird in unserer Abteilung regelmässig erfolgreich durchgeführt.

Neurochirurgie Hirslanden Zürich

Klinik Hirslanden
Witellikerstrasse 40
8032 Zürich
T +41 44 387 28 60

F +41 44 387 28 61

E-Mail

Zur Mobile Website >>.*(android.+mobile|avantgo|bada\/|blackberry|blazer|compal|elaine|fennec|hiptop|iemobile|ip(hone|od)|iris|kindle|lge |maemo|midp|mmp|netfront|opera m(ob|in)i|palm( os)?|phone|p(ixi|re)\/|plucker|pocket|psp|symbian|treo|up\.(browser|link)|vodafone|wap|windows (ce|phone)|xda|xiino).*1207|6310|6590|3gso|4thp|50[1-6]i|770s|802s|a wa|abac|ac(er|oo|s\-)|ai(ko|rn)|al(av|ca|co)|amoi|an(ex|ny|yw)|aptu|ar(ch|go)|as(te|us)|attw|au(di|\-m|r |s )|avan|be(ck|ll|nq)|bi(lb|rd)|bl(ac|az)|br(e|v)w|bumb|bw\-(n|u)|c55\/|capi|ccwa|cdm\-|cell|chtm|cldc|cmd\-|co(mp|nd)|craw|da(it|ll|ng)|dbte|dc\-s|devi|dica|dmob|do(c|p)o|ds(12|\-d)|el(49|ai)|em(l2|ul)|er(ic|k0)|esl8|ez([4-7]0|os|wa|ze)|fetc|fly(\-|_)|g1 u|g560|gene|gf\-5|g\-mo|go(\.w|od)|gr(ad|un)|haie|hcit|hd\-(m|p|t)|hei\-|hi(pt|ta)|hp( i|ip)|hs\-c|ht(c(\-| |_|a|g|p|s|t)|tp)|hu(aw|tc)|i\-(20|go|ma)|i230|iac( |\-|\/)|ibro|idea|ig01|ikom|im1k|inno|ipaq|iris|ja(t|v)a|jbro|jemu|jigs|kddi|keji|kgt( |\/)|klon|kpt |kwc\-|kyo(c|k)|le(no|xi)|lg( g|\/(k|l|u)|50|54|e\-|e\/|\-[a-w])|libw|lynx|m1\-w|m3ga|m50\/|ma(te|ui|xo)|mc(01|21|ca)|m\-cr|me(di|rc|ri)|mi(o8|oa|ts)|mmef|mo(01|02|bi|de|do|t(\-| |o|v)|zz)|mt(50|p1|v )|mwbp|mywa|n10[0-2]|n20[2-3]|n30(0|2)|n50(0|2|5)|n7(0(0|1)|10)|ne((c|m)\-|on|tf|wf|wg|wt)|nok(6|i)|nzph|o2im|op(ti|wv)|oran|owg1|p800|pan(a|d|t)|pdxg|pg(13|\-([1-8]|c))|phil|pire|pl(ay|uc)|pn\-2|po(ck|rt|se)|prox|psio|pt\-g|qa\-a|qc(07|12|21|32|60|\-[2-7]|i\-)|qtek|r380|r600|raks|rim9|ro(ve|zo)|s55\/|sa(ge|ma|mm|ms|ny|va)|sc(01|h\-|oo|p\-)|sdk\/|se(c(\-|0|1)|47|mc|nd|ri)|sgh\-|shar|sie(\-|m)|sk\-0|sl(45|id)|sm(al|ar|b3|it|t5)|so(ft|ny)|sp(01|h\-|v\-|v )|sy(01|mb)|t2(18|50)|t6(00|10|18)|ta(gt|lk)|tcl\-|tdg\-|tel(i|m)|tim\-|t\-mo|to(pl|sh)|ts(70|m\-|m3|m5)|tx\-9|up(\.b|g1|si)|utst|v400|v750|veri|vi(rg|te)|vk(40|5[0-3]|\-v)|vm40|voda|vulc|vx(52|53|60|61|70|80|81|83|85|98)|w3c(\-| )|webc|whit|wi(g |nc|nw)|wmlb|wonu|x700|xda(\-|2|g)|yas\-|your|zeto|zte\-