Stationäre Behandlung in der Klinik Im Park

Bei komplexen Therapien wie zum Beispiel länger andauernden, aufwändigen Chemotherapien oder Hochdosistherapien mit autologer Stammzell-transplantation sowie schmerzlindernden Verfahren oder bei umfassender Pflege behandeln wir unsere Patienten stationär.


Pflege: Die Einheit von Körper und Geist
Wir nehmen uns Zeit für Sie. In individuellen Gesprächen lernen wir Ihre Anliegen, Ihre Lebensgewohnheiten, Ihre Hoffnungen und Freuden kennen und integrieren diese bestmöglich in die Behandlung. Denn unsere ganzheitliche Pflege ist auf die Erhaltung oder die Verbesserung Ihres Gesundheitszustandes und Ihrer Lebensqualität ausgerichtet.

 

Behutsam gehen wir auf Ihre persönlichen Probleme ein und helfen Ihnen im Umgang mit der Unsicherheit über den Krankheitsverlauf. Wir unterstützen Sie bei der Bewältigung von Ängsten vor dem Sterben und der seelischen Not im Umgang mit dem Leiden. Wenn Sie es wünschen, besuchen Sie unsere Klinikseelsorger regelmässig.

 

Gerne beziehen wir auch Ihre Angehörigen in die Pflege mit ein und begleiten sie während der Zeit Ihres Aufenthalts. Unser Rooming-in-System ermöglicht Ihren Angehörigen auch die Übernachtung in unserer Klinik.


Genuss und Freude sind uns wichtig
Wir bieten Ihnen verschiedene, nach modernsten Ernährungskriterien zubereitete Menus und Speisen à la Carte, vegetarische Gerichte, koschere Mahlzeiten sowie eine spezielle Onko-Menukarte mit Zusatz- und Aufbauernährung an. Unsere Küchenmannschaft bereitet auf ärztliche Verordnung hin auch spezielle Diätmenus zu und auf Wunsch legen unsere Ernährungsberater mit Ihnen eine individuelle Ernährungstherapie fest.

 

Unsere modernen, hellen Ein- und Zweibettzimmer sind mit Dusche, WC, Direktwahltelefon, Fernseher und WLAN ausgestattet.

 

Der gegenüberliegende Park des Muraltengutes steht Ihnen für erholsame Spaziergänge zur Verfügung.

Zur Mobile Website >>.*(android.+mobile|avantgo|bada\/|blackberry|blazer|compal|elaine|fennec|hiptop|iemobile|ip(hone|od)|iris|kindle|lge |maemo|midp|mmp|netfront|opera m(ob|in)i|palm( os)?|phone|p(ixi|re)\/|plucker|pocket|psp|symbian|treo|up\.(browser|link)|vodafone|wap|windows (ce|phone)|xda|xiino).*1207|6310|6590|3gso|4thp|50[1-6]i|770s|802s|a wa|abac|ac(er|oo|s\-)|ai(ko|rn)|al(av|ca|co)|amoi|an(ex|ny|yw)|aptu|ar(ch|go)|as(te|us)|attw|au(di|\-m|r |s )|avan|be(ck|ll|nq)|bi(lb|rd)|bl(ac|az)|br(e|v)w|bumb|bw\-(n|u)|c55\/|capi|ccwa|cdm\-|cell|chtm|cldc|cmd\-|co(mp|nd)|craw|da(it|ll|ng)|dbte|dc\-s|devi|dica|dmob|do(c|p)o|ds(12|\-d)|el(49|ai)|em(l2|ul)|er(ic|k0)|esl8|ez([4-7]0|os|wa|ze)|fetc|fly(\-|_)|g1 u|g560|gene|gf\-5|g\-mo|go(\.w|od)|gr(ad|un)|haie|hcit|hd\-(m|p|t)|hei\-|hi(pt|ta)|hp( i|ip)|hs\-c|ht(c(\-| |_|a|g|p|s|t)|tp)|hu(aw|tc)|i\-(20|go|ma)|i230|iac( |\-|\/)|ibro|idea|ig01|ikom|im1k|inno|ipaq|iris|ja(t|v)a|jbro|jemu|jigs|kddi|keji|kgt( |\/)|klon|kpt |kwc\-|kyo(c|k)|le(no|xi)|lg( g|\/(k|l|u)|50|54|e\-|e\/|\-[a-w])|libw|lynx|m1\-w|m3ga|m50\/|ma(te|ui|xo)|mc(01|21|ca)|m\-cr|me(di|rc|ri)|mi(o8|oa|ts)|mmef|mo(01|02|bi|de|do|t(\-| |o|v)|zz)|mt(50|p1|v )|mwbp|mywa|n10[0-2]|n20[2-3]|n30(0|2)|n50(0|2|5)|n7(0(0|1)|10)|ne((c|m)\-|on|tf|wf|wg|wt)|nok(6|i)|nzph|o2im|op(ti|wv)|oran|owg1|p800|pan(a|d|t)|pdxg|pg(13|\-([1-8]|c))|phil|pire|pl(ay|uc)|pn\-2|po(ck|rt|se)|prox|psio|pt\-g|qa\-a|qc(07|12|21|32|60|\-[2-7]|i\-)|qtek|r380|r600|raks|rim9|ro(ve|zo)|s55\/|sa(ge|ma|mm|ms|ny|va)|sc(01|h\-|oo|p\-)|sdk\/|se(c(\-|0|1)|47|mc|nd|ri)|sgh\-|shar|sie(\-|m)|sk\-0|sl(45|id)|sm(al|ar|b3|it|t5)|so(ft|ny)|sp(01|h\-|v\-|v )|sy(01|mb)|t2(18|50)|t6(00|10|18)|ta(gt|lk)|tcl\-|tdg\-|tel(i|m)|tim\-|t\-mo|to(pl|sh)|ts(70|m\-|m3|m5)|tx\-9|up(\.b|g1|si)|utst|v400|v750|veri|vi(rg|te)|vk(40|5[0-3]|\-v)|vm40|voda|vulc|vx(52|53|60|61|70|80|81|83|85|98)|w3c(\-| )|webc|whit|wi(g |nc|nw)|wmlb|wonu|x700|xda(\-|2|g)|yas\-|your|zeto|zte\-