Häufig gestellte Fragen

Wie funktioniert eine pharmakogenetische Analyse im Detail?

Das Vorgehen ist für unsere Patienten sehr einfach. Sie lassen sich durch ihren Belegarzt überweisen oder melden sich direkt bei uns. Anschliessend erhalten sie ein Set zur Speichelproben- Entnahme direkt nach Hause geschickt. Die Probe wird an die Praxis zurückgesendet und wir lassen sie durch unsere zertifizierten Laborpartner analysieren. Zum Schluss werden die Ergebnisse detailliert und persönlich mit dem Patienten besprochen. Auf Wunsch können Patienten auch in der Praxis ohne Terminvereinbarung die Speichelproben- oder eine Blutentnahme vornehmen lassen.

 

Was ist der Unterschied zwischen einem genetischen Test und einem pharmakogenetischen Test?

Bei einem genetischen Test wird in der Regel versucht, durch Aufschlüsselung des Erbgutes eines Menschen Hinweise auf die ursächliche genetische Veränderungzu erhalten. Dagegen dienen pharmakogenetische Tests der Suche nach genetischen Unterschieden, die den Stoffwechsel sowie Wirkung und Nebenwirkung von Arzneimitteln bestimmen. «Genetische» und «pharmakogenetische» Tests verfolgen grundlegend unterschiedliche Zielsetzungen und sind demzufolge aus ethischer, rechtlicher und sozialer Sicht unterschiedlich zu bewerten.

Warum wird die Thematik der Gene üblicherweise nicht oder nur selten beim Arzt angesprochen?

Patienten wurden schon immer während des ärztlichen Gesprächs vom Arzt auch nach der Familiengeschichte befragt. Dies ist ein wichtiger Bestandteil der ärztlichen Voruntersuchung und kann bedeutende Hinweise für Diagnose und Therapie liefern. Ein weiterer Grund, weshalb die Molekulargenetik nicht so breit von Ärzten angesprochen wurde, liegt in den ehemals sehr hohen Analysekosten. Diese Kosten sind in den letzten Jahren enorm gefallen.

Mit welchen Instituten kooperiert die Praxis für Personalisierte Medizin?

Die Praxis für Personalisierte Medizin kooperiert mit dem Genetikzentrum Zürich (PD Dr. Gabor Matyas, FAM H Medizinische Genetik) sowie mit bio.logis, Zentrum für Humangenetik, Frankfurt (Prof. Dr. med. Daniela Steinberger, Fachärztin für Humangenetik).

 

Wie sicher sind meine Daten?

Die Probe kann für weitere Untersuchungen aufbewahrt werden oder wird auf Wunsch vernichtet. Wird die DNA im Labor gelagert, können allfällige Nachuntersuchungen zu einem vergünstigten Preis erfolgen, da eine erneute Probenentnahme und somit Materialkosten entfallen.

Was passiert mit der Probe nach der Untersuchung?

Die Probe kann für weitere Untersuchungen aufbewahrt werden oder wird auf Wunsch vernichtet. Wird die DNA im Labor gelagert, können allfällige Nachuntersuchungen zu einem vergünstigten Preis erfolgen, da eine erneute Probenentnahme und somit Materialkosten entfallen.

 

Praxis für Personalisierte Medizin

Witellikerstrasse 40
CH-8032 Zürich
T +41 44 387 39 90
F +41 44 387 39 91

E-Mail

Zur Mobile Website >>.*(android.+mobile|avantgo|bada\/|blackberry|blazer|compal|elaine|fennec|hiptop|iemobile|ip(hone|od)|iris|kindle|lge |maemo|midp|mmp|netfront|opera m(ob|in)i|palm( os)?|phone|p(ixi|re)\/|plucker|pocket|psp|symbian|treo|up\.(browser|link)|vodafone|wap|windows (ce|phone)|xda|xiino).*1207|6310|6590|3gso|4thp|50[1-6]i|770s|802s|a wa|abac|ac(er|oo|s\-)|ai(ko|rn)|al(av|ca|co)|amoi|an(ex|ny|yw)|aptu|ar(ch|go)|as(te|us)|attw|au(di|\-m|r |s )|avan|be(ck|ll|nq)|bi(lb|rd)|bl(ac|az)|br(e|v)w|bumb|bw\-(n|u)|c55\/|capi|ccwa|cdm\-|cell|chtm|cldc|cmd\-|co(mp|nd)|craw|da(it|ll|ng)|dbte|dc\-s|devi|dica|dmob|do(c|p)o|ds(12|\-d)|el(49|ai)|em(l2|ul)|er(ic|k0)|esl8|ez([4-7]0|os|wa|ze)|fetc|fly(\-|_)|g1 u|g560|gene|gf\-5|g\-mo|go(\.w|od)|gr(ad|un)|haie|hcit|hd\-(m|p|t)|hei\-|hi(pt|ta)|hp( i|ip)|hs\-c|ht(c(\-| |_|a|g|p|s|t)|tp)|hu(aw|tc)|i\-(20|go|ma)|i230|iac( |\-|\/)|ibro|idea|ig01|ikom|im1k|inno|ipaq|iris|ja(t|v)a|jbro|jemu|jigs|kddi|keji|kgt( |\/)|klon|kpt |kwc\-|kyo(c|k)|le(no|xi)|lg( g|\/(k|l|u)|50|54|e\-|e\/|\-[a-w])|libw|lynx|m1\-w|m3ga|m50\/|ma(te|ui|xo)|mc(01|21|ca)|m\-cr|me(di|rc|ri)|mi(o8|oa|ts)|mmef|mo(01|02|bi|de|do|t(\-| |o|v)|zz)|mt(50|p1|v )|mwbp|mywa|n10[0-2]|n20[2-3]|n30(0|2)|n50(0|2|5)|n7(0(0|1)|10)|ne((c|m)\-|on|tf|wf|wg|wt)|nok(6|i)|nzph|o2im|op(ti|wv)|oran|owg1|p800|pan(a|d|t)|pdxg|pg(13|\-([1-8]|c))|phil|pire|pl(ay|uc)|pn\-2|po(ck|rt|se)|prox|psio|pt\-g|qa\-a|qc(07|12|21|32|60|\-[2-7]|i\-)|qtek|r380|r600|raks|rim9|ro(ve|zo)|s55\/|sa(ge|ma|mm|ms|ny|va)|sc(01|h\-|oo|p\-)|sdk\/|se(c(\-|0|1)|47|mc|nd|ri)|sgh\-|shar|sie(\-|m)|sk\-0|sl(45|id)|sm(al|ar|b3|it|t5)|so(ft|ny)|sp(01|h\-|v\-|v )|sy(01|mb)|t2(18|50)|t6(00|10|18)|ta(gt|lk)|tcl\-|tdg\-|tel(i|m)|tim\-|t\-mo|to(pl|sh)|ts(70|m\-|m3|m5)|tx\-9|up(\.b|g1|si)|utst|v400|v750|veri|vi(rg|te)|vk(40|5[0-3]|\-v)|vm40|voda|vulc|vx(52|53|60|61|70|80|81|83|85|98)|w3c(\-| )|webc|whit|wi(g |nc|nw)|wmlb|wonu|x700|xda(\-|2|g)|yas\-|your|zeto|zte\-