Neuigkeiten zur Therapie der autosomal-dominaten polyzystischen Nierenerkrankung

Erstmalig eine wirksame Therapie - Die autosomal-dominante polyzystische Nierenerkrankung (Englisch autosomal dominant polycystic kidney disease: ADPKD) ist eine monogene vererbbare Erkrankung, welche durch die Entwicklung von einer Vielzahl von Zysten in beiden Nieren gekennzeichnet ist. Das Krankheitsbild ist klar charakterisiert, einschliesslich den extrarenalen Manifestationen und den möglichen Komplikationen. Die Diagnose kann im Kontext einer positiven Familienanamnese meist sehr einfach mittels Ultraschalluntersuchung der Nieren gestellt werden.
 

Tolvaptantherapie

Tolvaptantherapie – was muss ich wissen?

Tolvaptan ist ein Wirkstoff welcher als Tablette zweimal pro Tag eingenommen wird. Das Medikament hemmt in der Niere die Wasseraufnahme in den Körper. In einer grossen Studie konnte Tolvaptan im Vergleich zu Placebo die Nierenfunktionsverschlechterung, das Wachstum der Zystennieren, die Nierenschmerzen und die Rate von Niereninfektionen vermindern. Das Medikament ist zugelassen zur ADPKD Therapie in Japan, Canada und in Kürze in der Europäischen Union. Eine Zulassung in der Schweiz ist nicht vor 2016 zu erwarten. Am Kompetenzzentrum für ADPKD ist jedoch die Teilnahme an der Tolvaptanstudie möglich.

Teilnahme an der Tolvaptanstudie – wie geht das?

Das medizinische Kompetenzzentrum für ADPKD an der Klinik Hirslanden in Zürich bietet die Möglichkeit zur Teilnahme an der Tolvaptanstudie der Firma Otsuka an. Die Studie dauert ein Jahr mit der Möglichkeit zur Erweiterung um anderthalb Jahre.

 

Sie qualifizieren sich für eine Studienteilnahme wenn Sie von ADPKD betroffen sind und

  • 18 bis 55 Jahre alt sind und Ihre Nierenfunktion 25-65 ml/min/1.73m2 beträgt

oder

  • 56 bis 65 Jahre alt sind und Ihre Nierenfunktion 25-44 ml/min/1.73m2 beträgt.

 

Wir beraten Sie ausführlich über diese Möglichkeit in einem individuellen Gespräch sowie anlässlich des Patienteninformationsabend am 25. Juni 2015.

Suisse ADPKD

Witellikerstrasse 40

CH - 8032 Zürich
T +41 44 387 20 60
F +41 44 387 20 78
E-Mail

 

Notfallnummer (24/7):

T: +41 44 387 21 11

Dienstarzt Allgemeine Innere Medizin

Zur Mobile Website >>.*(android.+mobile|avantgo|bada\/|blackberry|blazer|compal|elaine|fennec|hiptop|iemobile|ip(hone|od)|iris|kindle|lge |maemo|midp|mmp|netfront|opera m(ob|in)i|palm( os)?|phone|p(ixi|re)\/|plucker|pocket|psp|symbian|treo|up\.(browser|link)|vodafone|wap|windows (ce|phone)|xda|xiino).*1207|6310|6590|3gso|4thp|50[1-6]i|770s|802s|a wa|abac|ac(er|oo|s\-)|ai(ko|rn)|al(av|ca|co)|amoi|an(ex|ny|yw)|aptu|ar(ch|go)|as(te|us)|attw|au(di|\-m|r |s )|avan|be(ck|ll|nq)|bi(lb|rd)|bl(ac|az)|br(e|v)w|bumb|bw\-(n|u)|c55\/|capi|ccwa|cdm\-|cell|chtm|cldc|cmd\-|co(mp|nd)|craw|da(it|ll|ng)|dbte|dc\-s|devi|dica|dmob|do(c|p)o|ds(12|\-d)|el(49|ai)|em(l2|ul)|er(ic|k0)|esl8|ez([4-7]0|os|wa|ze)|fetc|fly(\-|_)|g1 u|g560|gene|gf\-5|g\-mo|go(\.w|od)|gr(ad|un)|haie|hcit|hd\-(m|p|t)|hei\-|hi(pt|ta)|hp( i|ip)|hs\-c|ht(c(\-| |_|a|g|p|s|t)|tp)|hu(aw|tc)|i\-(20|go|ma)|i230|iac( |\-|\/)|ibro|idea|ig01|ikom|im1k|inno|ipaq|iris|ja(t|v)a|jbro|jemu|jigs|kddi|keji|kgt( |\/)|klon|kpt |kwc\-|kyo(c|k)|le(no|xi)|lg( g|\/(k|l|u)|50|54|e\-|e\/|\-[a-w])|libw|lynx|m1\-w|m3ga|m50\/|ma(te|ui|xo)|mc(01|21|ca)|m\-cr|me(di|rc|ri)|mi(o8|oa|ts)|mmef|mo(01|02|bi|de|do|t(\-| |o|v)|zz)|mt(50|p1|v )|mwbp|mywa|n10[0-2]|n20[2-3]|n30(0|2)|n50(0|2|5)|n7(0(0|1)|10)|ne((c|m)\-|on|tf|wf|wg|wt)|nok(6|i)|nzph|o2im|op(ti|wv)|oran|owg1|p800|pan(a|d|t)|pdxg|pg(13|\-([1-8]|c))|phil|pire|pl(ay|uc)|pn\-2|po(ck|rt|se)|prox|psio|pt\-g|qa\-a|qc(07|12|21|32|60|\-[2-7]|i\-)|qtek|r380|r600|raks|rim9|ro(ve|zo)|s55\/|sa(ge|ma|mm|ms|ny|va)|sc(01|h\-|oo|p\-)|sdk\/|se(c(\-|0|1)|47|mc|nd|ri)|sgh\-|shar|sie(\-|m)|sk\-0|sl(45|id)|sm(al|ar|b3|it|t5)|so(ft|ny)|sp(01|h\-|v\-|v )|sy(01|mb)|t2(18|50)|t6(00|10|18)|ta(gt|lk)|tcl\-|tdg\-|tel(i|m)|tim\-|t\-mo|to(pl|sh)|ts(70|m\-|m3|m5)|tx\-9|up(\.b|g1|si)|utst|v400|v750|veri|vi(rg|te)|vk(40|5[0-3]|\-v)|vm40|voda|vulc|vx(52|53|60|61|70|80|81|83|85|98)|w3c(\-| )|webc|whit|wi(g |nc|nw)|wmlb|wonu|x700|xda(\-|2|g)|yas\-|your|zeto|zte\-